235/VIII Damals auf der High School

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Das Klassentreffen des 93er-Abschlussjahrgangs an der West Beverly High steht bevor. Donna fragt Noah, ob er mit ihr hingeht, doch er lehnt ab. Noah liest interessiert in der Broschüre über die ehemaligen Schüler, was darin über Donna steht, und sie ist genervt, weil sie noch immer als eiserne Jungfrau gilt. Später sitzt sie mit ihrer ehemaligen Mitschülerin April und zwei anderen Frauen zusammen, um das Treffen vorzubereiten. Dabei findet April in einem Magazin einen Artikel über den begehrtesten Junggesellen von Los Angeles. Dieser ist kein Geringerer als Noah! Als Donna meint, dass Noah ihr Freund ist, glauben ihr die drei Frauen nicht.

Donna ist wütend, dass Noah in dem Zeitungsinterview nicht erwähnt hat, dass er eine Freundin hat. Als sie Noah im „Peach Pit: After Dark“ darauf anspricht, entschuldigt er sich bei Donna, doch sie will keine Erklärungen von ihm und geht. Später will April wissen, weshalb Donna allein zum Treffen gekommen ist. Valerie setzt noch einen drauf und stellt Donna vor April bloß. Beleidigt verlässt Donna das Klassentreffen und fährt ins „Peach Pit: After Dark“, um Noah nachzuspionieren, der gerade von zwei Frauen umgarnt wird. Noah lässt die beiden links liegen und Donna wird klar, dass sie sich falsch verhalten hat. Auf dem Klassentreffen umarmt Noah Donna dann vor Aprils Augen.

Steve ist wütend, da alle erwarten, dass er beim Klassentreffen in Begleitung eines Busenwunders erscheint. Schließlich bietet sich Janet als sein Date an. Auf dem Treffen begegnet er seiner ehemaligen Mitschülerin Rhonda, die ihm eindeutige Avancen macht, doch er weiß nicht genau, wer sie ist. Steve lässt Janet links liegen und stellt sich in der Umkleide unter die Dusche, weil Rhonda sich dort mit ihm vergnügen will. Dann taucht Rhonda auf und eröffnet Steve, dass sie sich nun für seine Gemeinheiten rächen will. Sie nimmt seine Kleidung mit und Steve steckt in der Klemme. Valerie will mit David zum Klassentreffen gehen, doch er hat keine Lust, da er der Meinung ist, dass alle sich nur von ihrer besten Seite zeigen und angeben wollen. Valerie erreicht, dass David bei der Feier als Sänger auftreten kann. Zudem erzählt sie, dass David ein berühmter Star ist und bereits in Japan Konzerte gegeben hat. Über sich selbst behauptet sie, dass sie für eine Wohltätigkeitsorganisation arbeitet.

Kelly und Brandon holen derweil Andrea vom Flughafen ab, die sich am Telefon mit Jesse streitet. Als Brandon ihr mitteilt, dass sie die Rede auf dem Klassentreffen halten soll, reagiert Andrea panisch und bricht in Tränen aus. Sie gesteht Kelly und Brandon, dass sie in Scheidung lebt und ihr Medizinstudium abgebrochen hat. Als Brandon mit Unverständnis reagiert, ist Andrea wütend.

Kelly trifft auf dem Klassentreffen auf Ross Webber, der inzwischen verheiratet ist. Sie ist verstört und gesteht Valerie kurz darauf, dass Ross sie in der 9. Klasse verführt und danach nie wieder angesehen hat. Außerdem hat Ross in der ganzen Schule herumerzählt, dass Kelly leicht zu haben sei, und hat den Spruch „Kelly ist eine Schlampe“ in eine Kachel auf dem Schulflur gemeißelt. Valerie trifft Ross später an der Bar und erzählt ihm die Geschichte, die Kelly mit ihm erlebt hat, aus ihrer Sicht. Sie sagt, dass sich die Rache an diesem Abend irgendwo im Saal befindet. Ross wird kreidebleich, lässt sein Glas fallen und eilt mit seiner Frau zum Ausgang. Kelly prostet Valerie zu und bedankt sich bei ihr. Später zerschlagen die beiden Frauen die besagte Kachel auf dem Flur mit einem Hammer.

Kurz bevor Andrea ihre Rede halten soll, versöhnt sie sich mit Brandon. Er geht anstelle von Andrea auf die Bühne und erklärt allen, wie wichtig die Wahrheit ist und dass man dazu stehen sollte, wer man ist. David verkündet daraufhin, dass er kein erfolgreicher Musiker ist, sondern nur Werbe-Jingles schreibt. Als der Vorhang hochgeht, steht Steve nur mit einem Handtuch um den Hüften auf der Bühne. Er lässt schließlich auch das Handtuch fallen, bevor er grinsend in die Menge zurückgeht. Alle klatschen ihm Beifall. In der Nacht fährt Steve zu Janet, um sich bei ihr zu entschuldigen. Sie ist jedoch abweisend und meint, dass sie nie wieder mit ihm ausgehen wird.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Reunion
Deutscher Titel:
Damals auf der High School
Drehbuch:
Doug Steinberg
Regie:
Chip Chalmers
Gastdarsteller:
Gabrielle Carteris (Andrea Zuckerman), Dean Cochran (Ross Webber), Stephanie Dicker (Rhonda Mogley), Hilary Matthews (Michelle Ashley), Lindsay Price (Janet Sosna)
Anmerkungen:
Joe E. Tata (Nat Bussichio) tritt in dieser Folge nicht auf.
Ausstrahlung:
USA: 14.03.1998 (FOX), DE: 26.03.1999 (RTL)
Letzte Aktualisierung: 15. September 2021

Ähnliche Episoden

Beverly Hills, 90210

Update: 15. September 2021

Nachdem David mit Camille Schluss gemacht hat, wendet er sich immer mehr Donna zu. Beide haben jedoch Angst, durch eine neue Liebschaft ihre Freundschaft zu zerstören. Donnas Mutter Felice hat derweil das Haus der Martins zum Verkauf freigegeben, ...

Beverly Hills, 90210

Update: 15. September 2021

Bei einer Verlosung im „Peach Pit: After Dark“ schustert Dylan Kelly einen Abend mit dem berühmten Popsänger Cole Younger zu. Gina ist empört. Daher gibt sie sich kurzerhand als Kelly Taylor aus und verbringt die Nacht bei Cole. Dylan ...