Zum Hauptinhalt springen

181/VII Dem Himmel so nah

Kenny überreicht Valerie den Schlüssel zu einem luxuriösen Apartment, das ihnen beiden als Liebesnest dienen soll. Am Abend versetzt er sie jedoch, da er mit seiner Familie unterwegs ist. Valerie kocht vor Wut. Als Kenny später in der Casa Walsh erscheint und nach Valerie fragt, wird Brandon misstrauisch – vor allem, da Valerie Kenny nicht sehen will. Am nächsten Tag sucht Valerie Kenny in seinem Büro auf und verführt ihn dort. Sie macht ihm klar, dass sie in ihrer Beziehung die Oberhand behalten will und zudem den Zeitpunkt bestimmt, an dem er sich bei ihr entschuldigen darf.

Donna möchte der Basketballspielerin Danny St. John einen Platz bei Alpha Omega verschaffen, doch die anderen Verbindungsschwestern lehnen Danny aufgrund ihres durchschnittlichen Aussehens ab. Kelly und Donna verhelfen Danny zu einem frischeren Styling, woraufhin sie doch noch bei Alpha Omega aufgenommen wird. Danny beschließt jedoch, sich einer anderen Schwesternschaft anzuschließen, die sie so nimmt, wie sie tatsächlich ist. Donna befürwortet Dannys Entscheidung und kehrt Alpha Omega ebenfalls den Rücken.

Anzeige

Steve und seine KEG-Brüder sprengen eine Ansprache von Rektor Arnold, indem sie nur mit Rasierschaum am Körper über den Campus laufen. Brandon sendet einen Beitrag darüber in den Campusnachrichten, woraufhin es zu einem Eklat kommt. Rektor Arnold, der nicht ahnt, dass Steve an der Sache beteiligt war, will nun den Schuldigen ausfindig machen und diesen zur Rechenschaft ziehen. Daher verlangt er Einsicht in das Videomaterial, was Brandon verhindern will. Dadurch handelt er sich Ärger mit Mark ein. Tracy will Brandon helfen und schlägt vor, das Video mithilfe eines Magneten zu löschen. Brandon lehnt dies jedoch ab.

Clare ist wütend auf Steve, weil er mit der Aktion sie und ihren Vater blamiert hat. Sie verlangt, dass er sich entschuldigt. Gerade als Steve dies tun will, sitzen Brandon und Mark in Rektors Arnold Büro und wollen das Video sichten. Das Band ist jedoch leer. Daraufhin will Rektor Arnold den Fall zu den Akten legen, da es schließlich keine Beweise mehr gibt. Anschließend hält Brandon Steve davon ab, sich bei Rektor Arnold zu entschuldigen. Später stellt sich heraus, dass Tracy das Band mithilfe eines Magneten gelöscht hat. Brandon bedankt sich bei ihr mit einem Kuss auf die Wange.

Anzeige

Gemeinsam mit David und Jimmy feiert Kelly den jüdischen Neujahrstag. Am nächsten Tag geht es Jimmy sehr schlecht. Bevor er schließlich stirbt, bedankt er sich bei Kelly für ihre Freundschaft. Anschließend ist Kelly am Boden zerstört. In ihre tiefe Trauer mischt sich die Wut, dass Jimmy sie einfach allein gelassen hat. Mit David an ihrer Seite zündet Kelly eine Kerze für Jimmy an.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Pledging My Love
Deutscher Titel:
Dem Himmel so nah
Drehbuch:
Phil Savath
Regie:
James Darren
Gastdarsteller:
Kimberly Campbell (Danny St. John), Sydney Coale Phillips (Dianne Bannerman), Joey Gian (Kenny Bannerman), Dalton James (Mark Reese), Michael Kearns (Hal), Julie Nathanson (Ellen Fogerty), Jill Elizabeth Novick (Tracy Gaylian), Julie Payne (Peggy), Nicholas Pryor (Milton Arnold), Michael Stoyanov (Jimmy Gold), Kerri Strug (als sich selbst)
Anmerkungen:
Kein Eintrag vorhanden.
Ausstrahlung:
USA: 18.09.1996 (FOX), DE: 18.10.1997 (RTL)
Letzte Aktualisierung: 11. September 2023

Ähnliche Episoden

Beverly Hills, 90210

Update: 11. September 2023

Kelly ist entsetzt, als sie erfährt, dass ein schwules Pärchen das Sorgerecht für Leannes Sohn erhalten soll. Leanne beschließt, ihr Kind zurückzunehmen – aber nur, weil sie nicht will, dass das Kind von zwei Männern aufgezogen wird. Die ...

Beverly Hills, 90210

Update: 11. September 2023

Donna und David feiern den zweiten Jahrestag ihrer Beziehung. David hofft, dass sie an diesem Tag endlich miteinander schlafen werden, doch Donna macht ihm wie gehabt einen Strich durch die Rechnung. Dennoch wird Donna von Albträumen geplagt, in ...