53/III Eine offene Ehe

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Chelseas Präsenz in Justins Leben ruft Rebeccas Eifersucht erneut auf den Plan. Als sie sich das nächste Mal bei den „Anonymen Alkoholikern“ treffen, möchte Justin, dass Chelsea sich nun einen anderen Sponsor sucht, da sie ohnehin ausgemacht hatten, dass Justin nur vorübergehend Chelseas Sponsor sein wird. Chelsea fasst dies falsch auf und glaubt, dass Justin sie nicht ausstehen kann. Als er versucht, ihr diesen Gedanken auszureden, küsst sie ihn aus heiterem Himmel. Plötzlich taucht Rebecca auf, die den Kuss mit ansieht und mit Empörung reagiert.

Unterdessen organisieren Sarah und Nora eine Babyparty für Kitty, da es nicht mehr lange dauern wird, bis Kitty und Robert ihr Adoptivbaby in den Armen halten werden. Zu der Babyparty sind nur die weiblichen und schwulen Familienmitglieder eingeladen, während die heterosexuellen Männer nicht erscheinen dürfen. Kitty besucht derweil die Wexley University, an der sie einst studierte. Dort wird ihr überraschend eine Stelle als Dekanin des neu gegründeten Instituts für Fernseh- und Rundfunk-Journalismus angeboten. Kitty ist begeistert und behauptet, dass es keinen Grund gebe, weshalb sie die Stelle nicht annehmen könne.

Nora genießt ihre Romanze mit Roger, doch dann findet sie durch Zufall heraus, dass Roger eine Ehefrau namens Wendy hat, von der ihr nichts erzählt hat. Nora ist am Boden zerstört. Später erzählt Roger Nora, dass er und Wendy schon seit Jahren eine offene Ehe führen und nur noch gute Freunde sind. Zudem lebt Wendy in London. Obwohl Roger sie mit dieser Offenbarung beruhigen wollte, ist Nora anschließend noch aufgewühlter als zuvor. Gleichzeitig erhält sie mehrmals am Tag Anrufe, bei denen sich am anderen Ende der Leitung niemand meldet.

Saul ist empört, dass er zu der Babyparty eingeladen wurde, da er nicht einsieht, weshalb er als schwuler Mann automatisch mehr Interesse an einer Babyparty haben sollte als ein heterosexueller Mann. Als Kevin meint, dass man es von schwulen Männern erwarte, dass sie solche Partys lieben, erwidert Saul, dass er keinem Klischee entsprechen möchte. Kevin erkennt, dass Saul lediglich Angst hat, der Familie seinen Freund Henry vorzustellen. Schließlich ringt sich Saul zu diesem Schritt durch und bringt Henry zu der Babyparty mit.

Dennoch läuft die Babyparty aus dem Ruder, da Kitty sich nicht wohlfühlt. Zudem möchte die übereifrige Nora unbedingt Spiele spielen, was aber niemand sonst gutheißt. Als Nora Kitty dann auch noch einen überaus teuren Kinderwagen präsentiert und gemeinsam mit Sarah dessen Funktionen auf der Stelle ausprobieren möchte, ist Kitty überfordert und sucht verstört das Weite. Kurz darauf gesteht sie Sarah, dass sie lange Zeit nicht wahrhaben wollte, dass die Mutterschaft ihr Leben auf den Kopf stellen wird. Da sie für das Baby da sein möchte, lehnt sie die Stelle an der Wexley University ab. Robert ist bedrückt, als er dies erfährt, da er gehofft hatte, diesen Umstand nutzen zu können, um Kitty leichter beizubringen, dass er als Gouverneur kandidiert. Schließlich hätten sie dann beide neue Aufgaben gehabt, um die sie sich kümmern müssten, anstatt sich nur auf das Kind zu konzentrieren. Kitty ahnt jedoch schon länger, dass Robert heimlich Karrierepläne schmiedet, und spricht ihn darauf an. Schließlich gibt er es offen zu.

