Zum Hauptinhalt springen

5/I Die Brücke

Nick lernt Simon Elder näher kennen und ist überrascht, dass dieser ganz und gar nicht dem Bild entspricht, das er vorher von ihm hatte. Zudem erfährt er, dass sein verstorbener Vater und Elder eine tiefe Freundschaft verband. Elder, der in ärmlichen Verhältnissen in Russland aufwuchs und nun regelmäßig hohe Summen Geld in soziale Projekte investiert, bringt Nick letztendlich dazu, ebenfalls Geld an Bedürftige zu spenden. In der Zwischenzeit erpresst Karen Patrick, damit der dafür sorgt, dass Freddy in einen prestigeträchtigen Golfclub aufgenommen wird.

Aus Angst, dass er in die Hölle kommt, wenn er nicht die Wahrheit sagt, beichtet Brian Jr. Mei Ling, dass Brian sein leiblicher Vater ist. Nach dieser Offenbarung will Mei Ling sogleich die Scheidung von Brian einreichen. Nach einem Gespräch mit Nick beschließt Brian, Mei Ling um eine weitere Chance anzuflehen. Mei Ling bittet sich Bedenkzeit aus und verlangt, dass Brian und Brian Jr. ausziehen, bis sie eine Entscheidung getroffen hat. Daher zieht Brian gemeinsam mit seinem Sohn in sein altes Kinderzimmer in der Villa der Darlings.

Anzeige

Jeremy und Juliet planen die Party zu ihrem 25. Geburtstag. Da Jeremy jedoch unbedingt Natalie einladen will, beschließt Juliet, nicht mit Jeremy zu feiern und stattdessen ihre eigene Party zu veranstalten. Dies kostet natürlich die doppelte Summe Geld. Zudem sollen die Zwillinge an diesem Tag 25 Millionen Dollar aus ihrem Treuhandfonds erben, was Tripp wurmt, weil er die beiden im Gegensatz zu ihren älteren Geschwistern für zu verwöhnt hält. Er würde den beiden am liebsten einen Riegel vorschieben.

Während Jeremy die gesamte Brooklyn Bridge für seine Party sperren lässt, feiert Juliet in der Villa der Darlings eine Kostümparty, die unter dem Motto „Frankreich im 18. Jahrhundert“ steht. Juliet erfährt, dass Natalie von Jeremy schwanger sein soll, und findet wenig später heraus, dass dies eine Lüge ist. Sofort alarmiert sie Nick. Der klärt Jeremy über Natalies Betrug auf, woraufhin Jeremy beschließt, Natalie auf seiner Geburtstagsparty zur Rede zu stellen. Als er schließlich die Wahrheit erfährt, ist er erschüttert.

Anzeige

Juliet lädt den Schauspieler Ryan Casdale auf die Party ein, in der Hoffnung, ihn erobern zu können, doch er küsst eine von Juliets Freundinnen, was sie mit ansieht. Enttäuscht verlässt sie ihre Party und fährt zur Brooklyn Bridge, wo Jeremy betrunken und halb nackt auf der Brüstung steht und das Lied „All by Myself“ zum Besten gibt. Kurz darauf erscheint die Polizei und nimmt Jeremy in Gewahrsam. Tripp ist nach diesen Ereignissen außer sich und will Jeremy die Auszahlung des Treuhandfonds verweigern. Aus Solidarität will Juliet ebenfalls auf das Geld warten. Nach einem Gespräch mit Juliet entschuldigt sich Jeremy bei Tripp und überrascht ihn mit der Neuigkeit, sich Arbeit suchen zu wollen.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
The Bridge
Deutscher Titel:
Die Brücke
Drehbuch:
Peter Elkoff & Jessica Brickman
Regie:
James Frawley
Gastdarsteller:
Evan Arnold (Tim Armstrong), Sam Ayers (Raymond Pulaski), Daniel Cosgrove (Freddy Mason), Tamara Feldman (Natalie Kimpton), Michelle Krusiec (Mei Ling Hwa Darling), Laura Margolis (Daisy), Chloe Grace Moretz (Kiki George), Jan Munroe (Mr. Billings), Matt Riedy (Mr. Leeds), Sandra Thipgen (Harper Davies), Bellamy Young (Ellen Darling)
Anmerkungen:
Kein Eintrag vorhanden.
Ausstrahlung:
USA: 24.10.2007 (ABC), DE: 21.04.2011 (ZDFneo)
Letzte Aktualisierung: 11. September 2023

Ähnliche Episoden

Dirty Sexy Money

Update: 11. September 2023

Die Episode beginnt dort, wo die letzte aufgehört hat: Nola hält dem gefesselten und aus dem Bauch blutenden Simon einen Brieföffner an den Hals und droht ihm, ihn umzubringen, falls er nicht endlich offenbart, wo sich ihr Bruder Justin aufhält. ...

Dirty Sexy Money

Update: 11. September 2023

Jeremy soll Simon dabei helfen, seinen eigenen Tod vorzutäuschen – und zwar kurz nach der Präsentation seines Biotreibstoffs, den er gemeinsam mit „Darling Enterprises“ vermarktet. Nola ist der Meinung, dass es sich dabei um eine ...