CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)

58/III Unmoralische Absichten

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Disclaimer: Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Die Folge beginnt mit einer Rückblende, in welcher Almas Vergangenheit aufgerollt wird: Alma und Orson heirateten, da Alma ein Kind von Orson erwartete. Einen Monat nach der Hochzeit erlitt Alma jedoch eine Fehlgeburt und Orson begann eine Affäre mit einer anderen Frau. Als Alma dies herausfand, beschloss sie, Orson klammheimlich zu verlassen, um ihm ein schlechtes Gewissen zu bescheren. Gerade als sie in aller Eile das Haus verlassen wollte, kehrte Orson zurück – doch er hinderte sie nicht an ihrem Auszug und zeigte sich stattdessen gleichgültig.

Alma sucht Bree in der Wisteria Lane auf und Bree fällt auf der Stelle in Ohnmacht, als sie Orsons tot geglaubte Ehefrau vor sich stehen sieht. Später gesteht Alma, dass sie ihren Tod absichtlich vorgetäuscht hat, um Orson zu bestrafen. Sie beteuert, dass sie nur zurückgekommen sei, um die ganze Angelegenheit zu einem Ende zu bringen. Bree lädt Alma zum Essen ein und will auch Susan dazu bestellen. Letztere ist stets davon überzeugt, dass Orson Dreck am Stecken hat. Obwohl sie Ian versprochen hatte, Mike nicht mehr zu sehen, besucht sie diesen im Gefängnis. Seine Mitinsassen kaufen Mike nicht ab, dass er sein Gedächtnis verloren hat, doch plötzlich meldet sich jemand zu Wort, der ihm glaubt: Es ist kein Geringerer als Paul Young! Derweil erzählt Susan Detective Ridley, dass Orson Monique kannte.

Anzeige

Bill lädt Gabrielle zu einem Picknick ein, welches jedoch von Carlos beobachtet und unterbrochen wird. Als Gabrielle und Bill nach einem Kinobesuch in die Wisteria Lane zurückkehren, steht ein Korb mit rosa Rosen vor Gabrielles Haus, doch dieser stammt nicht von Bill. Gabrielle vermutet, dass Carlos dahintersteckt, und konfrontiert ihn mit seiner Aktion. Der macht sich jedoch lediglich über sie und Bill lustig. Unter einem Vorwand lässt sich Gabrielle von Bill zu dem Floristen fahren, doch die Verkäuferin will ihr nicht sagen, wer ihr die Blumen geschickt hat. Um dennoch an ihr Ziel zu gelangen, sperrt Gabrielle die Verkäuferin ein und durchsucht den Zettelkasten, doch Bill überrascht sie dabei. Er unterstellt ihr, stets Gefühle für Carlos zu hegen, und trennt sich von ihr. Gabrielle berichtet Carlos, dass es zwischen ihr und Bill aus ist. Dennoch will sie wissen, weshalb er ihr die Blumen geschickt hat. Carlos erwidert, dass er ihr niemals rosa Rosen schicken würde, da er genau wisse, welche Blumen sie am liebsten mag.

Toms uneheliche Tochter Kayla zieht bei den Scavos ein, doch Porter, Parker und Preston sind alles andere als glücklich über ihre neue Mitbewohnerin. Lynette schenkt Kayla eine Puppe, die ihre Großmutter ihr einst gab. Sie ist bemüht, Kayla alles recht zu machen, und erlaubt ihr sogar, beim Essen Fernsehen zu schauen, was Lynettes Kinder maßlos ärgert, da dies im Haushalt der Scavos bisher stets verboten war. Später findet Lynette die Puppe mit abgebrochenem Arm im Mülleimer. Sie hat das Gefühl, dass Tom die einzige Person ist, auf die Kayla hört. Als sie mit Tom darüber spricht, kommen sie zu dem Entschluss, dass sie Kayla genauso behandeln sollten wie ihre anderen Kinder. Ihrem Vater eröffnet Kayla, dass sie Lynette nie lieben werde. Lynette hört diese harschen Worte mit an.

Anzeige

Julie teilt Austin mit, dass sie noch nicht mit ihm schlafen will. Er zeigt sich verständnisvoll. Als Julie mit Danielle über diese Angelegenheit redet, stößt Andrew hinzu und meint, dass alle Jungen Sex benötigen. Falls Julie nicht mit ihm schlafen wolle, werde sich Austin sicherlich anderweitig umsehen. Julie ist verunsichert und will nun doch mit Austin schlafen. Später kommt heraus, dass Austin und Danielle eine Affäre haben. Um Julies Gefühle nicht zu verletzen, wollen sie darüber Stillschweigen bewahren.

Am Abend findet Brees Dinnerparty statt, zu der neben Susan und Ian auch Gabrielle, Tom und Lynette eingeladen sind. Als Bree schließlich das Geheimnis um den mysteriösen Überraschungsgast lüftet und Alma hereinbittet, bleibt allen Anwesenden die Sprache weg. Plötzlich erscheint Detective Ridley, der Orson aufs Präsidium bittet. Als herauskommt, dass Susan die Polizei benachrichtigt hat, ist Bree außer sich. Ian erfährt dadurch, dass Susan doch bei Mike im Gefängnis war. Ian verlässt die Party und Bree sagt Susan ins Gesicht, dass ihre Freundschaft nicht mehr existiert. Nachdem Susan über die Lippen gebracht hat, dass sie ihn liebt, zeigt sich Ian versöhnlich. Alma lässt sich schließlich von Edie ein Haus in der Wisteria Lane zeigen, was sie kaufen wird.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
No Fits, No Fights, No Feuds
Deutscher Titel:
Unmoralische Absichten
Drehbuch:
Alexandra Cunningham & Josh Senter
Regie:
Sanaa Hamri
Gastdarsteller:
Dixie Carter (Gloria Hodge), Mark Deklin (Bill Pearce), Rachel Fox (Kayla Huntington), Josh Henderson (Austin McCann), Ernie Hudson (Detective Ridley), Zane Huett (Parker Scavo), Brent Kinsman (Preston Scavo), Shane Kinsman (Porter Scavo), Joy Lauren (Danielle Van de Kamp), Valerie Mahaffey (Alma Hodge), Mark Moses (Paul Young), Shawn Pyfrom (Andrew Van de Kamp), Dougray Scott (Ian Hainsworth), Myra Turley (Peggy)
Anmerkungen:
Kein Eintrag vorhanden.
Ausstrahlung:
USA: 07.01.2007 (ABC), DE: 22.05.2007 (Pro7)
Letzte Aktualisierung: 11. September 2023

Ähnliche Episoden

Desperate Housewives

Update: 11. September 2023

Bree eröffnet Lynette und Gabrielle, dass sie einen weiteren Brief des anonymen Erpressers erhalten hat. Lynette und Gabrielle mutmaßen, dass Bree womöglich mehr über die Angelegenheit weiß, als sie zugeben möchte – immerhin waren die Briefe ...

Desperate Housewives

Update: 11. September 2023

Mike unterzieht sich einer Hypnose, damit er sich endlich an sein Leben vor dem Unfall erinnern kann. Dabei stellt sich heraus, dass Monique eine seiner Kundinnen war, die ihm Avancen machte und andeutete, dass sie eine Affäre mit einem ...