Zum Hauptinhalt springen

147/VI Typisch Männer

Der Sommer neigt sich dem Ende zu und die Freunde aus Beverly Hills bereiten sich auf das neue Studienjahr vor. Als Colin und Valerie aufeinandertreffen, stellt sich heraus, dass die beiden als Jugendliche gemeinsam durch Europa gereist sind. Valerie war damals von Kopf bis Fuß in Colin verliebt, doch zwischen den beiden kam es zu keiner Annäherung. Kelly ist aufgrund dieser Offenbarung verunsichert, lässt sich ihre Eifersucht jedoch nicht anmerken. Bald wird ersichtlich, dass Valerie noch immer an Colin interessiert ist. Zudem plant Colin, eine Wand im „Peach Pit: After Dark“ mit einem großen Wandgemälde zu verzieren. Am nächsten Morgen ruft eine gewisse Claudia aus New York an und möchte Colin sprechen. Kelly nimmt das Gespräch entgegen und bleibt nachdenklich zurück. In der Zwischenzeit gesteht Valerie Colin, dass es immer ihr größter Wunsch gewesen sei, ihn küssen zu dürfen. Daraufhin küsst Colin Valerie, um ihr diesen Wunsch zu erfüllen.

Unterdessen versucht Dylan Anthony Marchettes Sohn ausfindig zu machen, der an der CU studiert. Dylan staunt jedoch nicht schlecht, als er herausfindet, dass es sich bei Toni Marchette nicht um einen Mann, sondern um eine attraktive Frau handelt. Rasch gelingt es ihm, Toni näher kennenzulernen und sie zum Essen einzuladen. Am Abend gehen die beiden gemeinsam ins „Peach Pit: After Dark“, wo Toni Dylans Freunde kennenlernt. Brandon hat große Bedenken, als er erfährt, wer Toni ist, doch Dylan herrscht ihn an, sich aus der Sache herauszuhalten. Während sich Toni mit einem leidenschaftlichen Kuss von Dylan verabschiedet, befiehlt Anthony Marchette seinem Leibwächter Bruno, Nachforschungen über Dylan anzustellen, da er diesem nicht über den Weg traut.

Anzeige

Brandon will sich erneut als Journalist betätigen und bewirbt sich um eine Stelle als Kolumnist beim „Condor“. Die Chefredakteurin Susan Keats kann Brandon jedoch nicht ausstehen und lehnt seine Bewerbung zunächst ab. Erst nachdem sie einen gemeinsamen Abend im „Peach Pit: After Dark“ verbracht haben, ändert Susan ihre Meinung und stellt Brandon ein. Sie verleugnet jedoch weiterhin, Sympathien für ihn entwickelt zu haben. Während es Donna gelingt, Ray zu einem Plattenvertrag zu verhelfen, erfährt Steve, dass er fünfmal die Woche einen Matheförderkurs besuchen muss. Nachdem er erfolglos nach einem Tutor gesucht hat, bietet Clare an, ihm Nachhilfe zu geben. David kümmert sich derweil um seine psychisch-kranke Mutter Sheila. Valerie, die mit ihren Eltern ähnliche Erfahrungen gemacht hat, bietet David ihre Unterstützung an.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Must Be a Guy Thing
Deutscher Titel:
Typisch Männer
Drehbuch:
John Eisendrath
Regie:
Jason Priestley
Gastdarsteller:
Emma Caulfield (Susan Keats), Paul Collins (John Bardwell), Doren Fein (Jessica Korman), Rebecca Gayheart (Antonia Marchette), Stanley Kamel (Anthony Marchette), Ken Lerner (Jerry Korman), Mark McClure (Steves Lehrer), Jason Wiles (Colin Robbins)
Anmerkungen:
Kein Eintrag vorhanden.
Ausstrahlung:
USA: 20.09.1995 (FOX), DE: 28.09.1996 (RTL)
Letzte Aktualisierung: 11. September 2023

Ähnliche Episoden

Beverly Hills, 90210

Update: 11. September 2023

Um ihre Essstörung zu behandeln, besucht Kelly eine Selbsthilfegruppe, fühlt sich dort jedoch nicht zugehörig. Kurzerhand bittet sie ihre Mutter Jackie, die Therapie abbrechen zu dürfen. Zögerlich stimmt Jackie zu, jedoch nur unter der Auflage, ...

Beverly Hills, 90210

Update: 11. September 2023

Es ist Weihnachten in Beverly Hills. Janets Eltern halten noch immer Distanz zu ihrer Tochter, obwohl es zu einzelnen Annäherungsversuchen kommt, bis Steve schließlich der Kragen platzt und er Mr. und Mrs. Sosna zur Rede stellt. Er hält ihnen ...