CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)

214/VII Mr. Right ist Ryan McBride

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Disclaimer: Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Lexi ist sauer auf Megan, da diese Ryan erzählt hat, dass sie in Lexis Auftrag nach Lexis Traummann suchen sollte. Nachdem Lexi einen ihrer Verehrer in die Flucht geschlagen hat, zieht Megan einen Schlussstrich unter die Angelegenheit und überlässt Lexi ihre gesammelten Daten. Als Lexi diese durchforstet, findet sie heraus, dass kein Geringerer als Ryan ihr Traummann ist!

Eve geht mit den „Sharp Objects“ auf Tournee. Peter ist nicht begeistert, da er die Männer für keinen guten Umgang hält. Peter, Eve und Amanda schließen Frieden. Es wird jedoch offensichtlich, dass die Beziehung zwischen Peter und Amanda nicht nur auf Freundschaft basiert. Peter begleitet Amanda auf ein Wohltätigkeitsessen, welches in einem Hotel stattfindet. Lexi, welche sich ebenfalls in diesem Hotel befindet, sieht, wie Peter und Amanda gemeinsam auf ein Zimmer gehen. Dabei handelt es sich jedoch um eine Verwechslung, da die beiden lediglich den Schlüssel für einen anderen Hotelgast holen, welcher zu betrunken ist, um ihn selbst zu holen. Da Lexi dies jedoch nicht weiß, denkt sie sich ihren Teil. Sie beschließt, ihren Verdacht vorerst für sich zu behalten.

Anzeige

Kyle und Ryan erhalten Besuch von ihrem Vater Mack McBride. Mack und Ryan sind seit Jahren zerstritten. Da Ryan im Gegensatz zu Kyle nicht zur Armee ging und stattdessen ein Studium aufnahm, sieht Mack seinen jüngeren Sohn nicht als richtigen Mann an. Kyle hingegen ist sein Lieblingssohn, da dieser im Golfkrieg kämpfte. Bei einem gemeinsamen Abendessen hackt Mack die ganze Zeit auf Ryan herum. Megan versucht Ryan vor seinem Vater zu verteidigen, was Ryan ihr hoch anrechnet.

Als Kyle seinem Vater gesteht, dass er zeugungsunfähig ist, beleidigt Mack seinen ältesten Sohn aufs Übelste. Amanda weiß derweil noch immer nichts von Kyles Unfruchtbarkeit. Ryan erfährt durch Mack von Kyles Problem, kann Kyle jedoch auch nicht helfen.

Anzeige

Jane ist sauer auf Michael, da er ihr nichts von seiner Anklage wegen sexueller Belästigung erzählt hat. Etwas später sucht sie Schwester Audrey auf und will von dieser erfahren, was zwischen ihr und Michael vorgefallen ist. Als Audrey darauf beharrt, mit Michael geschlafen zu haben, und sogar Michaels sexuelle Vorlieben aufzählen kann, ist Jane entsetzt. In einem Wutanfall packt sie Michaels Sachen und setzt ihn vor die Tür. Michael spielt das Unschuldslamm und versucht Jane zurückzugewinnen, doch sie zeigt ihm die kalte Schulter. Im „Wilshire Memorial Hospital“ erfährt Michael, dass er aufgrund der Anklage gekündigt werden soll. Michael droht, sich gegen diese Entscheidung zu wehren. Später trifft sich Michael mit Audrey in einem Hotelzimmer und küsst sie leidenschaftlich …

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
The Younger Son Also Rises
Deutscher Titel:
Mr. Right ist Ryan McBride
Drehbuch:
Antoinette Stella
Regie:
Joel Feigenbaum
Gastdarsteller:
Stephanie Cameron (Audrey Williams), John Reilly (Mack McBride), Rena Sofer (Eve Cleary)
Anmerkungen:
Kein Eintrag vorhanden.
Ausstrahlung:
USA: 08.02.1999 (FOX), DE: 08.04.2000 (RTL)
Letzte Aktualisierung: 11. September 2023

Ähnliche Episoden

Melrose Place (1992)

Update: 11. September 2023

Peter und Caitlin schmieden einen Plan, um Amanda loszuwerden. Caitlin unterbreitet Amanda den Vorschlag, mit „D&D“ zu einer preisgünstigeren Krankenversicherung zu wechseln. Die einzige Hürde ist jedoch ein Drogentest, den alle ...

Melrose Place (1992)

Update: 11. September 2023

Michael besteht weiterhin auf seinen Anteil an Janes Erbe. Jane sucht Amanda auf und bittet sie um eine Geldleihe, da sie in finanziellen Schwierigkeiten steckt. Amanda erwidert, dass sie niemals Geld an Freunde verleiht, und gibt Jane den Rat, sich ...