Anzeige
Desperate Housewives

Desperate Housewives

montags bis freitags um 16:40 Uhr auf sixx

21/I Das Versprechen

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Morty steht mitten in der Nacht vor Susans Haus und ruft nach Sophie. Susan bittet ihn herein und er eröffnet ihr, dass er Sophie einen Heiratsantrag machen will. Sophie hört dies mit an und nimmt seinen Antrag an. Kurz bevor Morty und Sophie die Wisteria Lane verlassen, nimmt Morty Susan zur Seite und rät ihr, Mike nicht aufzugeben. Nachdem Susan erklärt hat, dass Mike wegen Mordes und Drogengeschäften im Gefängnis saß, meint Sophie, dass sie bei Mike war und ihm gesagt hat, dass Susan ihn stets liebt. Außerdem sei gerade erst eine Bekannte von ihm gestorben und Mike könne sicherlich eine Schulter zum Anlehnen brauchen.

Felicia ruft bei den Youngs an, da sie Zachs Besuche vermisst. Paul schärft ihr ein, dass sie sich von Zach fernhalten soll, da es ihm ohnehin schon schlecht genug gehe. Zu seinem Sohn meint Paul, dass sie aus ihrem Haus ausziehen müssen, da es sie beide krank macht. Der Brandanschlag auf Susans Küche sei zudem bestimmt nicht das Letzte, was Zach anstellen würde. Nachdem Paul weggefahren ist, geht Felicia in das Haus der Youngs und findet Zach bewusstlos in seinem Zimmer. Felicia findet die Medikamente, die Paul ihm verabreicht, und nimmt Zach schließlich mit. Paul sucht Felicia auf und will seinen Sohn abholen, doch sie konfrontiert ihn mit der Tatsache, dass er und Mary Alice das Baby Dana gestohlen haben. Außerdem weiß sie, dass Paul ihre Schwester Martha getötet hat. Sie meint, dass Zach von nun an bei ihr leben wird und er schleunigst die Stadt verlassen sollte. Nachdem Paul ihr Haus verlassen hat, holt Felicia ein großes Messer hervor.

Carlos versichert Gabrielle, die ihn mit Geschirr bewirft, dass er ihre Anti-Baby-Pille nicht manipuliert hat. Gabrielle erwidert, dass sonst niemand in Frage käme, doch Carlos meint, dass es seine Mutter gewesen sein könnte – immerhin wusste sie, wie sehr er sich ein Kind wünscht. Gabrielle glaubt ihm und fährt danach zu John, um ihm die Hiobsbotschaft zu überbringen. Als dieser erfährt, dass er auch der Vater sein könnte, rastet er aus. Gabrielle beschwört ihn, den Mund zu halten. John taucht jedoch bei den Solis auf und will mit Carlos über die Sache reden. Gabrielle ist entsetzt und verhindert, dass Carlos auf ihn aufmerksam wird. Gabrielle führt John vor Augen, dass Carlos der Einzige sein wird, der offiziell als Vater des Kindes gelten kann, da nur er den Lebensunterhalt des Kindes sichern kann. Carlos kommt nach draußen und fragt John, ob er nicht wieder bei ihnen als Gärtner arbeiten will – er gehöre doch schließlich zur Familie. Zu Gabrielles Entsetzen nimmt John das Angebot an. 

Anzeige

Lynette macht sich Gedanken, da sie und Tom bereits seit zehn Tagen nicht mehr miteinander geschlafen haben. Er verspricht ihr, dass sie es am Abend nachholen werden. Zudem fühlt sich Lynette im Vergleich mit Annabel nicht attraktiv genug. Als Tom am Abend nach Hause kommt, will Lynette mit ihm schlafen, doch Tom ist nicht in der richtigen Stimmung, da er denkt, dass Lynette sich nicht genug Mühe gibt. Als auch noch die Kinder wieder aufwachen, ist die Stimmung hinüber. Lynette kauft sich daraufhin ein aufreizendes Hausmädchen-Kostüm, doch Tom verspätet sich an diesem Abend. Nachdem sie eine Flasche Wein geleert hat, schläft sie auf der Couch ein und merkt nicht, dass Tom einen Arbeitskollegen mit nach Hause gebracht hat. Lynette blamiert sich somit bis auf die Knochen. Am nächsten Morgen meint sie zu Tom, dass sie nicht mit Annabel mithalten könne. Tom will wissen, wie er es wieder gutmachen kann, doch sie erwidert, dass sie sich beide verändert haben. Daraufhin überrascht Tom Lynette in einem knappen String-Tanga, und schließlich schlafen die beiden miteinander. 

