Zum Hauptinhalt springen

14/II Der Schmerz

Izzies und Alex’ erstes Date endet im Desaster, da Alex Izzie den ganzen Abend über kaum beachtet. Als er auch einem Abschiedskuss ausweicht, ist Izzie enttäuscht. Fortan geht sie Alex aus dem Weg. Alex und George verbringen den Tag in der Notaufnahme und behandeln einen jungen Polizisten, der mit einer Schussverletzung eingewiesen wurde. Die beiden Assistenzärzte streiten sich jedoch ständig und bleiben nach einem Stromausfall mit dem Patienten im Fahrstuhl stecken. Als es dem Patienten immer schlechter geht, müssen Alex und George ihn unter der Leitung von Dr. Burke notoperieren. Während des Eingriffs versagen Alex’ Nerven und George muss den Eingriff allein durchführen, sodass er anschließend als Held gefeiert wird.

Cristina, die inzwischen genesen ist, behandelt einen Mann namens Henry Lamott, der nach einem Bandscheibenvorfall unter starken Schmerzen leidet. Um sich von seinem Leiden abzulenken, schaut Henry den ganzen Tag lang Pornofilme. Als die Fernsehanlage durch den Stromausfall nicht mehr zur Verfügung steht, springt Cristina notgedrungen ein und erzählt Henry erotische Geschichten. Nachdem sie festgestellt hat, wie stark die Bindung des Ehepaars Lamott ist, erklärt sich Cristina bereit, eine feste Beziehung mit Preston einzugehen.

Anzeige

Merediths Mutter Ellis steht kurz vor ihrer Entlassung aus dem „Seattle Grace Hospital“. Die verwirrte Frau teilt Richard mit, dass sie sich von ihrem Ehemann Thatcher trennen werde, damit sie endlich ein Paar sein können. Doch dieselbe Unterhaltung haben Ellis und Richard bereits vor über zwanzig Jahren geführt. Damals hatten sie sich versprochen, dass ihre Affäre für immer ihr Geheimnis bleiben werde.

Izzie kümmert sich um Verna Bradley, die unter Herzproblemen leidet. Bald findet Izzie heraus, dass sie in den vergangenen sieben Jahren stets am selben Tag diese Beschwerden bekommen hat – genauer gesagt, immer an dem Jahrestag, an welchem ihr Nachbar Ted verstorben ist. Verna gesteht schließlich, dass sie und Ted 27 Jahre lang eine heimliche Affäre hatten.

Anzeige

Meredith kann nicht verstehen, dass Derek die Scheidungspapiere noch nicht unterzeichnet hat, und eröffnet ihm, dass ihre Beziehung vorbei sei. Dennoch müssen die beiden an diesem Tag zusammenarbeiten und behandeln eine junge asiatische Frau namens Anna Chue, die einen Tumor in der Wirbelsäule hat. Eine OP ist zwingend notwendig, doch ihr Vater stimmt dem Eingriff aus religiösen Gründen nicht zu. In der Glaubensgemeinschaft der Hmong bedeutet eine Krankheit, dass eine Seele fehlt. Nachdem sie mit Anna gesprochen hat, ist Meredith der Meinung, dass sie einen Schamanen brauchen. Kurzerhand lassen sie den Schamanen der Familie Chue einfliegen, welcher sogleich ein religiöses Ritual veranstaltet, dem auch Meredith und Derek beiwohnen. Nach Annas OP sucht Meredith Derek auf und fleht ihn an, sie und nicht Addison zu wählen. Sie werde am Abend auf ihn in „Joe’s Bar“ warten, und wenn er die Scheidungspapiere unterzeichnet hat, soll er sie dort aufsuchen. Doch Meredith wartet vergeblich …

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Bring the Pain
Deutscher Titel:
Der Schmerz
Drehbuch:
Shonda Rhimes
Regie:
Mark Tinker
Gastdarsteller:
Steven W. Bailey (Joe), Daniel Bess (Pete Willoughby), Brent Briscoe (Henry Lamott), Kate Burton (Dr. Ellis Grey), Francois Chau (Mr. Chue), Mimi Kennedy (Verna Kennedy), Michelle Krusiec (Anna Chue), Kate Walsh (Dr. Addison Montgomery Shepherd)
Anmerkungen:
Kein Eintrag vorhanden.
Ausstrahlung:
USA: 23.10.2005 (ABC), DE: 17.10.2006 (Pro7)
Letzte Aktualisierung: 15. September 2021

Ähnliche Episoden

Grey's Anatomy

Update: 15. September 2021

Grey's Anatomy

Update: 15. September 2021

Bailey unterrichtet die Assistenzärzte zum Thema „Patientenumgang“. Wie es der Zufall will, soll an diesem Morgen der schwer übergewichtige Bobby Corso ins Krankenhaus eingeliefert werden. Derek ist jedoch skeptisch, ob sie einen über ...