CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)

174/VI My little coma girl

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Disclaimer: Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Billy ist mit Craig beim Schneider. Inzwischen macht sich Craig Vorwürfe, dass er Jennifer durch den Sex mit einer anderen Frau eine Abfuhr erteilt hat. Jennifer bittet Michael, ihr ein Date mit einem Arzt zur Hochzeit von Samantha und Billy zu beschaffen. Dies gelingt, und nun versucht Jennifer ihrerseits, Craig eifersüchtig zu machen. Der Tag der Hochzeit ist näher gerückt. Jennifer und Connie kümmern sich um die nervöse Samantha. Billys Mutter Joan Campbell erscheint und bittet Samantha, eine antike Brosche zu tragen. Samantha trägt jedoch bereits etwas „Altes“ von ihrer Mutter und erteilt ihrer zukünftigen Schwiegermutter eine Abfuhr. Diese ist traurig und meint, dass Alison diese Brosche immer geliebt hat. Samantha ist entsetzt, dass an ihrem Hochzeitstag Alisons Name fällt. Billys Mutter geht mit der Behauptung, nicht erwünscht zu sein. Billy begegnet seiner aufgewühlten Mutter und erfährt von der Angelegenheit. Daraufhin streitet er sich mit Samantha, möchte sie aber dennoch heiraten.

Nun wittert Connie ihre Chance und meint, dass Samantha Billy nicht heiraten müsse, wenn sie nicht möchte. Jennifer erwidert, dass Connie nicht solchen Unsinn erzählen sollte. Samantha meint außerdem zu Connie, dass sie Billy liebt und ihn heiraten wird. Wenig später findet die Trauung statt. Kurz darauf kommt es jedoch schon zum nächsten Eklat: Billys Mutter stößt mit Samantha auf ihre „gegenwärtige Schwiegertochter“ an. Außerdem gibt sie ihr noch den Tipp, nicht mit hohen Absätzen in die Nähe des Swimmingpools zu gehen – eine Anspielung auf Brooke Armstrong, Billys ertrunkene Ex-Frau. Samantha ist entsetzt und flüchtet von ihrer eigenen Feier. Nachdem Billy sie gefunden hat, erzählt sie ihm von dem Vorfall. Die beiden vertragen sich wieder und versprechen sich ewige Liebe.

Anzeige

Megan liegt noch immer im Koma. Coop kümmert sich rührend um sie und lässt Michael nicht einmal in ihre Nähe. Coop spricht mit ihr und spielt ihr ihre Lieblings-CDs vor. Michael findet dies lächerlich. Als er von Lexi und Peter zum Essen eingeladen wird, erfährt er von Lexi, dass sich Coop in Komapatienten verliebt und dasselbe auch damals mit Kimberly passiert sei. Nun bekommt Michael Angst, dass Coop ihm Megan ausspannen könnte. Daher spricht er mit Dr. Schulman, welche veranlassen soll, dass Coop als Megans behandelnder Arzt abgelöst wird. Nachdem dies geschehen ist, kann sich Michael um Megan kümmern. Wenige Minuten später wacht Megan aus dem Koma auf. Sie erzählt Michael von der Musik, welche sie gehört hat. Michael gibt vor, dass er sich die ganze Zeit um sie gekümmert habe. Anschließend küssen sich Michael und Megan, und Michael nimmt sie mit ins Strandhaus.

Unterdessen wundert sich Peter, dass Lexi äußerst aufgekratzt ist. Auf Billys und Samanthas Hochzeitsfeier tanzt und trinkt sie ausgelassen. Später entdeckt Peter in Lexis Handtasche ein Tablettenröhrchen mit Beruhigungspillen.

Anzeige

Eric hängt noch immer über der Fensterbrüstung. Er fürchtet um sein Leben und meint, dass er nicht mit Amanda geschlafen hat. Kyle rettet Eric und verschwindet. Amanda folgt ihm und es kommt zu einem Streit im voll besetzten Fahrstuhl. Anschließend lässt Kyle Amanda stehen. Wenig später möchte Taylor wissen, ob Amanda mit Eric geschlafen hat, doch sie bekommt aus Amanda nichts heraus. Amanda hat schließlich die Nase voll: Sie bedroht Taylor mit einer Pistole und zwingt sie, sich aus ihrem und Kyles Leben herauszuhalten. Taylor meint, dass Amanda völlig durchgeknallt sei, und flüchtet. Amanda geht zu Kyle und versucht ihn durch Sex zu beruhigen, doch Kyle geht nicht darauf ein und wirft Amanda aus seinem Apartment. Anschließend ist Amanda mit den Nerven am Ende. Am nächsten Tag kehren alle Kunden zu „Amanda Woodward Advertising“ zurück, was Amanda verwundert.

Auch Billy ist entzückt und meint, dass das, was Amanda getan hat, offensichtlich gewirkt hat. Abends geht er zu Kyle und berichtet ihm von den Geschehnissen des Tages. Billy merkt nicht, dass er damit nur noch alles verschlimmert. Wenig später treffen sich Amanda und Kyle im Innenhof und Amanda gesteht Kyle ihre Liebe. Kyle glaubt ihr jedoch nichts mehr, da er stets der Meinung ist, dass sie mit Eric geschlafen hat. Amanda geht und Taylor kommt aus ihrem Apartment. Kyle möchte Taylor nicht mehr sehen und wirft sie in den Swimmingpool. Einige Stunden später taucht Eric bei „Amanda Woodward Advertising“ auf. Er entschuldigt sich für alles und meint, dass er die Stadt verlassen will. Auf Billys und Samanthas Hochzeit müssen Amanda und Kyle nebeneinandersitzen. Amanda möchte gehen, doch Kyle hält sie zurück. Plötzlich erscheint Eric, der sich von beiden verabschiedet. Er flüstert Kyle ins Ohr, dass Amanda im Bett spitze sei. Kyle rastet aus und schlägt Eric die Nase blutig. Anschließend besäuft sich Kyle und randaliert im Apartmentkomplex. Letztendlich verschwindet er in Taylors Apartment und schläft mit ihr …

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
My Little Coma Girl
Deutscher Titel:
My little coma girl
Drehbuch:
Carol Mendelsohn
Regie:
Charlie Correll
Gastdarsteller:
Salome Jens (Joan Campbell), Jeffrey Nordling (Eric Baines), Megan Ward (Connie Rexroth), Dey Young (Dr. Irene Schulman)
Anmerkungen:
Kein Eintrag vorhanden.
Ausstrahlung:
USA: 24.11.1997 (FOX), DE: 28.11.1998 (RTL)
Letzte Aktualisierung: 11. September 2023

Ähnliche Episoden

Melrose Place (1992)

Update: 11. September 2023

Alison erfährt, dass sie bei „D&D“ befördert wurde. Bei ihrem nächsten Auftrag wird sie mit Amanda Woodward, einer attraktiven Blondine, zusammenarbeiten. Da noch ein Fotograf für die Kampagne gesucht wird, hat Alison die Idee, ...

Melrose Place (1992)

Update: 11. September 2023

Matt erhält ein Schreiben, in welchem ihm bestätigt wird, dass er die Aufnahme zum Medizinstudium geschafft hat. Überglücklich gibt er eine Party im „Shooters“ und lädt all seine Freunde ein. Dort erfährt Matt von Michael, dass ...