Anzeige
Desperate Housewives

Desperate Housewives

montags bis freitags um 16:40 Uhr auf sixx

14/I Liebe liegt in der Luft

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Lynette hat zum ersten Mal ein schönes Geschenk von ihren Kindern erhalten, und zwar einen Blumentopf. Zufrieden stellt sie diesen auf ihre Veranda, doch am nächsten Tag nimmt ihre Nachbarin Mrs. McCluskey den Topf an sich. Als Lynette sie zur Rede stellt, erwidert Mrs. McCluskey, dass der Topf ihr gehört und Lynettes Kinder ihn gestohlen haben. Lynette bringt ihre Kinder mit einem Trick dazu, einen Entschuldigungsbrief an Mrs. McCluskey zu schreiben. Doch damit ist es nicht getan, denn plötzlich stolziert Mrs. McCluskey einfach in Lynettes Haus und behauptet, die Kinder hätten ihre Wanduhr entwendet. Lynette und sie geraten in ein Wortgefecht. Später verlangt Mrs. McCluskey, dass Lynette ein Fahrrad von der Straße räumt. Als Lynette sich weigert, fährt sie mit ihrem Auto einfach darüber. Lynette ist so sauer, dass sie ihre Nachbarin mit Eiern bewirft. Doch kurz darauf trifft Lynette ein noch härterer Schlag: Tom und sie finden im Spielhaus ihrer Kinder zahlreiche gestohlene Gegenstände – unter anderem auch Mrs. McCluskeys Wanduhr. Die Kinder entschuldigen sich schließlich bei ihrer Nachbarin und erfahren dabei, dass Mrs. McCluskeys eigener Sohn gestorben ist, als er zwölf Jahre alt war.

Susan erzählt ihren Freundinnen, dass Zach Dana getötet hat. Die anderen schließen daraus, dass dies Mary Alices Geheimnis gewesen sein muss. Felicia bringt Paul einen Blumenkorb, der an Mary Alice adressiert ist. Paul klärt Felicia darüber auf, dass seine Frau vor ein paar Monaten gestorben ist. Als Felicia ein Bild von Mary Alice sieht, meint sie, dass das Angela sei – eine Frau, mit der sie vor 15 Jahren in einer Klinik in Utah gearbeitet hat. Paul meint zwar, dass das nicht sein könne, doch sein Gesichtsausdruck spricht Bände. Felicia hat in ihrem Fotoalbum einen Beweis, dass Mary Alice Angela wie ein Ei dem anderen gleicht.

Anzeige

Gabrielle legt sich mit ihrer Haushälterin Yao Lin an. Diese meint, dass Gabrielle kein besserer Mensch als sie sei. Der einzige Grund, weshalb sie ein tolles Leben führe, sei, dass sie so gut aussehe. Aber wenn sie alt werde, werde das schöne Leben vorbei sein. Daraufhin feuert Gabrielle Yao Lin. Kurz darauf beginnt Gabrielle für den Bettenhersteller "Siesta King" zu arbeiten und soll den ganzen Tag in verführerischen Posen auf dem Bett liegen. Da sich Gabrielle jedoch wie eine Diva benimmt, verliert sie die Stelle nach dem ersten Tag. Sie sucht sich einen neuen Arbeitsplatz in einem Kosmetikladen. Dort erscheint ausgerechnet Yao Lin, welche Gabrielle von oben herab behandelt.

Bree erzählt Dr. Goldfine, dass sie und Rex wieder zueinander gefunden haben. Bree würde Rex gerne verzeihen, doch das Geheimnis um seine sexuellen Vorlieben steht stets zwischen ihnen. Am Valentinstag wollen die beiden zum ersten Mal seit langem wieder miteinander schlafen, doch Rex fühlt sich bei dem Gedanken unwohl. Schließlich fragt Bree ihren Ehemann erneut, was sein Problem ist, und er gesteht ihr, dass er es mag, erniedrigt zu werden. Da Bree nicht versteht, was er damit meint, zeigt Rex ihr ein einschlägiges Video. Bree unterstellt ihm daraufhin, pervers zu sein, und ohrfeigt ihn. Letztendlich versucht sich Bree aber tatsächlich daran, Rex’ Vorlieben zu befriedigen.

Anzeige

Als Mike offenbart, dass er auch gerne Kinder hätte, ist Susan verdutzt. Später bricht Mike in ein Haus in der Nachbarschaft ein und durchsucht es. Plötzlich steht ein alter Mann vor ihm und schießt ihn an. Dem verletzten Mike gelingt die Flucht, doch seine Wunde blutet stark. Am nächsten Tag gehen Susan und Mike essen, doch der von ihnen reservierte Tisch wackelt. Ein Kellner versucht ihn zu begradigen. Susan hat ein kurzes Kleid an, und als der Kellner unter dem Tisch auftaucht, springt sie entsetzt auf. Sie rempelt einen anderen Kellner an, welcher dadurch seine ganzen Teller fallenlässt. Eine ältere Dame rutscht darauf aus. Mike fängt sie auf, doch dabei platzt seine Wunde wieder auf.

Nachdem Susan Mike gestanden hat, dass sie sich nicht vorstellen könne, weitere Kinder zu bekommen, sagt Mike, dass er nun gehen muss. Susan fühlt sich nicht ernstgenommen, doch plötzlich bricht Mike vor ihren Augen zusammen. Im Krankenhaus gibt er vor, sich selbst angeschossen zu haben. Er versichert Susan, dass er sie wirklich liebt. Gerade als Susan gehen will, tauchen Polizisten auf, um Mike zu verhören. Als Lynette die von ihren Söhnen gestohlenen Sachen zurückbringt, findet sie darunter auch Mrs. Hubers blutverschmierte Kette, welche sich in Mikes Garage befand. Lynette zeigt die Kette Susan, welche mit blankem Entsetzen reagiert.

Weitere Details zu dieser Episode

Originaltitel:
Love Is in the Air
Drehbuch:
Tom Spezialy
Regie:
Jeff Melman
Gastdarsteller:
Jolie Jenkins (Deirdre Taylor), Kathryn Joosten (Karen McCluskey), Sam Lloyd (Dr. Albert Goldfine), Jon Polito (Charles Skouras), Harriet Samson Harris (Felicia Tilman), Doug Savant (Tom Scavo), Lucille Soong (Yao Lin)
Anmerkungen:
Cody Kasch (Zach Young), Jesse Metcalfe (John Rowland) und Nicollette Sheridan (Edie Britt) treten in dieser Folge nicht auf.
Ausstrahlung:
USA: 13.02.2005 (ABC), DE: 13.09.2005 (Pro7)
Letzte Aktualisierung: 04.02.2019