CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)

144/VII Am offenen Herzen

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Disclaimer: Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Richard hat einen Herzinfarkt erlitten und wird ins Krankenhaus gebracht. Rory benachrichtigt Lorelai, die sich sogleich auf den Weg ins Hospital macht. Dort stabilisiert sich Richards Zustand zwar, aber die Ärzte wollen noch einige Tests durchführen. Bald trifft auch Emily ein, die sich in gewohnter Manier über die Unfähigkeit des Krankenhauspersonals auslässt. Der behandelnde Arzt Dr. Goldstein entscheidet, dass Richard sich einer Bypass-Operation unterziehen muss.

Rory ist froh, dass Logan im Krankenhaus erscheint und ihr in dieser schweren Stunde beisteht. Später erklären sich die beiden bereit, eine von Emily bestellte Fischlieferung in Empfang zu nehmen. Emily hat sich nämlich in den Kopf gesetzt, dass sie und Richard in Zukunft viel Fisch essen müssen, um Herzerkrankungen vorzubeugen. Während die beiden in Hartford auf die Lieferung warten, eröffnet Logan Rory, dass er noch eine weitere Internetfirma kaufen wird. Um dies finanzieren zu können, muss er in einen Hedgefonds investieren.

Anzeige

Da Lane aufgrund ihrer fortgeschrittenen Schwangerschaft nicht mehr arbeiten kann, übernimmt Zach ihre Schichten in „Luke’s Diner“. Wider Erwarten freut er sich sehr über diese neue Aufgabe und geht mit Elan ans Werk.

Christopher hat sich noch immer nicht bei Lorelai gemeldet. Die hat noch niemandem erzählt, dass sie und Christopher einen Streit hatten und Christopher seitdem spurlos verschwunden ist. Babette sucht derweil Luke auf und erzählt ihm von Richards Herzinfarkt. Spontan fährt er ins Krankenhaus, was Lorelai gar nicht recht ist, da sie hofft, dass Christopher doch noch auftaucht. Emily nimmt Luke sogleich in Beschlag und bittet ihn, Richards Auto in Yale abzuholen.

Anzeige

Während Richard auf die OP vorbereitet wird, erledigt Emily allerlei Telefonate und lässt sich schließlich sogar Richards Testament zufaxen. Lorelai kann nicht glauben, wie pragmatisch und gefühlskalt Emily mit der gesamten Angelegenheit umgeht. Als sie ihre Mutter auf ihr Verhalten anspricht, bricht es aus Emily heraus, dass Richard ihr gesamter Lebensinhalt sei und dass sie sich in Anbetracht der Tatsache, ihn womöglich zu verlieren, mit anderen Dingen ablenken müsse.

Letztendlich übersteht Richard die OP ohne Komplikationen, worüber die gesamte Familie erleichtert ist. Wider Erwarten erscheint auch noch Christopher im Krankenhaus, trifft dort aber prompt auf Lorelai in Gesellschaft von Luke. Daher verläuft das Wiedersehen zwischen Lorelai und Christopher äußerst frostig. Emily, welche die Szene mitbekommt, tröstet Lorelai und meint, dass sich bestimmt alles zum Guten wenden werde.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
I’d Rather Be in Philadelphia
Deutscher Titel:
Am offenen Herzen
Drehbuch:
Rebecca Rand Kirshner
Regie:
Lee Shallat Chemel
Gastdarsteller:
Todd Lowe (Zach Van Gerbig), Sally Struthers (Babette Dell), David Sutcliffe (Christopher Hayden), Austin Tichenor (Dr. Goldstein)
Anmerkungen:
Keiko Agena (Lane Kim), Sean Gunn (Kirk Gleason) und Liza Weil (Paris Geller) treten in dieser Folge nicht auf.
Ausstrahlung:
USA: 06.02.2007 (The CW), DE: 11.01.2008 (VOX)
Letzte Aktualisierung: 11. September 2023

Ähnliche Episoden

Gilmore Girls

Update: 11. September 2023

Die Gilmores sitzen erneut beim Freitagabendessen zusammen und verhalten sich übertrieben freundlich, bis Richard plötzlich das Thema Yale anschneidet und nicht weiß, ob er darüber sprechen darf. Rory und ihre Großeltern geraten in Streit ...

Gilmore Girls

Update: 11. September 2023

Lukes Schwester Liz kommt mit ihrem jugendlichen Sohn Jess nicht mehr zurecht und schickt den 17-jährigen Jungen nach Stars Hollow, wo Luke ihn zur Vernunft bringen soll. Doch der missratene Knabe ist eine wirklich harte Nuss: Er ist aufsässig und ...