CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)

175/VI Zu dritt wird’s mühsam

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Disclaimer: Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Megan ist bei Michael. Er kümmert sich rührend um sie und verwöhnt sie wie nie zuvor. Coop taucht im Strandhaus auf und möchte Megan besuchen. Doch Michael lässt ihn nicht zu ihr, da er der Meinung ist, dass sein Schwindel ansonsten auffliegen wird. Coop meint, dass er so leicht nicht aufgeben werde. Megan ist derweil überglücklich und Michael sehr dankbar. Sie ist der Meinung, dass der Vorfall gezeigt hat, dass die beiden zusammengehören. Von Peter erfährt Michael wenig später, dass es Megan wieder gut geht und sie nicht ans Bett gefesselt bleiben wird. Michael bittet Peter, Megan nichts davon zu erzählen. Während Michael im Krankenhaus ist, taucht Coop erneut im Strandhaus auf und erzählt Megan, dass er sich die ganze Zeit um sie gekümmert hat. Zuerst glaubt sie ihm nicht, doch dann entschließt sie sich, Michael zu fragen, ob er weiß, welche Musik er ihr vorgespielt hat. Da Michael es nicht weiß, wird sie misstrauisch und erfährt von Jennifer und Peter, dass Coop sich um sie gekümmert hat. Sie bittet Jennifer, sie wieder mit an den Melrose Place zu nehmen, da sie mit Michael nichts mehr zu tun haben will.

Coop verklagt „Field-Mancini“ und beschuldigt die Firma, seine Ideen bezüglich des Handschuhs gestohlen zu haben. Michael ist sauer, da der Umsatz von „Field-Mancini“ zurückgegangen ist, seit Jennifer und Craig nicht mehr zusammen sind. Er zwingt sie, gemeinsam essen zu gehen. Dabei sprechen sich die beiden aus. Da Craig sich nicht ernsthaft auf Jennifer einlassen will, einigen sie sich darauf, ihre Beziehung fortan auf rein körperlicher Ebene fortzuführen.

Anzeige

Während Billy und Samantha ihre Flitterwochen auf Hawaii verbringen, erscheint Connie bei „Amanda Woodward Advertising“ und bringt Amanda Zeichnungen von Samantha, die sie selbst etwas abgewandelt hat. Amanda ist von Connies Arbeit begeistert und gibt ihr eine Teilzeitstelle in der Agentur. Samantha ruft am Melrose Place an und spricht mit Connie. Als diese von ihrer neuen Teilzeitstelle erzählt, ist Billy sich sicher, dass Connie nun noch länger in der Stadt bleiben wird. Am nächsten Tag ist Amanda mit Arbeit überlastet. Da sich Billys und Samanthas Flitterwochen dem Ende zuneigen, bringt Connie Amanda dazu, Samantha direkt von Hawaii aus nach Seattle zu schicken, wo sie einige Meetings übernehmen soll. Daher kehrt Billy am nächsten Tag allein nach Los Angeles zurück. Als er sein Apartment betritt, stürzt ihm Connie nur mit einem Handtuch am Körper aus der Dusche entgegen. Einige Minuten später ruft Samantha aus Seattle an und Connie verschweigt ihr, dass Billy längst am Melrose Place eingetroffen ist.

Kyle macht sich Vorwürfe, mit Taylor geschlafen zu haben. Er verschwindet aus ihrem Apartment, doch Taylor folgt ihm. Sie möchte noch einmal mit ihm schlafen, doch da klingelt das Telefon und Amanda ist dran. Kyle beleidigt Amanda aufs Übelste und legt auf. Doch Amanda gibt nicht auf und möchte zu ihm ins Apartment gehen. Doch leider kommt ihr eine leicht bekleidete Taylor auf der Treppe entgegen, welche behauptet, mit Kyle geschlafen zu haben. Amanda bezeichnet Taylor als „jämmerlichen Parasit“ und verschwindet. Zuvor hat Amanda bereits von der zweiten Einweihung des „Upstairs“ erfahren. Als sie am nächsten Abend dort auftaucht, stellt sich Kyle betrunken auf die Bühne und dankt Amanda vor der versammelten Gesellschaft für ihren „körperlichen Einsatz“, damit der Club gerettet werden konnte. Amanda macht auf dem Absatz kehrt und geht. Taylor hingegen ist erneut an Kyles Seite. Sie hat die Idee, Amanda die Hälfte des „Upstairs“ abzukaufen und damit Kyles Geschäftspartnerin zu werden. Als Taylor Amanda diesen Vorschlag unterbreitet, weist Amanda sie brüskiert zurück. Später ändert sie jedoch ihre Meinung und überschreibt Kyle ihre Anteile am „Upstairs“. Zudem sagt sie Kyle ins Gesicht, dass sie von nun an nichts mehr mit ihm zu tun haben will.

Anzeige

Peter stellt Lexi zur Rede, da er ihre Beruhigungstabletten gefunden hat. Zudem macht er ihr klar, dass er durch Coop von ihrer Tablettensucht erfahren hat. Lexi ist entsetzt und streitet sich mit Peter. Am nächsten Morgen vertragen sie sich wieder und Peter schlägt Lexi vor, dass sie sein Haus umgestaltet. Außerdem erreicht er, dass sie die Büroräume von Michaels Firma einrichten darf. Lexi ist überglücklich, greift jedoch weiterhin zu ihren Tabletten, was Peter nicht verborgen bleibt. Als ihr Auftrag für Michael hinfällig wird, will Lexi eine Überdosis schlucken. Peter geht dazwischen und versucht Lexi vor Augen zu führen, dass sie ein Problem hat. Lexi flüchtet ins Auto und Peter folgt ihr. Aufgeregt fährt sie durch die Straßen von Los Angeles und streitet sich weiterhin mit Peter, bis sie irgendetwas anfährt. Peter zwingt sie zum Anhalten, sieht aber hinter dem Auto nichts. Beide vertragen sich wieder und fahren nach Hause. Als Peter sein Auto in die Garage fahren möchte, entdeckt er an einem der Scheinwerfer Blut!

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Everybody Comes to Kyle’s
Deutscher Titel:
Zu dritt wird’s mühsam
Drehbuch:
James Kahn
Regie:
Jefferson Kibbee
Gastdarsteller:
Megan Ward (Connie Rexroth)
Anmerkungen:
Kein Eintrag vorhanden.
Ausstrahlung:
USA: 01.12.1997 (FOX), DE: 05.12.1998 (RTL)
Letzte Aktualisierung: 11. September 2023

Ähnliche Episoden

Melrose Place (1992)

Update: 11. September 2023

Mit einer Poolparty feiert Amanda ihren Einstand im Apartmentkomplex und versucht sich dabei erneut an Billy heranzumachen. Alison muss derweil arbeiten, da Amanda ihr einen wichtigen Auftrag zugeteilt hat. Als sie in ihrem Büro bei ...

Melrose Place (1992)

Update: 11. September 2023

Bei einer kurzfristig anberaumten Mitarbeiterversammlung von „D&D“ erfahren Amanda und Billy mit Schrecken, dass Craig nun ihr Vorgesetzter ist. Arthur Field bestellt Amanda zu sich und bittet sie, seinem Sohn so lange den Rücken zu ...