CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)

2/I Der letzte Wille

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Disclaimer: Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Die Walkers tragen Trauer. Zur Beerdigung von Patriarch William versammelt sich die ganze Familie auf dem Friedhof, wo Justin auch die ominöse Holly Harper erspäht. Kitty zieht nun bei Nora ein, damit jene nicht allein ist. Bruder Kevin wundert sich, dass Kitty so viele Sachen aus New York mitgebracht hat. Sie beteuert jedoch, dass sie und Jonathan sich nicht getrennt haben. Sie richte sich nur wegen ihrer neuen Arbeit dauerhaft in Los Angeles ein, da die Produktion der ersten Sendung bevorsteht.

Als Anwalt der Familie liegt es an Kevin, das Testament seines Vaters zu verlesen. Darin lässt der verstorbene Walker-Patriarch so gut wie alles unverändert – mit der Ausnahme, dass er Sarah zur Präsidentin von „Ojai Foods“ ernennt! Außerdem hat Justin keinen direkten Anspruch auf sein Erbe, da Kitty als seine Treuhänderin fungieren soll. Er nimmt dies enttäuscht auf, will sich aber endlich eine Arbeit suchen, um seinen Lebensunterhalt selbst zu bestreiten. Nora fasst schon Zuversicht, doch dann muss sie erfahren, dass Justin nie zur Arbeit erschienen ist. Justin sucht Holly auf und stellt sie wegen ihrer Affäre mit William zur Rede. Die Bestätigung, dass die Liaison jahrelang andauerte, wirft Justin völlig aus der Bahn. Er nimmt wieder Drogen.

Anzeige

Saul teilt Sarah und Tommy mit, in welch großen Problem die Firma steckt. Im Pensionsfonds klafft eine riesige Lücke: William hat für Anteile, die bloß 1 Million wert sind, 15 Millionen Dollar aus den Kassen abgezogen! Tommy und Sarah eröffnen Kevin, dass ihr Vater Geld im großen Stil unterschlagen hat. Tommy glaubt noch immer, dass William seine Gründe hatte. Sarah steht nun die Entscheidung bevor, ob sie sich den Behörden stellen will. Dann wären jedoch sowohl der Betrieb als auch die Renten der Angestellten verloren. Kevin sieht darin dennoch die einzige Möglichkeit. Sarah beschließt, sechs Monate zu warten, um einen Rettungsversuch für das Lebenswerk ihres Vaters zu wagen.

Kevin führt eine Zeugenbefragung mit dem Kellner Scotty Wandell. Dieser ist ganz entzückt, als er herausfindet, dass Kevin ebenfalls schwul ist. In der Firma geraten Sarah und Tommy aneinander, denn er kann es scheinbar nicht verwinden, dass seine Schwester plötzlich Chefin ist, obwohl er sein halbes Leben dort gearbeitet hat. Sarah wühlt die Situation sehr auf, weshalb sie gern eine Einladung ihres Ex-Kollegen Noah annimmt. Er trauert der verpassten Chance, dass sie nie zusammenkamen, nach. Bei der Verabredung fällt Sarah dann auf, dass sie noch immer kein Kostüm für die Schaulaufführung ihrer Tochter Paige besorgt hat. Zu spät, denn die Geschäfte haben geschlossen oder sind ausverkauft. Joe versteht es später bei einem Glas Wein, seine Frau aufzuheitern, woraufhin eine kostümierte Paige eine Showeinlage liefert.

Anzeige

Holly reagiert verletzt, als Saul ihr erklärt, dass William ihr nichts hinterlassen hat. Am ersten Tag am Set von „Rot, Weiß, Blau“ gerät Kitty sofort mit ihrem Opponenten Warren aneinander. Nora wiederum findet ihn höchst sympathisch, nicht zuletzt, da sie ähnliche politische Ansichten teilen. In Sorge um Justin fahren Kitty und Nora zu seinem Apartment, wo sie bloß Fawn antreffen. Selbst sie weiß nicht, wo Justin ist. Da ruft Kevin an, der erfahren hat, dass Justin in Ordnungshaft genommen wurde. Die drei fahren nach Oceanside und den Frauen gelingt es, Justin freizubekommen. Daraufhin gerät Nora mit ihrem jüngsten Sohn in einen katastrophalen Streit. Schließlich macht Kitty Justin klar, dass ihr Vater sehr wohl stolz auf ihn war. Vor der Rückfahrt nach L.A. versöhnt sich die Familie an der Pazifikküste.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
An Act of Will
Deutscher Titel:
Der letzte Wille
Drehbuch:
Jon Robin Baitz & Marti Noxon
Regie:
Matt Shakman
Gastdarsteller:
Michael Beach (Noah Guare), Kerris Lilla Dorsey (Paige Whedon), Josh Hopkins (Warren Salter), Brent Jennings (Officer Dunnigan), Laura Jordan (Fawn), Luke MacFarlane (Scotty Wandell), Chris Owen (Taylor), Matthew Settle (Jonathan Sellers)
Anmerkungen:
Sarah Jane Morris (Julia Walker) sagt in dieser Folge keinen einzigen Satz.
Ausstrahlung:
USA: 01.10.2006 (ABC), DE: 12.09.2007 (Pro7)
Letzte Aktualisierung: 11. September 2023

Ähnliche Episoden

Brothers & Sisters

Update: 11. September 2023

Rebecca eröffnet Justin, dass sie in Hollys Büro Akten über Ryan Lafferty gefunden hat. Sie will ihrer Mutter jedoch die Gelegenheit geben, dies zu erklären. Justin kann Rebeccas Einstellung nicht nachvollziehen. Bei einem gemeinsamen ...

Brothers & Sisters

Update: 11. September 2023

Um Roberts angeschlagene Wahlkampagne zu retten, empfiehlt Isaac eine öffentliche Diskussion mit Kriegsveteranen, die live im Fernsehen übertragen wird. Kitty ist strikt dagegen, doch Robert lässt sich darauf ein. Nach anfänglichen ...