Zum Hauptinhalt springen

128/VI Trinkfest

Im Hause Kim haben sich anlässlich Lanes und Zachs bevorstehender Hochzeit bereits zahlreiche Verwandte der Kims eingefunden. Mrs. Kim schickt Lane jedoch auf ihr Zimmer. Sie soll noch ein wenig in der Bibel lesen und sich von den Vorbereitungen fernhalten, damit es schneller vorangehe. Plötzlich taucht Lorelai mit dem Hochzeitskleid auf, doch Mrs. Kim muss noch kurz in die Küche. Als sie wiederkommt, verhält sie sich seltsam und bemerkt gar nicht, dass Lorelai fast das gesamte Kleid abgeändert hat. Sie segnet es ab und geht dann wieder. Nachdem Lorelai gegangen ist, fällt ihr jedoch wieder ein, dass diese kurz vorher gesagt hatte, dass Luke verreist sei und sie daher nicht zur Hochzeit begleiten könne. Das ist inakzeptabel für Mrs. Kim, da Lorelai bereits ein gewisses Alter erreicht hat und nicht mehr allein eine Hochzeit besuchen sollte – besonders bei der Kleidung, die sie trägt. Sie verlangt deshalb von Lorelai, dass sie ein Date mitbringt.

Lorelai wählt Michel, der sie daraufhin damit nervt, wie toll er aussehen und tanzen wird, damit sie sich anpassen kann. Plötzlich ruft Christopher an und erzählt Lorelai, dass er Rory ein Geschenk gemacht hat. Beide kommen auf Gigi zu sprechen, die sich augenscheinlich in ihrem Verhalten bereits gebessert hat, da sie vollkommen ruhig ist, während er telefoniert.

Rory ist auf der Arbeit beschäftigt und muss sich mit Paris auseinandersetzen, die gleich zwei Artikel zum selben Thema geschrieben hat – und zwar aus unterschiedlichen Perspektiven. Zwei Freundinnen von Logan und Rory kommen an und erzählen, dass sie Logan und dessen Kumpel in Costa Rica besuchen wollen, doch Rory muss in die Rolle der Spielverderberin schlüpfen, da sie wegen Lanes Hochzeit nicht mitkommen kann. Kurze Zeit später ist sie bei Lane und hilft den Kims, alle Hinweise auf ihre christliche Religion zu verstecken und stattdessen vorzugeben, dass sie Buddhisten sind, da Mrs. Kims Mutter in Kürze ankommen wird. Lane amüsiert sich köstlich darüber, dass ihre Mutter bei ihrer eigenen Mutter dasselbe macht wie sie damals – Dinge unter den Bodenbrettern verstecken. Als die Großmutter erscheint, begrüßt sie Lane freundlich. Ihrer eigenen Tochter gegenüber äußert sie jedoch gleich einige Kritikpunkte. Während die beiden Frauen ihre traditionellen 108 Scham-Verbeugungen machen, verabschieden sich Lane und Rory zur Junggesellinnenparty.

Anzeige

Lorelai und Rory sind gerade mit Lane und ihren Freundinnen unterwegs, als Rory eine SMS von ihrem Vater bekommt. Seit er ihr einen Sidekick geschenkt hat, textet er ihr ununterbrochen. Die Frauen kommen zu spät am Kino an und wissen nun nicht, wie sie die Zeit bis zur nächsten Vorstellung verbringen sollen. Dabei treffen sie auf Zach und dessen Kumpel und erfahren, dass die Bar, in die sie danach gehen wollten, auch geschlossen ist. Lane möchte, dass beide einen wilden Abend verleben und sie und Zach den Abend unabhängig voneinander verbringen. Als den Frauen jedoch nichts Besseres einfällt, besuchen sie kurzerhand die Männer, die gerade im Keller von Brians Tante feiern.

Am nächsten Morgen ruft Michel bei Lorelai an. Er kann sie nicht zur Hochzeit begleiten, da er überraschend Tickets für ein Konzert von Celine Dion bekommen hat. Lorelai ist verzweifelt, da sie die Hochzeit nicht verpassen will. Rory bringt sie auf die Idee, Christopher zu fragen, da der ohnehin nichts zu tun habe. Tatsächlich stimmt Christopher zu. Kurz nachdem die beiden angekommen sind, beginnt auch schon die Zeremonie, die traditionell buddhistisch gehalten ist. Mitten in der Zeremonie wird Mrs. Kim von ihrer Mutter beiseite genommen und die beiden streiten sich lautstark im Nebenzimmer. Kurz nach der Hochzeit fährt die Großmutter bereits wieder. Nun kann endlich die eigentliche Hochzeit in einer christlichen Kirche beginnen. Vor der Trauung klärt Mrs. Kim ihre Tochter noch über die zahlreichen „Opfer“ auf, die sie in der Hochzeitsnacht bringen muss. Lane ist die Situation sichtlich unangenehm.

