CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)

124/VI Therapie

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Disclaimer: Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Als Tom und Lynette erfahren, dass sich Bob und Lee einer Therapie unterziehen, um ihre Beziehungsprobleme zu bewältigen, schlägt Tom vor, dass auch Lynette einen Psychologen aufsuchen sollte, um den Tod ihres Kindes überwinden zu können. Da Lynette sich jedoch beharrlich weigert, macht Tom die Therapie kurzerhand allein und hält strengstens unter Verschluss, über was er sich mit seiner Therapeutin unterhält. Lynette denkt, dass Tom sie vor seiner Therapeutin in ein schlechtes Licht rückt, und sucht daher die Therapeutin auf, um sich zu verteidigen. Dadurch erkennt Lynette jedoch, dass sie tatsächlich eine Therapie benötigt. Tom ist glücklich, dass Lynette ihre Meinung geändert hat.

Der stets im Rollstuhl sitzende Orson treibt Bree mit seinem Verhalten zur Weißglut, was sie nicht länger erdulden möchte. Daher greift Bree zu drastischen Maßnahmen. Nachdem Orson einen heftigen Gefühlsausbruch erlitten hat, erkennt Bree, wie schwer es ihm fällt, sie wegen jeder Kleinigkeit um Hilfe zu bitten. Daher bittet sie ihn um Verzeihung.

Anzeige

Juanita hat ihren ersten Schultag in Oakridge und wird in einen Mathekurs mit vermeintlich niedrigem Niveau eingestuft. Dies führt zu Streitigkeiten zwischen Susan und Gabrielle, da sich M.J. Susans Ansicht nach im Fortgeschrittenenkurs befindet. Gabrielle findet jedoch heraus, dass die Einteilung genau andersrum ist, und reibt Susan dies triumphierend unter die Nase. Später kommen die beiden Frauen zur Einsicht, dass sie nur das Beste für ihre Kinder wollen und große Angst haben, als Mütter zu versagen.

Ana und Danny sind eine feste Beziehung eingegangen, was Angie ein Dorn im Auge ist. Im Gespräch mit Lee offenbart Angie, dass sie vorhabe, die beiden Jugendlichen voneinander fernzuhalten, da sie Ana für einen schlechten Umgang hält. Lee rät Angie, Ana Danny zuliebe besser kennenzulernen. Später verspricht Ana Angie, dass sie Danny niemals wehtun werde, doch Angie bleibt skeptisch.

Anzeige

Katherine hat die letzten Wochen in einer Nervenklinik verbracht. Inzwischen geht es ihr wieder besser, doch sie weigert sich, in die Wisteria Lane zurückzukehren, da sie ihren Freundinnen nicht mehr unter die Augen treten möchte. Sie rechnet damit, dass niemand ihr für ihre Taten vergeben wird. Letztendlich ist es Mrs. McCluskey, die für eine Versöhnung zwischen Katherine und den anderen Frauen sorgt. Selbst Susan geht mit offenen Armen auf Katherine zu und umarmt sie.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
How About a Friendly Shrink?
Deutscher Titel:
Therapie
Drehbuch:
Jason Ganzel
Regie:
Lonny Price
Gastdarsteller:
Wendy Benson (Colleen Henderson), Patricia Bethune (Joyce), Mason Vale Cotton (M.J. Delfino), Madison De La Garza (Juanita Solis), Kathryn Joosten (Karen McCluskey), Jane Leeves (Dr. Graham), Beau Mirchoff (Danny Bolen), Kevin Rahm (Lee McDermott), John Rubinstein (Mr. Hobson), Tuc Watkins (Bob Hunter)
Anmerkungen:
Kein Eintrag vorhanden.
Ausstrahlung:
USA: 17.01.2010 (ABC), DE: 13.10.2010 (Pro7)
Letzte Aktualisierung: 11. September 2023

Ähnliche Episoden

Desperate Housewives

Update: 11. September 2023

Patrick hält Angie in ihrem Haus gefangen und verlangt, dass sie für ihn eine Bombe bastelt. Zudem lockt er Danny zurück in die Wisteria Lane, indem er ihm in Angies Namen eine SMS schickt. Patrick nimmt auch Danny als Geisel und eröffnet dem ...

Desperate Housewives

Update: 11. September 2023

Bree erfährt, dass Phyllis Danielle aus dem Kloster geholt und bei sich einquartiert hat. Da Danielle bald volljährig wird, darf Bree nicht mehr entscheiden, wo sie lebt. Daher möchte Danielle bei Phyllis bleiben und ihr Kind dort aufziehen. ...