Zum Hauptinhalt springen

59/III Heimliche Liebschaften

Mike wird im Gefängnis von anderen Häftlingen zusammengeschlagen, doch ausgerechnet Paul Young kommt ihm zu Hilfe. In Wahrheit hat dieser die anderen Insassen dafür bezahlt, damit sie Mike etwas antun! Einer der Aufseher erzählt Mike, dass er diese Transaktion beobachtet habe, und rät ihm, Paul nicht zu vertrauen. Gabrielle wird stets von einem geheimnisvollen Verehrer heimgesucht, der nun sogar in ihr Haus einbricht und dort ein teures Kleid hinterlässt. Gabrielle bekommt Angst und bittet Carlos, über Nacht bei ihr zu bleiben, damit sie sich sicherer fühlt. In der zweiten Nacht überwältigen die beiden einen Mann, dessen Auftraggeber Gabrielle die Geschenke zukommen lässt. Gabrielle spricht über das Telefon mit dem geheimnisvollen Mann. Dieser meint, dass sich die beiden bereits von früher kennen.

Obwohl Carlos strikt dagegen ist, verabredet sich Gabrielle mit dem Verehrer zu einem Essen. Dort wartet jedoch ein Schock auf sie: Der Mann ist kein Geringerer als Zach Young! Er ist durch das Erbe seines Großvaters steinreich geworden und will Gabrielle mit schönen Dingen verwöhnen. Zach meint, dass sie sich glücklich schätzen sollte, endlich von Carlos losgekommen zu sein. Außerdem suche sie stets einen Mann, der sie beschützen kann, und Zach könne dieser Mann sein. Gabrielle hält dies für lächerlich. Als Zach sie küssen will, flüchtet sie aus dem Restaurant. Carlos, der Gabrielle gefolgt ist, macht sich über das Treffen lustig. Gabrielle beschließt, ein Alarmsystem in ihrem Haus zu installieren, da sie der Meinung ist, auch auf sich selbst aufpassen zu können.

Anzeige

In zwei Wochen soll Toms Pizzeria eröffnen und Lynette möchte unbedingt vorher einen Blick darauf werfen, doch Tom will dies verhindern, da er auf ihre gut gemeinten Ratschläge verzichten kann. Lynettes Neugier ist jedoch größer. Daher sucht sie die Pizzeria auf, während Tom nicht dort ist. Durch Andrew, welcher beim Umbau hilft, erfährt sie, dass die Ausschanklizenz für alkoholische Getränke nicht genehmigt wurde, da einige Anwohner sich quergestellt haben. Lynette ist sauer, dass Tom ihr dies verschwiegen hat, und nimmt die Sache selbst in die Hand. Mit körperlichem Einsatz kann sie auch den letzten Anwohner überreden, der Lizenz zuzustimmen. Doch anstatt sich zu freuen, fühlt sich Tom abermals als Verlierer, da er es ohne Lynettes Hilfe nicht geschafft hat. Lynette führt ihm jedoch vor Augen, dass er sich wie ein Idiot aufführt, da die beiden ein Team sind und bisher alles gemeinsam durchgestanden haben.

Susan bekommt mit, dass Austin und Julie über Verhütung sprechen. Julie möchte unbedingt die Pille nehmen, während Austin Kondome bevorzugt. Als Susan Julie auf diese Angelegenheit anspricht, behauptet Julie, dass sie sich nur über zwei Mitschüler unterhalten haben. Austin und Julie wollen schließlich über Edie an die Pille kommen. Durch ein Gespräch mit Gabrielle erwacht in Susan das Misstrauen ihrer Tochter gegenüber. Daher durchsuchen die beiden Frauen Julies Zimmer und werden bald fündig: Julie hat die Antibabypille in einer leeren Videokassette versteckt. Später findet Susan zudem heraus, dass Edie sich beim Frauenarzt als Susan ausgegeben hat, damit Julie die Zustimmung ihrer Mutter erhält. Wütend stellt sie Edie zur Rede, doch Edie kontert, dass Julie Austin liebe und er sie ebenfalls – doch im nächsten Moment erwischen sie Austin und Danielle auf Edies Couch in inniger Pose. Susan zeigt sich Julie gegenüber trotz ihrer Geheimniskrämerei versöhnlich und will ihre gute Mutter-Tochter-Beziehung nicht aufs Spiel setzen. Schweren Herzens erzählt sie ihr schließlich, was sie gesehen hat, und Julie ist am Boden zerstört.

Anzeige

Bree ist entsetzt, als sie sieht, dass Alma in das ehemalige Haus der Applewhites einziehen wird. Sie versucht sie davon abzuhalten, doch Alma lässt sich nicht abbringen. Bree ist außer sich aufgrund der Situation und Orson verspricht ihr, Alma aus der Wisteria Lane zu vertreiben. Doch damit hat er keinen Erfolg, denn Alma sagt ihm, dass sie ihn zurückerobern möchte. Bree werde ihn nicht mehr lieben, sobald sie wisse, was er mit Monique und Mike gemacht hat. Orson ist verunsichert, da Gloria Alma in der Zwischenzeit anscheinend mit allen Informationen versorgt hat. Als Bree Alma besucht, meint Alma, dass Orson sie keinesfalls zum Umzug gezwungen habe. Bree erschreckt sich über die Geräusche von Almas Papagei und lässt ein Glas zu Boden fallen. Als sie einen Handfeger sucht, bleibt sie mit ihrem Absatz in einer Bodenplanke hängen. Unter der Bodenplanke befindet sich ein Bild von Orson und Monique und ein Säckchen, in dem sich menschliche Zähne befinden. Bree ist entsetzt und verlässt das Haus. Beim Abschied versichert Alma ihr, dass sie harmlos sei, doch Bree kann ihr keinen Glauben schenken.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Not While I’m Around
Deutscher Titel:
Heimliche Liebschaften
Drehbuch:
Kevin Murphy & Kevin Etten
Regie:
David Grossman
Gastdarsteller:
PJ Byrne (Nick), Josh Henderson (Austin McCann), Richard Herd (Harry Gaunt), Kathryn Joosten (Karen McCluskey), Cody Kasch (Zach Young), Joy Lauren (Danielle Van de Kamp), Valerie Mahaffey (Alma Hodge), Mark Moses (Paul Young), Shawn Pyfrom (Andrew Van de Kamp)
Anmerkungen:
Kein Eintrag vorhanden.
Ausstrahlung:
USA: 14.01.2007 (ABC), DE: 05.09.2007 (Pro7)
Letzte Aktualisierung: 11. September 2023

Ähnliche Episoden

Desperate Housewives

Update: 11. September 2023

Andrew hat es geschafft, 30 Tage lang keinen Alkohol mehr anzurühren. Um wieder auf den rechten Weg zurückzufinden, nimmt er sich Brees Rat zu Herzen, sich bei allen Menschen zu entschuldigen, denen er im Laufe seines Lebens Leid zugefügt hat. Aus ...

Desperate Housewives

Update: 11. September 2023

Bree richtet eine Brautparty für Renee aus, doch mittendrin erscheint die Polizei und verhaftet Bree wegen des Mordes an Alejandro. Mit Bobs Hilfe wird sie auf Kaution entlassen. Zum Entsetzen ihrer Freundinnen will Bree die Angelegenheit allein ...