Desperate Housewives

Desperate Housewives

montags bis freitags um ca. 12:15 Uhr auf sixx

172/VIII Das Kinderzimmer

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Porter ist stets darauf erpicht, seine und Julies Tochter allein großzuziehen. Er hat sogar eine Stelle in einem Fast-Food-Restaurant gefunden. Der Haken an der Sache ist nur, dass es dort keine Kinderbetreuung gibt und sich jemand tagsüber über das Baby kümmern müsste. Während Lynette auf keinen Fall den Babysitter spielen möchte, sagt Susan sogleich begeistert zu. Lynette ist darüber alles andere als begeistert. Euphorisch macht sich Susan an die Gestaltung des Kinderzimmers und überredet Porter zudem, das Baby Sophie – nach ihrer eigenen Mutter – zu nennen. Dies führt zu einem erbitterten Streit mit Lynette, die sich übergangen und ausgeschlossen fühlt. Tom und Mike versuchen zwischen den beiden Frauen zu vermitteln und haben schließlich Erfolg.

Da Carlos bald aus der Entzugsklinik in die Wisteria Lane zurückkehrt, möchte Gabrielle, dass Roy wieder zu Karen zurückzieht. Zwischen den beiden herrscht jedoch Funkstille. Als Gabrielle Karen besucht, bricht diese zusammen und muss ins Krankenhaus gebracht werden. Dort erfährt Gabrielle dann, dass Karen erneut an Krebs erkrankt ist. Karen gesteht Gabrielle, dass sie die Krankheit diesmal nicht besiegen wird. Aus diesem Grund will sie sich auch nicht mit Roy versöhnen, weil sie ihm nicht noch einmal zumuten will, eine Ehefrau auf diese Art und Weise zu verlieren. Roys erste Ehefrau ist nämlich auch an Krebs gestorben. Obwohl sie Karen zunächst verspricht, Roy nichts zu erzählen, bricht Gabrielle schließlich doch ihr Schweigen. Roy und Karen versöhnen sich an Karens Krankenbett. Gabrielle freut sich derweil über Carlos’ Rückkehr und gesteht ihm ihre Angst, ihn eines Tages für immer zu verlieren.

Bree und Orson stehen kurz vor ihrer Abreise nach Maine. Bree will jedoch vorher noch einmal bei Orsons Wohnung vorbeifahren, um dort einen Hut abzuholen. Orson gerät in Panik, da er in seiner Wohnung akribische Aufzeichnungen samt brisanter Fotos über die Vorkommnisse der letzten Monate in Brees Leben zusammengetragen hat. Mit einem Trick gelingt es ihm jedoch, diese verschwinden zu lassen, bevor Bree sie sehen kann. Doch dann wirft Bree zufällig einen Blick in den Mülleimer und ist starr vor Schreck: Orson hat die Erpresserbriefe geschrieben und hat zudem Chuck auf dem Gewissen! Orson beteuert, das alles nur für Bree getan zu haben. Bree ist außer sich und will Orson niemals wiedersehen. Der leitet wenig später die Fotos von Alejandros Waldbegräbnis anonym an die Polizei weiter.

Renee berichtet Ben, dass sie seine Schulden bei Donny, dem Kredithai, bezahlt hat. Jener taucht jedoch unverhofft bei Renee auf und fordert noch mehr Geld von ihr. Während Renee bei Ben im Krankenhaus ist, dringt Donny in Renees Haus ein und demoliert dort die Einrichtung. Er wird dabei von Mike ertappt und die beiden Männer prügeln sich. Bevor Donny verschwindet, droht er Mike, dass dies ein Nachspiel haben wird.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
She Needs Me
Deutscher Titel:
Das Kinderzimmer
Drehbuch:
Jason Ganzel
Regie:
Randy Zisk
Gastdarsteller:
Orson Bean (Roy Handler), Darcy Rose Byrnes (Penny Scavo), Charlie Carver (Porter Scavo), Kathryn Joosten (Karen McCluskey), Kyle MacLachlan (Orson Hodge), Joshua Logan Moore (Parker Scavo)
Anmerkungen:
Madison De La Garza (Juanita Solis) tritt in dieser Folge nicht auf.
Ausstrahlung:
USA: 04.03.2012 (ABC), DE: 29.08.2012 (Pro7)
Letzte Aktualisierung: 17.07.2020