CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)

123/IV Die Reise ins Ich

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Disclaimer: Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Amanda besucht Arthur Field, den Besitzer von „D&D“, und erinnert ihn daran, dass ihr Vertrag noch immer nicht verlängert wurde. Sie wird wütend, als Arthur verlangt, dass Billy bei der Tagung der Werbeagenturen eine wichtige Rede vorträgt, welche in den Vorjahren stets von Amanda gehalten wurde. Arthur meint, dass Amanda Billys Mentorin werden soll, was Amanda zusätzlich aufregt. Als Amanda wenig später ins Büro kommt, ist Billy wie üblich überheblich. Amanda ist sauer und bittet Alison, die Rede zu halten.

Auf der Tagung der Werbeagenturen bekommt Billy mit, dass das bekannte Fotomodell Julie Newmar einen Vertrag bei einer Agentur unterschrieben hat – doch an der Angelegenheit ist irgendetwas faul. Billy sieht, wie ein Mitarbeiter der Agentur Julie einen Umschlag überreicht und zugleich das Versprechen gibt, dass niemand jemals den Inhalt herausfinden wird. Alison bewohnt das Hotelzimmer neben Julie Newmar.

Billy gibt Alison heimlich ein Schlafmittel, steigt über den Balkon in Julies Hotelzimmer und stiehlt den Umschlag. In diesem Umschlag befinden sich Nacktfotos und ein Vertrag. Billy legt den Umschlag in Alisons Zimmer, wo ihn Amanda am nächsten Tag durch Zufall findet. Amanda bleibt nichts anderes übrig als zu veranlassen, dass Alison die Rede nicht halten darf. Kurzentschlossen beauftragt sie Billy, diese Aufgabe zu übernehmen. Anschließend entschuldigt sich Amanda bei Julie Newmar und Billy setzt noch einen drauf, indem er „D&D“ einen Auftrag mit Julie verschafft.

Anzeige

Anschließend hält Billy seine Rede. Er meint, dass er selbst ein Lügner sei und dass man durch Sex jedes Produkt verkaufen könnte. Amanda ist entsetzt, doch das Publikum spendet Billy großen Applaus. Amanda gratuliert Billy, nimmt ihn mit auf ihr Hotelzimmer und schläft mit ihm. Jeder Teilnehmer der Tagung bekommt dies mit. Billy ist anschließend stolz auf sich. Zurück in Los Angeles räumt Alison ihr Büro bei „D&D“. Sie kann nicht glauben, wie tief Amanda gesunken ist. Doch Amanda ist anderer Meinung: Durch die gemeinsame Nacht mit Billy habe sie Billy endlich wieder unter ihre Kontrolle gebracht.

Kimberly weist Michael von sich, was ihn stutzig werden lässt. Plötzlich wird Kimberly zu Rita: In deren Gestalt schläft sie mit Michael, trägt schwarzen Lippenstift, raucht und fährt ein Motorrad. Sie besucht Peter und gibt ihm die Tabletten wieder. Peter macht sich Sorgen und zwingt Kimberly, die Tabletten zu nehmen. Andernfalls würde er dafür sorgen, dass sie erneut in die Psychiatrie eingewiesen wird.

Sydney geht zu Alycia und bittet sie, Bobby eine neue Arbeit zu verschaffen. Bobby verzichtet auf ihre Hilfe und nimmt stattdessen eine Stelle als Flugzeugmechaniker an. Sydney schlägt ihm vor, zusammenzuziehen. Bobby stimmt zu, allerdings nur unter der Bedingung, dass ihre Verbindung rein platonisch bleibt. Während er seine Firma räumt, gesteht Richard Jo, dass er Janes Entwürfe gestohlen hat. Daraufhin erzählt Jo Richard, dass Jane seine Modenschau ruiniert hat. Anstatt wütend auf Jane zu sein, ist Richard stolz auf sie, was Jo nicht verstehen kann. Sie beschließt, sich fortan von Richard fernzuhalten.

Anzeige

Claire Duncan macht Jake deutliche Avancen und will wissen, weshalb er ihre Anrufe ignoriert. Jake wird von seinem schlechten Gewissen Jane gegenüber geplagt und will ihr seinen One-Night-Stand mit Claire gestehen, bringt es aber letztendlich nicht fertig. Später trifft sich Claire mit Richard, in dessen Auftrag sie Jake verführt hat. Richard verlangt, dass Claire Jane alles über ihre Nacht mit Jake erzählt. Als sie dies tut, ist Jane verletzt. Dennoch verzeiht sie Jake und entlässt Claire. Später sucht Jake Richard auf und bittet ihn, Teilhaber von Janes Firma zu werden.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Triumph of the Bill
Deutscher Titel:
Die Reise ins Ich
Drehbuch:
James Kahn
Regie:
Janet Greek
Gastdarsteller:
Michael Des Barres (Arthur Field), John Enos, III (Bobby Parezi), Tim Grimm (Dennis), Teresa Hill (Claire Duncan), Anne-Marie Johnson (Alycia Barnett), Patrick Muldoon (Richard Hart), Julie Newmar (als sich selbst)
Anmerkungen:
Doug Savant (Matt Fielding) tritt in dieser Folge nicht auf.
Ausstrahlung:
USA: 18.03.1996 (FOX), DE: 15.03.1997 (RTL)
Letzte Aktualisierung: 11. September 2023

Ähnliche Episoden

Melrose Place (1992)

Update: 11. September 2023

Samantha, welche selbst arbeitslos ist, sucht eine Arbeit für ihren Vater Jim. Er erhält eine Anstellung im „Shooters“. Wenig später macht Jim Billy unmissverständlich klar, dass er ihn nicht leiden kann. Als Billy dies Samantha ...

Melrose Place (1992)

Update: 11. September 2023

Zwischen Alison und Billy herrscht dicke Luft, seitdem Billy und Amanda miteinander ausgehen. Bei „D&D“ bittet Alison Amanda, das Thema Billy nicht anzusprechen, woraufhin diese kontert, dass Alison anscheinend mehr für Billy ...