Nora fühlt sich missverstanden, da sie noch Wert auf Traditionen legt und sich keine offene Beziehung mit Roger vorstellen kann. Dennoch sucht Nora das Gespräch mit Holly, um von ihr zu erfahren, ob sie damals als Geliebte des verheirateten William glücklich war. Holly erwidert, dass es zwar kein leichtes Leben war, aber dass sie im Grunde immer zufrieden war. Nora erkennt, dass sie nicht wie Holly ist und dass sie einen Mann für sich allein haben möchte. Dies teilt sie auch Roger mit. Die beiden beschließen daraufhin, nur Freunde zu sein.

Tommy und Holly schließen einen Vertrag mit „Crawford Orchards“ ab, wodurch „Ojai Foods“ eine neue Weinanbaufläche erhält. Im Gegenzug überschreiben Tommy und Holly jeweils 2 Prozent ihrer Firmenanteile an „Crawford Orchards“. Während des Vertragsabschlusses betont Tommy, dass Rebecca maßgeblich an diesem Geschäft beteiligt war, da sie die Idee zur Erweiterung der Anbauflächen gehabt habe. Niemand ahnt, dass dies alles eine von Tommy inszenierte Intrige war, um Holly hinterrücks aus der Firma zu drängen.

Bei der Babyparty erfährt Julia zufällig von Rebecca von dem Vertragsabschluss. Sie wundert sich, dass Tommy ihr nichts davon erzählt hat. Auch Rebecca merkt, dass es bei der Sache nicht mit rechten Dingen zugeht. In einem unbeobachteten Moment durchsucht sie Tommys Computer und findet dabei heraus, dass Tommy bereits vor zwei Monaten Kontakt mit „Crawford Orchards“ aufgenommen hatte – also noch bevor Rebecca den Vorschlag gemacht hatte, neue Weinanbaufläche zu erwerben. Rebecca erzählt Justin von ihrer Entdeckung, doch Justin kann sich nicht vorstellen, dass Tommy eine solche Intrige spinnen würde. Die beiden streiten sich, da Rebecca nicht verstehen kann, weshalb Justin seiner Familie mehr Vertrauen schenkt als ihr. Ohne Justin ein Wort zu sagen, verlässt Rebecca die Stadt und fliegt nach New York, wo sie bei ihrem leiblichen Vater David Caplan auftaucht. Der ist von ihrem Besuch sichtlich überfordert, bittet sie aber dennoch in seine Wohnung.

In der Zwischenzeit ruft der anonyme Anrufer erneut bei Nora an. Schließlich entpuppt er sich als Williams unehelicher Sohn Ryan Lafferty. Nora traut ihren Ohren kaum, als Ryan sie um ein Gespräch bittet.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Owning It
Deutscher Titel:
Eine offene Ehe
Drehbuch:
David Marshall Grant & Clifford Olin
Regie:
Bethany Rooney
Gastdarsteller:
Kaitlin Doubleday (Chelsea Yeager), John Glover (Henry Mittner), Luke Grimes (Ryan Lafferty), Nigel Havers (Roger Grant), Scott Klace (Kent Barnes), Ken Olin (David Caplan), John Rubinstein (Dr. Marc Wilson), Michael B. Silver (Stu Orenbacher)
Anmerkungen:
Maxwell Perry Cotton (Cooper Whedon) tritt in dieser Folge nicht auf.
Ausstrahlung:
USA: 07.02.2009 (ABC), DE: 16.04.2014 (sixx)
Letzte Aktualisierung: 15. September 2021

Ähnliche Episoden

Brothers & Sisters

Update: 15. September 2021

Robert möchte Kitty zu ihrer ersten Chemotherapie begleiten, doch Kitty ist der Meinung, dass er sich stattdessen auf seine Wahlkampagne konzentrieren sollte. Zudem habe sie genügend Familienmitglieder, die ihr zur Seite stehen können. Unterdessen ...

Brothers & Sisters

Update: 15. September 2021

Bei „Ojai Foods“ verhärten sich erneut die Fronten, als Holly und Tommy vorschlagen, die Firma nach dem Zusammenschluss mit „Walker Landing“ vollständig in „Walker Landing“ umzubenennen und sich zudem verstärkt ...