111/IV Es weihnachtet schwer

Peter wird von Amanda dazu genötigt, mit Bobby Golf zu spielen. Peter meidet den Kontakt mit Bobby, was auch Michael nicht verborgen bleibt. Amanda erhält Besuch von zwei FBI-Agenten. Diese haben inzwischen herausgefunden, dass Amanda vor einigen Jahren ihren Tod vorgetäuscht hat und sich nun mit dem Bruder ihres Ex-Mannes, welcher auf mysteriöse Art und Weise aus dem Leben geschieden ist, blendend versteht. Amanda lässt sich jedoch nicht einschüchtern. Dennoch rät ihr das FBI, sich von Bobby und den Parezis fernzuhalten. Amanda kontert, dass niemand ihr vorschreiben könne, mit wem sie befreundet ist und mit wem nicht. Wenig später bittet sie Bobby, den Kontakt mit ihr nicht abzubrechen. Außerdem schlägt sie ihm vor, eine geschäftliche Beziehung mit „D&D“ einzugehen.

In Santa Barbara tröstet Billy Alison, welche noch immer mit den Nerven am Ende ist und zudem ihre Karriere aufs Spiel gesetzt hat. Alison missinterpretiert Billys Zuwendung und versucht ihn zu verführen, was jedoch damit endet, dass Billy Alison zum Ausnüchtern unter die Dusche stellt. Brooke möchte unterdessen in Erfahrung bringen, wo sich Billy befindet. Als Amanda ihr erklärt, dass Billy mit Alison in Santa Barbara ist, kocht Brooke vor Eifersucht. Billy übernimmt Alisons Meetings und versucht zu retten, was noch zu retten ist. Einige Stunden später erscheint Brooke in Santa Barbara und stellt Alison und Billy zur Rede. Billy eröffnet ihr, dass er letzte Nacht mit Alison geschlafen habe. Damit versucht er jedoch lediglich, Alisons Alkoholmissbrauch zu vertuschen. Brooke ist entsetzt, verzeiht Billy jedoch und meint, dass sie lediglich einen Seitensprung verkrafte. Falls er sie noch einmal betrügen sollte, werde er sein Kind niemals zu Gesicht bekommen. Gleichzeitig eröffnet Brooke ihrem Ehemann, dass sie ein Haus gekauft habe, da sie nicht länger am Melrose Place leben möchte.

Alison kehrt derweil in den Apartmentkomplex zurück und mietet sich in Apartment 8 ein. Billy sucht das Gespräch mit Alison, was jedoch im Streit endet, da Alison meint, dass es nicht ihre Schuld sei, dass Billy Brooke nicht liebt. Brooke befindet sich derweil beim Frauenarzt und muss erfahren, dass sie gar nicht schwanger ist. Für sie bricht eine Welt zusammen. Als sie an den Melrose Place zurückkehrt, wartet Billy mit Weihnachtsgeschenken auf sie. Brooke bricht in Tränen aus und bringt es nicht fertig, Billy zu gestehen, dass sie nicht schwanger ist.

Anzeige

Um Jake finanziell zu entlasten, möchte Matt im „Shooters“ kündigen. Jake findet dies lächerlich und meint, dass er seine Geldprobleme bereits letzte Woche gelöst habe. Gleichzeitig gehen Matt und Alan eine feste Beziehung ein.

Jane möchte sich mit Jo vertragen und entschuldigt sich bei ihr. Daraufhin hält Jo Richard davon ab, Jane bei „Hart & Mancini Designs“ zu entlassen. Wenig später gesteht Richard Jo, dass er eifersüchtig auf Michael ist. Einige Stunden später findet Jane durch Zufall ihre Kündigungsunterlagen in Richards Büro. Sie ist entsetzt und macht Jo für alles verantwortlich.

Sydney setzt ihre Therapiestunden bei Kimberly fort und erzählt dieser von ihren Problemen mit Michael. Kimberly schlägt Sydney vor, die Weihnachtsfeier des Krankenhauses zu organisieren, um damit Michael zu beeindrucken. Da Sydney nervös ist, verschreibt Kimberly ihr Beruhigungstabletten. Als Michael erfährt, dass ausgerechnet Kimberly Sydneys Psychiaterin ist, rastet er aus und will Kimberly verklagen, da er sie nicht für qualifiziert hält. Sydney erreicht, dass die Weihnachtsfeier in Bobbys Haus stattfindet.

Anzeige

Als Amanda und Peter auf der Weihnachtsfeier eintreffen, entdecken sie, dass Bobbys Haus vom FBI überwacht wird. Dadurch erfährt Peter, dass das FBI auch bei Amanda war. Wenig später kommt es zu einem Streit zwischen Bobby und Peter. Amanda versucht den Streit zu schlichten und verlässt anschließend mit Peter die Party. Dennoch meint sie zu Bobby, dass beide Männer einen Platz in ihrem Leben haben könnten, wenn sie sich besser verstehen würden. Doch wenn sie sich entscheiden müsste, würde sie stets Peter wählen.

Auf der Weihnachtsfeier macht sich Jane erneut an Michael heran, was Sydney mit Argwohn beobachtet. Kurzerhand mixt sie ihrer Schwester einige Beruhigungstabletten in den Drink. Bei Jane zeigen die Tabletten jedoch die umgekehrte Wirkung: Sie ist aufgekratzt und will unbedingt mit Michael schlafen. Wenige Minuten später liegt sie jedoch regungslos im Bett und Michael kann keinen Puls fühlen. Halbnackt sprintet er aus dem Gästezimmer zum Weihnachtsempfang, wo er genau in diesem Moment einen Preis verleihen soll. Michael ruft nach einem Krankenwagen und Sydney ahnt, dass etwas Schlimmes geschehen sein muss …

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Oy! To the World
Deutscher Titel:
Es weihnachtet schwer
Drehbuch:
Kimberly Costello
Regie:
Chip Chalmers
Gastdarsteller:
John Enos, III (Bobby Parezi), Ron Kuhlman (Agent Doug Stevens), Patrick Muldoon (Richard Hart), Lonnie Schuyler (Alan Ross), Arthur Taxier (Agent Fred Morrow)
Anmerkungen:
Kein Eintrag vorhanden.
Ausstrahlung:
USA: 11.12.1995 (FOX), DE: 21.12.1996 (RTL)
Letzte Aktualisierung: 11. September 2023

Ähnliche Episoden

Melrose Place (1992)

Update: 11. September 2023

Die Tatsache, dass Megan wegen Prostitution verhaftet wurde, schlägt hohe Wellen. Nachdem sie von ihrer Vermieterin vor die Tür gesetzt wurde, hinterlässt Megan Michael einen Umschlag, in welchem sie einen Abschiedsbrief, ihr Scheckbuch und ihren ...

Melrose Place (1992)

Update: 11. September 2023

Kimberly möchte endlich von ihrem Überwachungssender befreit werden. Peter verspricht ihr, sich darum zu kümmern, dass der Sender abgenommen wird, damit beide eigenständige Leben führen können. Zudem möchte Peter ihre gemeinsamen ...