CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)

110/IV Zwei flogen über das Kuckucksnest

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Disclaimer: Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Im Krankenhaus lernt Matt den Schauspieler Alan Ross kennen, welcher einen Unfall hatte und dadurch eine wichtige Fernsehrolle verliert. Alan ist am Boden zerstört und macht jeden für seinen Unfall verantwortlich, wodurch er auch Matt vor den Kopf stößt. Später entschuldigt sich Alan jedoch bei Matt, woraufhin dieser ihn um eine Verabredung bittet. Jake steckt in finanziellen Schwierigkeiten und kann seine Miete nicht mehr bezahlen. Jo möchte ihm helfen, doch er weist sie schroff zurück. Später trifft sich Jake mit dem Kredithai Monty und bittet ihn um ein weiteres Darlehen.

Derweil tritt Kimberly ihre Stelle als assistierende Psychiaterin im „Wilshire Memorial Hospital“ an. Als sie zufällig auf Sydney trifft, bemerkt sie, dass diese unglücklich ist. Kimberly schlägt ihr ein Gespräch unter vier Augen vor, da sie als Michaels Ex-Frau genau weiß, was für ein Scheusal er sein kann. Nach einigen Tagen entschließt sich Sydney, mit Kimberly zu reden. Sie erzählt ihr von ihrer Vermutung, dass Michael eine Affäre mit Jane hat. Kimberly schlägt ihr vor, die beiden auf die Probe zu stellen. Als Sydney daraufhin zur Tat schreitet, reagieren Jane und Michael empört und verspotten Sydney. Michael droht, Sydney vor die Tür zu setzen.

Anzeige

Obwohl er mit Jo zusammen ist, träumt Richard von Jane. Als Jo wissen will, wann Richard sein eigenes Geschäft eröffnen will, erwidert er, dass die Verträge am Nachmittag unterschrieben werden. Später bringt er es jedoch nicht übers Herz, Jane von seinen Plänen zu erzählen.

Bobby sucht Amanda auf und erklärt ihr, dass er den Auftrag, den Jack vor seinem Tod mit „D&D“ abgeschlossen hatte, stornieren will, da ihm Ungereimtheiten aufgefallen sind und er Amanda nicht in die Sache hineinziehen möchte. Später findet Amanda heraus, dass Bobby eine anonyme Spende über 100.000 Dollar an das „Wilshire Memorial Hospital“ gezahlt hat. Sie und Peter glauben, dass Bobby etwas im Schilde führt. Am nächsten Tag sucht Bobby Peter auf dem Golfplatz auf und eröffnet ihm, dass er länger in Los Angeles bleiben wird, da er eine neue Firma gründen möchte. Er bittet Peter, ihm dabei zu helfen, Kontakte zu potenziellen Geschäftspartnern zu knüpfen. Amanda ist empört, als sie Peter und Bobby zusammen im „Shooters“ antrifft. Kurz darauf wird Bobby vom FBI verhaftet, da die Beamten ihn für kriminell halten. Amanda hat Mitleid und besucht Bobby wenig später in seinem neuen Haus. Dort findet sie jedoch ein Trümmerfeld vor, da das FBI alles auf den Kopf gestellt hat. Amanda bietet Bobby an, ihm als Freundin zur Seite zu stehen.

Anzeige

Alison hält auf Hayleys Beerdigung eine bewegende Grabrede. Anschließend erfährt Brooke, dass sie nichts erben wird. Sie ist entsetzt, doch ihre Laune bessert sich schlagartig, als Alison kurz darauf von der Polizei verhaftet wird, da sie im Verdacht steht, Hayley ermordet zu haben. Billy ist fassungslos, als er erfährt, dass Brooke dies eingefädelt hat. Alison wird vernommen, kann jedoch wenig später nach Hause gehen. Bei der Testamentseröffnung erfährt Brooke, dass sie 1 Million Dollar für ihr ungeborenes Kind erhält. Alison hingegen geht leer aus, da Hayley ohne ihr Wissen die Scheidung eingereicht hatte. Alison ist am Boden zerstört und bezeichnet Billy und Brooke als Hayleys Verbündete. Brooke bekräftigt sie in diesem Gedanken. Wenig später erfährt Alison, dass Hayleys Tod ein Unfall war und der Fall nun zu den Akten gelegt wird. Indessen kündigt Brooke bei „D&D“, da sie es sich mit Hayleys Erbe gut gehen lassen will.

Um sich abzulenken, nimmt Alison einen Geschäftstermin in Santa Barbara wahr. Als sie jedoch einen Mann sieht, der Hayley ähnelt, reißen die Wunden erneut auf. Alison bestellt sich einen doppelten Wodka und verschläft am nächsten Morgen das Treffen mit ihrem Kunden. Als Billy erfährt, dass der Auftrag geplatzt ist, fährt er Alison nach und findet sie betrunken in ihrem Hotelzimmer. Alison versucht Billy hinauszuwerfen und wirft mit Flaschen und anderen Einrichtungsgegenständen nach ihm. Billy lässt sich nicht beirren und tröstet Alison, welche noch immer nicht verstanden hat, weshalb sich Hayley von ihr scheiden ließ …

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Two Flew over the Cuckoo’s Nest
Deutscher Titel:
Zwei flogen über das Kuckucksnest
Drehbuch:
Allison Robbins
Regie:
Janet Greek
Gastdarsteller:
Danny Darst (Monty), John Enos, III (Bobby Parezi), Robert Gossett (Detective Smith), Ron Kuhlman (Agent Doug Stevens), Patrick Muldoon (Richard Hart), Lonnie Schuyler (Alan Ross), Arthur Taxier (Agent Fred Morrow), Robert Walden (Norman)
Anmerkungen:
Kein Eintrag vorhanden.
Ausstrahlung:
USA: 04.12.1995 (FOX), DE: 14.12.1996 (RTL)
Letzte Aktualisierung: 11. September 2023

Ähnliche Episoden

Melrose Place (1992)

Update: 11. September 2023

Michaels Plan, Kimberly sterben zu lassen, wird zunichtegemacht, als Sydney plötzlich im Strandhaus erscheint. Notgedrungen muss Michael lebensrettende Maßnahmen einleiten. Nachdem sie ins Krankenhaus eingeliefert wurde, erhält Kimberly Besuch von ...

Melrose Place (1992)

Update: 11. September 2023

Peter lässt ein Phantombild anfertigen, damit er weiß, wie Kimberlys Dämon Henry aussieht, und damit Kimberly ihre Angst besser bewältigen kann. Er entschließt sich, herauszufinden, wer dieser Mann eigentlich ist. Peter ruft Kimberlys Mutter ...