Zum Hauptinhalt springen

158/V Im Schatten meiner toten Schwester

Nach ihrem Treppensturz bei „D&D“ wird Sydney ins Krankenhaus eingeliefert. Harry Dean rät ihr, eine schwere Verletzung vorzutäuschen, um ein hohes Schmerzensgeld erhalten zu können. Inzwischen hat Craig herausgefunden, dass die Treppe, welche Sydney heruntergefallen ist, nicht mehr versichert ist. Amanda ist außer sich vor Wut. Sie zwingt Craig, sich etwas einfallen zu lassen, damit Sydney die Klage fallen lässt. Er hat die Idee, sich bei ihr einzuschmeicheln und sie dann um den Finger zu wickeln. Dennoch wird „D&D“ auf 5 Millionen Dollar Schadensersatz verklagt.

Samantha ist außer sich, seitdem sie erfahren hat, dass ihr Vater aus dem Gefängnis ausgebrochen ist. Er kann sie jedoch geschickt um den Finger wickeln. Wenig später lügt sie Billy vor, dass Jim die Stadt verlassen habe. Stattdessen wohnt er nun in einem billigen Motel. Jim bittet Samantha um Geld, woraufhin sie die Summe von Billys Konto abhebt.

Anzeige

Michaels jüngere Schwester Jennifer Mancini taucht im Strandhaus auf. Sie kommt aus Boston und möchte sich in Los Angeles ein neues Leben aufbauen. Michael ist alles andere als begeistert, da er weiß, dass seine Schwester faul ist und andere Menschen für ihre eigenen Fehler verantwortlich macht. Megan wird als Erste von Jennifer hinters Licht geführt, doch sie vermittelt weiterhin zwischen Jennifer und Michael. Etwas später bittet Michael Amanda, Jennifer eine Stelle bei „D&D“ zu geben. Jennifer ist für diesen Posten allerdings ungeeignet und beleidigt Amanda zudem. Vor Michael behauptet sie jedoch, dass Amanda gemein zu ihr gewesen sei.

Derweil will Matt um jeden Preis verhindern, dass Denise Chelsea mit nach Europa nimmt. Alison und Jake geben einen Hochzeitsempfang. Nach der Feier trinkt Alison erneut Alkohol und hat am nächsten Morgen einen Kater, was sie Jake gegenüber jedoch verheimlicht. Kurz darauf taucht Colleen Patterson, die Mutter von Jakes Sohn David, am Melrose Place auf. Da ihre eigene Ehe kurz vor dem Scheitern steht, bittet sie Jake, sich zukünftig mehr in Davids Leben einzubringen. Jake erklärt sich sofort dazu bereit. Alison kommt damit nicht klar und trinkt weiter.

Anzeige

Amanda und Kyle gehen zu einer Vernissage. Dabei kommen sie sich langsam näher, doch Amanda bewahrt Abstand. Kyle erzählt ihr von seinem Traum, einen Jazzclub eröffnen zu wollen. Amanda ist begeistert und möchte ihm helfen, diesen Traum zu erfüllen. Peter ist nicht mehr zufrieden mit Taylors Leistung, Beth zu spielen. Sie wühlt in seinen Sachen und studiert Bewegungen von Beth ein. Peter rastet aus, als er sieht, dass Taylor an seinen Sachen war. Anschließend vergewaltigt er sie auf dem Küchentisch …

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Deja Vu All Over Again
Deutscher Titel:
Im Schatten meiner toten Schwester
Drehbuch:
Neil Landau
Regie:
James Darren
Gastdarsteller:
Tony Denison (Jim Reilly), Markus Flanagan (Harry Dean), Nancy Lee Grahn (Denise Fielding), Stacy Haiduk (Colleen Patterson), Alyssa Milano (Jennifer Mancini), Katie Wright (Chelsea Fielding)
Anmerkungen:
David Charvet (Craig Field) wird in die Riege der Hauptdarsteller aufgenommen und erscheint fortan im Vorspann.
Ausstrahlung:
USA: 14.04.1997 (FOX), DE: 18.04.1998 (RTL)
Letzte Aktualisierung: 11. September 2023

Ähnliche Episoden

Melrose Place (1992)

Update: 11. September 2023

Peter lässt ein Phantombild anfertigen, damit er weiß, wie Kimberlys Dämon Henry aussieht, und damit Kimberly ihre Angst besser bewältigen kann. Er entschließt sich, herauszufinden, wer dieser Mann eigentlich ist. Peter ruft Kimberlys Mutter ...

Melrose Place (1992)

Update: 11. September 2023

Samanthas Vater Jim Reilly, der erst vor Kurzem aus dem Gefängnis entlassen wurde, nachdem er eine lange Haftstrafe wegen eines Überfalls verbüßt hat, zieht vorübergehend bei Billy und Samantha ein. Billy ist nicht begeistert, doch Samantha ...