Bree und George gehen zusammen essen und amüsieren sich prächtig. Bree erzählt von einem Italienurlaub, den sie mit Rex zu Beginn ihrer Ehe unternommen hat, als sie noch glücklich waren. George schlägt daraufhin vor, dass Bree und er auch nach Italien reisen sollten. Bree meint jedoch, dass dies nicht ginge, da sie schließlich noch verheiratet ist und die Leute sich sonst das Maul zerreißen würden. Ausgerechnet Edie beobachtet George und Bree. Bree versichert Edie, dass sie nicht mit George schlafe und Rex somit nicht betrüge, doch Edie meint, dass sie Rex sehr wohl betrügt, wenn sie mit einem anderen Mann so eng befreundet ist. Als Bree Rex an den Italienurlaub erinnert, meint dieser beiläufig, dass er den Urlaub nicht sonderlich genossen habe. Diese Äußerung verletzt Bree.

Mr. Shaw erzählt Paul, dass Susan ihn gebeten hat, Paul zu beschatten. Er meint, dass es das Beste wäre, wenn Paul und Zach die Stadt verlassen, doch Paul erwidert, dass Zach sich bislang hartnäckig weigert. Shaw präsentiert Susan falsche Informationen über Paul, damit sie zufriedengestellt ist – unter anderem, dass das Mädchen Dana im Alter von 18 Monaten gestorben ist. Susan glaubt daraufhin, dass Paul ihr stets die Wahrheit gesagt hat. Schließlich beauftragt Susan Mr. Shaw, Informationen über Mike zu sammeln. Als sie von ihm eine Mappe erhält, bittet sie Julie, sie sich anzugucken, da sie selbst viel zu nervös ist. Julie eröffnet ihrer Mutter, dass Mike einst einen Polizisten erschossen hat. Auf einem alten Zeitungsfoto erkennt Susan Kendra wieder.

Anzeige

Zur selben Zeit will Kendra von ihrem Vater und von Mike wissen, weshalb sie noch immer nach Deirdres Mörder suchen. Deirdre habe die Familie in der Vergangenheit stets in den Dreck gezogen. Susan fährt zu Kendra, doch auch dieser Besuch bringt sie vorerst nicht weiter, da Noah nicht will, dass Mike und Susan sich erneut näherkommen. Kendra beichtet Susan, dass nicht Mike der Drogendealer war, sondern ihre Schwester Deirdre. Eines Tages wurde sie von einem Polizisten erwischt, der sie vor die Wahl stellte: Sex oder Gefängnis. Mike überraschte die beiden und erschoss den Polizisten in Notwehr. Anschließend ging Mike ins Gefängnis, um Deirdre zu schützen. Susan fällt ein Stein vom Herzen, als sie dies erfährt. Zurück in der Wisteria Lane fällt sie Mike stürmisch um den Hals...

Weitere Details zu dieser Episode

Originaltitel:
Sunday in the Park with George
Drehbuch:
Katie Ford
Regie:
Larry Shaw
Gastdarsteller:
Roger Bart (George Williams), Bob Gunton (Noah Taylor), Brent Kinsman (Preston Scavo), Shane Kinsman (Porter Scavo), Melinda McGraw (Annabel Foster), Bob Newhart (Morty Flickman), Richard Roundtree (Mr. Shaw), Harriet Samson Harris (Felicia Tilman), Doug Savant (Tom Scavo), Heather Stephens (Kendra Taylor), Lesley Ann Warren (Sophie Bremmer)
Anmerkungen:
Kein Eintrag vorhanden.
Ausstrahlung:
USA: 08.05.2005 (ABC), DE: 08.11.2005 (Pro7)
Letzte Aktualisierung: 04.02.2019