CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)

109/IV Hayleys Tod

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Disclaimer: Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Vic hält Kimberly stets gefangen und erzählt ihr, dass er bereits viele Mädchen und Frauen in der Gegend vergewaltigt habe. Kimberly werde jedoch die erste Person sein, welche er auch umbringt. Kimberly versucht ihn zur Vernunft zu bringen und kann erreichen, dass er ihre Fußfesseln löst. Mit einem gezielten Tritt setzt Kimberly Vic außer Gefecht. Anschließend gelingt es ihr, sich zu befreien und Vic zu überwältigen. Nachdem sie Vic der Polizei übergeben hat, reift in Kimberly der Wunsch, wieder als Ärztin zu arbeiten. Peter verspricht ihr, sich darum zu kümmern, dass sie eine Stelle als Psychiaterin erhält.

Jake erfährt, dass Shelly das gestohlene Geld vergraben hat. Zudem eröffnet sie ihm, dass sie alles im Vorhinein geplant hatte, um sich an Jake für Jess’ Tod zu rächen. Jane ist zufrieden, als sie merkt, dass sich Jo und Richard ihretwegen zerstritten haben. Doch Jane hat sich zu früh gefreut: Richard bittet Jo wenig später um Vergebung und eröffnet ihr, dass er eine eigene Firma gründen wolle, um Jane loszuwerden! Derweil hegt Sydney den Verdacht, dass Jane und Michael hinter ihrem Rücken eine Affäre haben. Sie stellt Jane zur Rede, doch diese meint, dass Sydneys Anschuldigungen lächerlich seien.

Anzeige

Als Amanda erfährt, dass Bobby sie umbringen soll, ohrfeigt sie ihn. Obwohl er ihr versichert, dass er eine solche Tat niemals über sich bringen könnte, schickt sie ihn fort und meint, dass sie ihn niemals wiedersehen möchte. Nick Diamond befiehlt Bobby, den Auftrag endlich auszuführen, doch Bobby meint, dass er sich aus der Angelegenheit heraushalten solle, da es sonst einen weiteren Toten geben werde. Am nächsten Abend besucht Peter Amanda. Sie macht ihm eine Liebeserklärung und schlägt ihm eine feste Beziehung vor. Peter geht darauf ein und verbringt die Nacht bei Amanda. Am nächsten Morgen erhält Amanda einen Anruf von Bobby, welcher sich noch einmal mit ihr treffen will. Amanda zögert zunächst, erklärt sich dann aber bereit, ihn am Abend zu sehen. Als Peter erfährt, dass Amanda und Bobby einst ein Paar waren, ist er eifersüchtig.

Am Abend sprechen sich Amanda und Bobby aus und er meint erneut, dass er sie niemals umbringen könnte. Doch Amanda glaubt ihm nicht. Nachdem sie Bobby weggeschickt hat, denkt sie an vergangene Zeiten. Dies stimmt sie so traurig, dass sie sogar eine Träne vergießt. Am nächsten Morgen erscheint Peter bei „D&D“ und fragt Amanda über den letzten Abend aus. Einige Minuten später trifft Bobby ein und überreicht Amanda einen Blumenstrauß. Peter denkt sich seinen Teil und ignoriert anschließend alle Anrufe Amandas. Bobby gesteht Amanda seine Liebe, doch sie glaubt ihm nicht. Einige Tage später führen Amanda und Peter ein klärendes Gespräch und versprechen sich, einander fortan zu vertrauen. Sie ahnen nicht, dass sie von einem eifersüchtigen Bobby beobachtet werden.

Anzeige

Hayley und Alison befinden sich unterdessen mit Hayleys Jacht auf dem offenen Meer. Alison möchte wissen, weshalb sie und Hayley überstürzt aus Los Angeles abgereist sind, doch Hayley hält seine Beweggründe unter Verschluss. Später erfährt Alison, dass Hayley in illegale Finanzgeschäfte verwickelt ist und nun aus den Vereinigten Staaten fliehen muss, da ihm das Finanzamt auf die Schliche gekommen ist. Hayley wirft alle verräterischen Unterlagen ins Meer und stellt anschließend entsetzt fest, dass Alison nicht gewillt ist, ihr Leben in L.A. aufzugeben. Nach einer Aussprache beschließt Alison jedoch, Hayley bedingungslos zu folgen. Am Abend trinkt Hayley auf sein neues Leben. Alison nimmt ihm das Glas weg und beide verschwinden in der Kabine.

Mitten in der Nacht wacht Alison auf und stellt fest, dass Hayley nicht neben ihr im Bett liegt. An der Tür findet sie eine ausgetrunkene Flasche Alkohol. Da er auch auf der Jacht nirgends zu finden ist, macht Alison den Kapitän auf Hayleys Verschwinden aufmerksam. Für den Kapitän steht sofort fest, dass Hayley über Bord gegangen ist. Am nächsten Morgen muss Alison ihre Aussage zu Protokoll geben. Kurz darauf erhält sie die Benachrichtigung, dass man an der Küste eine Leiche gefunden hat, deren Beschreibung auf Hayley passt. Für Alison bricht eine Welt zusammen. Wenig später muss sie die Leiche identifizieren. Geschockt stellt sie fest, dass es sich bei dem Toten tatsächlich um ihren Ehemann handelt. Bald treffen auch Brooke und Billy an der Unglücksstelle ein. Als Brooke erfährt, dass ihr Vater tot ist, beschimpft sie Alison als Mörderin. Alison bricht daraufhin weinend zusammen …

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Hook, Line and Hayley
Deutscher Titel:
Hayleys Tod
Drehbuch:
Frank South
Regie:
Charles Correll
Gastdarsteller:
John Enos, III (Bobby Parezi), Perry King (Hayley Armstrong), Carlos Lacamara (Lt. Panza), Hudson Leick (Shelly Hanson), Page Moseley (Vic Munson), Patrick Muldoon (Richard Hart), Morgan Stevens (Nick Diamond)
Anmerkungen:
Doug Savant (Matt Fielding) tritt in dieser Folge nicht auf.
Ausstrahlung:
USA: 27.11.1995 (FOX), DE: 07.12.1996 (RTL)
Letzte Aktualisierung: 11. September 2023

Ähnliche Episoden

Melrose Place (1992)

Update: 11. September 2023

Nach ihrem Treppensturz bei „D&D“ wird Sydney ins Krankenhaus eingeliefert. Harry Dean rät ihr, eine schwere Verletzung vorzutäuschen, um ein hohes Schmerzensgeld erhalten zu können. Inzwischen hat Craig herausgefunden, dass die ...

Melrose Place (1992)

Update: 11. September 2023

Peter schmort im Gefängnis, da er stets verdächtigt wird, Bobby Parezi ermordet zu haben. Kimberly könnte ihm für die Tatzeit ein Alibi geben, doch sie liegt weiterhin im Koma. Als sie endlich zu sich kommt, kann sie sich an nichts erinnern. Da ...