CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)

12/II Gebrochene Herzen

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Disclaimer: Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Addison wird länger als geplant am „Seattle Grace Hospital“ bleiben, da eine andere Kinderchirurgin in den Mutterschaftsurlaub gegangen ist und Addison nun ihre Stelle übernimmt. Izzie und Alex verstehen sich immer besser, was Izzies Freunde nicht nachvollziehen können. Als George sie fragt, ob sie sich in Alex verliebt habe, verneint Izzie dies. Sie ärgert sich darüber, dass Alex sich in der Öffentlichkeit immer hinter gemeinen Sprüchen versteckt und nie sein wahres Ich zeigt. Später wird Izzie Derek und Addison zugeteilt, die sich während der Arbeit ständig streiten. Addison kümmert sich um ein Frühchen, welches zu sterben droht. Da der Fall aussichtslos ist, plant Addison, nach New York zurückzukehren.

Meredith versucht Cristina dazu zu bewegen, Burke von ihrer Schwangerschaft zu erzählen, doch Cristina weigert sich stets. Doch dann soll sie Burke den ganzen Tag im OP assistieren. Während eines Eingriffs bricht Cristina plötzlich zusammen. Unter der Leitung von Addison und Dr. Bailey wird Cristina schließlich operiert, doch sie verliert das Baby. Ihre Freunde machen sich große Sorgen um sie, während Preston noch immer im Dunkeln tappt. Workaholic Richard kehrt unterdessen nach der überstandenen Operation an seinen Arbeitsplatz zurück, da ihm das Nichtstun nicht liegt. Meredith ist entsetzt, als ihre Mutter Ellis ins „Seattle Grace Hospital“ eingeliefert wird. Aufgrund dieser Umstände erwirkt Dr. Bailey, dass Meredith nur Botengänge erledigen darf. Meredith wendet sich an Richard und bittet ihn, sich mit Ellis zu beschäftigen, da die beiden eine gemeinsame Vergangenheit haben.

Anzeige

George muss sich derweil um die verwirrte Ellis kümmern, die ihn für ihren Ehemann Thatcher hält und ihn wild beschimpft. Lediglich Alex lässt sie an sich heran. Der Verdacht erhärtet sich, dass Ellis Krebs hat, und Richard will eine Biopsie durchführen. Derek weigert sich jedoch, Richard so kurz nach seiner Genesung einen Eingriff durchführen zu lassen. Daher spannt Richard Preston ein. Alex gegenüber offenbart Meredith, dass sie sich insgeheim sogar wünscht, dass ihre Mutter Krebs hat. Es stellt sich jedoch heraus, dass der Tumor in Ellis’ Körper gutartig ist. Um sich von dem Ärger mit ihrer Mutter abzulenken, erbittet sich Meredith von Derek die Arbeit an einem medizinischen Fall. Daraufhin kümmert sie sich gemeinsam mit Derek und Alex um eine junge Frau namens Kelly Roche, welche in allen möglichen Situationen errötet. Später brechen alle Emotionen in Meredith hoch: Sie schreit Derek an, küsst ihn und lässt ihn anschließend stehen. Addison möchte sich hingegen um jeden Preis mit Derek versöhnen. Schließlich kommt es zu einem Kuss zwischen den zerstrittenen Ehepartnern.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Make Me Lose Control
Deutscher Titel:
Gebrochene Herzen
Drehbuch:
Krista Vernoff
Regie:
Adam Davidson
Gastdarsteller:
Kate Burton (Dr. Ellis Grey), Angela Goethals (Kelly Roche), Kate Walsh (Dr. Addison Montgomery Shepherd)
Anmerkungen:
Kein Eintrag vorhanden.
Ausstrahlung:
USA: 09.10.2005 (ABC), DE: 26.09.2006 (Pro7)
Letzte Aktualisierung: 15. September 2021

Ähnliche Episoden

Grey's Anatomy

Update: 15. September 2021

Ein skurriler Notfall wird ins „Grey Sloan Memorial Hospital“ eingeliefert: Bei einer Zaubershow wollte der Magier Danny die Nummer „Die zersägte Jungfrau“ aufführen – und hat seine Partnerin und zugleich Ehefrau Kayla mit ...

Grey's Anatomy

Update: 15. September 2021