CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)

150/VIII Kurzschlussentscheidung

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Disclaimer: Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Webber bittet Bailey, bei der nächsten Operation seiner Diabetes-Studie teilzunehmen. Der Patient ist niemand Geringeres als Teddys Ehemann Henry! Derek und Arizona behandeln unterdessen den schwerverletzten Nicky, als Derek die Nachricht erhält, dass mit Zola etwas nicht stimmt. Bailey erklärt Alex, April, Jackson und Cristina, dass sie nun für Susannahs Leben verantwortlich sind: Sie müssen gemeinsam ihre gesamte Behandlung und mögliche Operationen leiten. Nur im äußersten Notfall werde Callie eingreifen. Bailey und Callie erklären Owen das Prinzip "Gunther": Dies ist eine teambildende Maßnahme für Assistenzärzte. Irgendwann muss einer von ihnen die Leitung übernehmen, um den Patienten zu retten – andernfalls wird der Patient vermutlich sterben.

Derek ist derweil auf der Suche nach Meredith und Zola. Da es bei Susannah zu einem Herzstillstand gekommen ist, müssen die vier Ärzte sie umgehend in den OP bringen. Dort streiten sie sich über die richtige Behandlungsmethode, bis Cristina das Ruder übernimmt. Sie beginnt mit der Herzoperation. Die anderen müssen ihr nun folgen, damit Susannahs Leben gerettet werden kann. Teddy ist aufgrund der raschen Ansetzung von Henrys Operation besorgt, doch Webber will nicht auf ihre Bedenken eingehen. Während der Operation erleidet Susannah abermals einen Herzstillstand. Alex massiert ihr Herz, während Cristina ihr Ephedrin verabreichen will, um ihren Kreislauf zu stabilisieren. Doch anstatt ihr Herz zu treffen, erhält Alex die Dosis in seine Hand und bricht bewusstlos zusammen, denn bei Menschen, die bei vollem Bewusstsein sind, führt Ephedrin zum genauen Gegenteil. Während Cristina und Callie nun Alex wiederbeleben müssen, übernimmt Jackson die Leitung in Susannahs Fall und rettet ihr damit das Leben. Jackson ist somit der "Gunther".

Anzeige

Bailey, die immer noch nicht genau weiß, warum sie bei einer Routine-Operation an Webbers Seite stehen soll, erkennt verwirrt, dass sie die Operation schließlich sogar durchführen soll. Nachdem Bailey Henry das insulinspendende Gerät eingesetzt hat, verlässt Webber den OP-Saal. Cristina hingegen eilt zu Meredith, die sich mit Zola in einem unbenutzten Krankenhaustrakt versteckt und inzwischen die "Entführung" ihrer Tochter bereut. Doch da sie bereits seit mehr als vier Stunden weg ist, kann sie nicht einfach wieder bei Janet auftauchen. Cristina verspricht Meredith, ihr zu helfen. Arizona schaut nach Alex, der einsam in seinem Krankenzimmer liegt. Sie gibt ihm den Rat, sich endlich mit seinen Freunden auszusprechen. April sitzt an Susannahs Bett und gesteht Jackson, dass sie mit der Stelle als leitende Assistenzärztin überfordert ist. Jackson tröstet April und meint, dass sie ihren Weg finden werde.

Derek platzt in ein Gespräch zwischen Larry Jennings und Webber, die ebenfalls auf der Suche nach Meredith sind. Larry erklärt Derek, dass Webber gestanden hat, die Studienunterlagen vertauscht zu haben. Meredith habe ihn lediglich gedeckt. Derek kann nicht fassen, dass Webber dies für Meredith tun will, doch Webber erklärt Derek, dass dies das Mindeste ist, was er tun konnte. Schließlich hat sie in Adeles und seinem Wohl gehandelt. Meredith darf somit wieder als Ärztin praktizieren. Um Meredith zu schützen, arbeiten Alex und Cristina zusammen. Während Cristina Derek und Janet zu Meredith und Zola führt, schiebt Alex wichtige Untersuchungen bei Zola vor. Aus Sorge um ihre Tochter habe Meredith vergessen, Janet oder Derek zu informieren. Obwohl Derek weiß, dass dies nicht der Wahrheit entspricht, spielt er das Spiel mit.

Anzeige

Bailey stürmt wütend ins Büro ihres Chefs. Sie will von Webber wissen, weshalb er Meredith schützt. Schließlich bedeutet dies das Ende seiner Diabetes-Studie. Doch Webber überträgt Bailey die Leitung der Studie. Dies war auch der Grund, weshalb Bailey der OP beiwohnen musste. Henry ist amüsiert über Teddys Verhalten: Sie hat sich während der OP nicht wie eine Ärztin verhalten, sondern wie seine Frau. Für beide ist dies eine neue Erfahrung, denn Teddy war noch nie so verliebt wie in Henry. Alex entschuldigt sich bei Meredith, und auch Derek und Meredith reden endlich wieder miteinander. Meredith erfährt, dass Webber sie geschützt hat und sie wieder arbeiten darf. Meredith will allerdings nicht, dass Webber ihr Fehlverhalten deckt. Derek macht seiner Frau jedoch klar, dass sie Webbers Entscheidung akzeptieren muss, wenn sie Zola behalten wollen. Sowohl Nicky als auch sein Vater werden den Unfall ohne Folgeschädigungen überleben, und auch Danny darf nun endlich zu seiner Frau Susannah. Die beiden vertragen sich. Jackson zeigt Bailey hingegen alle wichtigen Informationen über die Diabetes-Studie.

Owen bittet Cristina um ein Gespräch. Er kann ihre Entscheidung verstehen und wird ihr bei der Abtreibung zur Seite stehen. Cristina ist tief berührt und weint hemmungslos. Vor Janets Augen macht Derek Meredith eine Liebeserklärung. Doch Janet muss den Auflagen des Jugendamtes folgen. Solange die Lebensumstände von Meredith und Derek nicht geklärt sind, darf Zola nicht bei ihnen leben. Während die beiden traurig Abschied von ihrer Adoptivtochter nehmen müssen, beobachten Arizona, Callie und Mark selig ihre schlafende Tochter Sofia. Unter Tränen gibt Meredith Janet schließlich noch Tipps, was Zola gerne mag. Derek geht schweigend davon, während Alex die am Boden zerstörte Meredith stützt.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
She’s Gone
Deutscher Titel:
Kurzschlussentscheidung
Drehbuch:
Debora Cahn
Regie:
Rob Corn
Gastdarsteller:
Mackenzie Astin (Danny Wilson), Scott Foley (Henry Burton), Mitch Pileggi (Larry Jennings), Amy Price-Francis (Susannah Wilson)
Anmerkungen:
Kein Eintrag vorhanden.
Ausstrahlung:
USA: 22.09.2011 (ABC), DE: 04.04.2012 (Pro7)
Letzte Aktualisierung: 15. September 2021

Ähnliche Episoden

Grey's Anatomy

Update: 15. September 2021

Die Tatsache, dass sich die „Harper-Avery-Stiftung“ in das „Seattle Grace Mercy West Hospital“ eingekauft hat und Jackson die höchste Entscheidungsgewalt zugeteilt hat, stößt nicht bei allen Ärzten des Krankenhauses auf ...

Grey's Anatomy

Update: 15. September 2021