Lorelai unterhält sich mit Christopher darüber, wie sie Lane das erste Mal im Kindergarten getroffen hat. Sie sagt, dass Lane die erste von Rorys Freundinnen ist, die heiratet, woraufhin Christopher erwidert, dass Rory die nächste sein könnte. Der Gedanke daran scheint Lorelai nicht unbedingt zu erfreuen.

Anzeige

Während Lorelai und Christopher auf der Suche nach der Bar sind, in der die Afterparty stattfinden soll, beginnt plötzlich ein ungewöhnliches Spektakel: Alle koreanischen Gäste rennen in einer Schlange zum Buffettisch, von dem sie sich Essen mitnehmen. Außerdem werfen sie einen Umschlag in einen Beutel, den Lane aufhält. Danach fahren sie nach Hause. Für Mrs. Kim ist die Party nun beendet und sie bedankt sich noch einmal bei Lane, dass sie die zwei Zeremonien mitgemacht hat. Sie will nun schlafen gehen und gibt Lane durch die Blume die Erlaubnis, die ganze Nacht durchzufeiern.

Kurz darauf taucht Kirk auf und die richtige Party geht los. An ihrem Tisch sehen sich Lorelai und Rory die Bilder auf ihrer Digitalkamera an. Lorelai wird stutzig, als sie ein Bild von Rory mit April sieht und auch noch erfährt, dass sie an dem Tag Jess getroffen hat. Lorelai wirkt nicht gerade erfreut und verlässt den Tisch, um sich etwas zu trinken zu holen. Kurz danach beginnen „Hep Alien“ einen Auftritt. Danach fragt Christopher Rory nach Logan und erzählt ihr, dass er sowohl Logan als auch die beiden als Paar gern mag. Anschließend beginnen die Toasts auf das Brautpaar. Während Brian und Rory sprechen, schaut Lorelai einige Male zu tief ins Glas und beschließt im Anschluss völlig betrunken, selbst einen Toast zu geben. Sie beginnt sich zu blamieren und redet darüber, dass sie niemals heiraten wird und sogar Rory und ihre Enkelkinder noch vor ihr heiraten werden. Rory und Christopher retten sie schließlich, indem sie sie von der Bühne ziehen und nach Hause bringen.

Zu Hause erhält Rory einen Anruf von Logans Freunden. Er hat sich in Costa Rica verletzt und wird in ein Krankenhaus in New York geflogen. Während Rory sich sofort auf den Weg macht, trägt Christopher Lorelai ins Bett. Mitten in der Nacht erhält Lorelai einen Anruf von Luke. Christopher, der auf einem Sessel in ihrem Schlafzimmer geschlafen hat, steht auf und geht, während Lorelai Luke von der Hochzeit erzählt.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
I Get a Sidekick Out of You
Deutscher Titel:
Trinkfest
Drehbuch:
Amy Sherman-Palladino
Regie:
Amy Sherman-Palladino
Gastdarsteller:
Elisabeth Abbott (Rosemary), Sebastian Bach (Gil), Rini Bell (Lulu), John Cabrera (Brian Fuller), Jackson Douglas (Jackson Belleville), Adam Hendershott (A.K.), Emily Kuroda (Mrs. Kim), June Kyoko Lu (Lanes Großmutter), Susane Lee (Kyon), Riki Lindhome (Juliet), Todd Lowe (Zach Van Gerbig), David Sutcliffe (Christopher Hayden), Liz Torres (Miss Patty)
Anmerkungen:
Kelly Bishop (Emily Gilmore), Matt Czuchry (Logan Huntzberger), Edward Herrmann (Richard Gilmore) und Scott Patterson (Luke Danes) treten in dieser Folge nicht auf.
Ausstrahlung:
USA: 18.04.2006 (The WB), DE: 16.01.2007 (VOX)
Letzte Aktualisierung: 11. September 2023

Ähnliche Episoden

Gilmore Girls

Update: 11. September 2023

In Stars Hollow findet das alljährliche Herbstfest statt. Während alle anderen Ladenbesitzer ihre Räumlichkeiten schmücken, weigert sich Luke beharrlich, auch nur die allerkleinste Dekoration in seinem Bistro anzubringen. Dies bringt ihm Ärger ...

Gilmore Girls

Update: 11. September 2023

Rory soll Logan bei einem Artikel unter die Arme greifen, da Logan zwar ein guter Autor, aber nicht sehr zuverlässig ist. Als sie bei dem Treffen anmerkt, dass sie den Autor Seymour Hersch verehrt, dessen Signierstunde Logans Vater organisiert, ...