CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)

45/III Bakersfield

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Disclaimer: Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Kitty ist nervös, da sich die Adoptionsagentur noch immer nicht bei ihr und Robert gemeldet hat. Da hilft es ihr auch nicht, dass Robert dringend nach Washington reisen muss, wo er sich mit Politikern aus dem Nahen Osten treffen wird.

Nora ist derweil fest entschlossen, nach Bakersfield zu fahren und dort mit Ryan Laffertys Eltern zu sprechen. Da Saul sie nicht begleiten möchte, lockt Nora die ahnungslose Kitty unter einem Vorwand aus der Stadt. Kitty ist zunächst empört, als sie die Wahrheit erfährt, will ihre Mutter dann aber bei ihrem Plan unterstützen. Unterwegs erfährt sie über das Radio, dass Robert für fünf Tage in den Nahen Osten fliegen wird. Nora nimmt dies zum Anlass, Kitty darauf aufmerksam zu machen, dass Robert sie schrittweise von ihrer eigenen Familie entfremdet. Kitty ist empört und streitet sich mit Nora.

Anzeige

Mitten in diese Auseinandersetzung platzt George Lafferty, dem die beiden Frauen kurz darauf eröffnen, dass seine verstorbene Ehefrau Connie höchstwahrscheinlich eine Affäre mit Noras verstorbenem Ehemann William Walker hatte. George will dies nicht hören und bittet die beiden zu gehen. Nora kommt zu der Erkenntnis, dass sie nicht jede Ehe verdammen kann, nur weil ihre eigene Ehe mit Problemen belastet war. Kurz darauf erfährt Kitty von der Adoptionsagentur, dass ein Baby für sie und Robert gefunden wurde. Die ganze Familie Walker ist überglücklich, dass Kitty und Robert bereits in drei Monaten Eltern werden.

Justin hat es geschafft, ein Jahr lang keine Drogen zu nehmen, und erhält daher von seiner Selbsthilfegruppe eine Auszeichnung. Justin möchte daraus keine große Sache machen, doch Rebecca lädt ohne Justins Wissen auch die Streithähne Kevin und Tommy zu der Versammlung ein. Die geraten auf dem Parkplatz prompt in eine wilde Prügelei. Justin versucht seine Brüder anschließend miteinander zu versöhnen. Rebecca hat schließlich noch ein Geschenk für Justin: Sie überreicht ihm einen Schlüssel für ihre Wohnung.

Anzeige

Sarah hat ein Vorstellungsgespräch bei einer kleinen Internetfirma namens „Greenatopia“, was zufriedenstellend verläuft. Später muss sie jedoch erfahren, dass die beiden Firmengründer Ethan und Kyle sie über viele Belange, die die Firma betreffen, angelogen haben. Unter anderem haben sie keine Büroräume, sondern arbeiten von ihrem kleinen Apartment aus. Sarah ist entsetzt. Später erscheint Ethan bei Sarah und bittet sie inständig, in die Firma einzusteigen, da sie mit ihrer Hilfe Erfolg haben könnten. Sarah erklärt sich bereit, die Stelle anzunehmen – jedoch zu ihren Bedingungen. So ist es ihr nun möglich, von zu Hause aus zu arbeiten.

Am Ende der Folge erhält Nora überraschenden Besuch von George Lafferty. Er hat sich Noras Worte noch einmal durch den Kopf gehen lassen und möchte nun mehr über die angebliche Affäre von Connie und William erfahren. Als Nora ihm eröffnet, dass die Affäre vor 22 Jahren stattfand, ahnt George, dass die Angelegenheit auch seinen Sohn Ryan betrifft.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Bakersfield
Deutscher Titel:
Bakersfield
Drehbuch:
Molly Newman & Peter Calloway
Regie:
Gloria Muzio
Gastdarsteller:
David Andrews (George Lafferty), Will McCormack (Ethan Tavis), Eric Christian Olsen (Kyle DeWitt)
Anmerkungen:
Luke Macfarlane (Scotty Wandell), Sarah Jane Morris (Julia Walker) und Patricia Wettig (Holly Harper) treten in dieser Folge nicht auf.
Ausstrahlung:
USA: 02.11.2008 (ABC), DE: 02.09.2011 (sixx)
Letzte Aktualisierung: 11. September 2023

Ähnliche Episoden

Brothers & Sisters

Update: 11. September 2023

Da Scotty möchte, dass Kevin sich nicht ständig mit der Frage beschäftigt, ob ihre Leihmutter Michelle nun schwanger ist oder nicht, schlägt er ihm vor, die Wahrsagerin Ms. Nadine zu besuchen. Diese sagt den beiden Männern voraus, dass ...

Brothers & Sisters

Update: 11. September 2023

Rebecca berichtet Holly von Justins Tablettenmissbrauch. Holly ist der Meinung, dass Rebecca den Walkers von dieser Angelegenheit erzählen sollte. Dies setzt Rebecca sogleich in die Tat um. Daraufhin versammeln sich die Walkers, Rebecca und Holly, ...