129/IV Was geschieht mit Baby Jane? (1)

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Billy redet mit Jake über Alison. Alison taucht auf und ist abweisend zu Billy. Nachdem sie gegangen ist, meint Billy zu Jake, dass er und Alison wieder zueinanderfinden werden. Am Abend fragt Alison Jake, ob er mit ihr ins Kino gehen möchte. Als Jake sie zurückweist, ist sie gekränkt. Später entschuldigt er sich bei ihr, doch es ist schon zu spät fürs Kino. Daher schlägt Alison vor, im menschenleeren „Shooters“ zu tanzen. Jake zögert, tanzt aber dennoch mit ihr. Beinahe kommt es zum Kuss zwischen den beiden, doch dann reißt sich Jake am Riemen und meint, dass sie Billy noch eine Chance geben sollte. Alison erwidert, dass sie das Interesse an Billy verloren habe. Plötzlich kommt Billy ins „Shooters“. Er schlägt Alison vor, mit ihm nach Hause zu fahren. Doch Alison meint, dass sie noch eine Weile bleiben möchte, da es noch interessant werden könnte.

Nachdem er zwei Tage gegen hohes Fieber gekämpft hat, erholt sich Matt langsam von den Strapazen seiner Krankheit. Jo und Jake besuchen ihn im Krankenhaus. Dominick beobachtet eine Umarmung der beiden und wird eifersüchtig. Jo freut sich, da sie nun weiß, dass Dominick Gefühle für sie verspürt. Am Abend lädt Dominick sie zum Essen ein. Dabei macht er ihr einen Heiratsantrag. Jo ist verwirrt und geht, ohne ihm eine Antwort zu geben. Am nächsten Tag erbittet sich Dominick eine Antwort. Jo sagt schweren Herzens „Nein“, ist aber der Meinung, dass sie trotzdem ein Paar sein können. Dominick ist wütend und verschwindet.

Sydney bezeichnet Jane als „Monster“, da diese nach wie vor fest entschlossen ist, Richard umzubringen. Jane und Richard treffen in seinem Büro aufeinander. Richard tut so, als seien er und Jane wieder zusammen, und zwingt sie, ihn zu küssen. Anschließend entwendet Jane ihm einige Schecks. Alison macht sich Sorgen um Jane und spricht mit ihr. Doch Jane weist sie zurück und ist gemein zu ihr. Wenig später ruft Samantha bei Jane an: Die Boutique soll verkauft werden. Ein anderer Kaufinteressent hat bereits sein Höchstgebot abgegeben. Um den Zuschlag zu erhalten, müsste Jane diesen überbieten, doch aus rechtlichen Gründen darf der bereits gebotene Betrag nicht genannt werden. Jane und Samantha gehen essen. Dabei bietet Jane ihr einen Arbeitsplatz und einen Teil ihres Apartments an. Im Gegenzug muss Samantha ihr den bereits gebotenen Betrag nennen. Samantha zögert, doch Jane überzeugt sie, indem sie meint, dass keiner von beiden ein Nachteil entstehen werde. Jane überbietet den Betrag und bezahlt bar. Sydney versucht Jake zu überreden, mit Jane zu reden, doch ihre Bemühungen tragen keine Früchte. Außerdem versucht Sydney Richard zu einem Spontanurlaub zu drängen. Als Jane dies erfährt, droht sie ihrer Schwester.

Amanda und Michael sind in die Klinik eingebrochen. Noch bevor Kimberly mit der Operation anfangen kann, wird sie gestört und Peter auf sein Zimmer gebracht. Amanda und Michael treffen auf Kimberly. Sie behauptet, dass Peter nicht in Willowbridge sei. Doch Amanda durchschaut sie. Daraufhin meint Kimberly, dass Peter hier sei, um sich vor der Polizei zu verstecken. Sie gibt vor, die beiden zu Peter bringen zu wollen. In Wahrheit versucht sie Amanda und Michael in eine Zelle zu sperren, doch die beiden können flüchten und verstecken sich im Luftschacht. Ein Wächter ist auf der Suche nach ihnen. Er ist gerade wieder dabei, den Raum zu verlassen, als Amanda eine Ratte sieht und losschreit. Michael hält ihr den Mund zu. Dadurch werden die beiden nicht gesehen. Kurz darauf entwickeln die beiden einen neuen Plan: Sie verkleiden sich als Patienten und gelangen ins Aufenthaltszimmer. Da treffen sie auf Peter. Amanda schiebt ihn aus dem Raum und Michael folgt den beiden. Doch dann schneidet ihnen Kimberly den Weg ab. Sie sperrt die drei in den Heizungskeller und unterrichtet nur zwei Wächter davon. Schwester Benson belauscht ein Gespräch zwischen Kimberly und den Wächtern.

Sie hört, wie Kimberly Lügen über Peter und Amanda verbreitet. Außerdem möchte Kimberly bei allen drei eine Gehirnoperation durchführen. Schwester Benson dringt in den Heizungskeller ein und befreit die drei, doch Kimberly taucht allein auf. Michael fasst sich ein Herz und redet auf Kimberly ein, während Amanda und Peter die Flucht gelingt. Michael gelingt es, dass Kimberly wieder zu sich kommt. Doch da taucht auch schon ein Wächter auf und geht auf Michael los. Es kommt zur Schlägerei, in deren Zuge Kimberly und der Wächter sechs Meter in die Tiefe stürzen. Kimberly wird schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Währenddessen hat sich Peter eine Nacht in Matts Wohnung versteckt. Amanda besucht ihn am nächsten Morgen und unterbreitet ihm den Vorschlag, ihn nach Mexiko zu fahren, damit er in Sicherheit ist. Doch Peter hat das Versteckspiel satt und meint, dass er am Abend zur Polizei geht und sich stellen möchte. Er dankt Amanda für alles, was sie für ihn getan hat, und gesteht ihr seine ewige Liebe.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Dead Sisters Walking (1)
Deutscher Titel:
Was geschieht mit Baby Jane? (1)
Drehbuch:
Dee Johnson & Carol Mendelsohn
Regie:
Charles Correll
Gastdarsteller:
Vaughn Armstrong (Pfarrer), Neill Barry (Greg Parker), Leland Crooke (Louie), Lydie Denier (Margo), Nigel Gibbs (Detective Wylie), Brad Johnson (Dr. Dominick O’Malley), Brooke Langton (Samantha Reilly), Patrick Muldoon (Richard Hart), Paul Perri (Andy), Priscilla Presley (Schwester Benson), Margot Rose (Margeaux), Michael Shamus Wiles (Dave)
Anmerkungen:
Kein Eintrag vorhanden.
Ausstrahlung:
USA: 19.05.1996 (FOX), DE: 02.05.1997 (RTL)
Letzte Aktualisierung: 15. September 2021

Ähnliche Episoden

Melrose Place (1992)

Update: 15. September 2021

Zu Beginn der siebten Staffel sitzen Amanda, Kyle, Megan, Peter und Jane im „Kyle’s“ und warten auf Matt. Michael ruft an und teilt Amanda mit, dass Matt bei einem Autounfall ums Leben gekommen ist. Alle Anwesenden sind geschockt. ...

Melrose Place (1992)

Update: 15. September 2021

Zu Amandas Entsetzen verschafft Peter seiner Bekannten Caitlin Mills eine Stelle bei „D&D“. Als Rationalisierungsfachfrau soll sich Caitlin zukünftig darum kümmern, dass keine unnötigen Ausgaben getätigt werden. Peter versucht ...