Zum Hauptinhalt springen

215/VII Ryan und raus am Melrose Place

Wie sich herausstellt, stecken Michael und Audrey unter eine Decke. Die beiden haben sich einen abgekarteten Plan ausgedacht, um das „Wilshire Memorial Hospital“ um eine hohe Summe Geld zu erleichtern. Audrey verlangt jedoch plötzlich einen höheren Anteil, als ursprünglich ausgemacht war. Michael will dieser Forderung nur ungern nachkommen. Später gelingt es Audrey, Michael zu verführen. Michael ahnt beim besten Willen nicht, dass Audrey eine Videokamera in ihrem Schlafzimmer installiert hat. Am nächsten Tag gesteht Audrey Peter, dass ihre Anschuldigungen gegen Michael haltlos waren. Michael droht Peter an, rechtliche Schritte gegen das „Wilshire Memorial Hospital“ einzuleiten. Da Michael nun offiziell entlastet ist, kehrt Jane reumütig zu ihm zurück.

Lexi erzählt Ryan, dass sie endlich ihren Traummann gefunden habe, sagt ihm jedoch nicht, dass es sich dabei um ihn handelt. Kurz darauf schickt Amanda Ryan und Jane nach Cabo San Lucas, um einen Auftrag an Land zu ziehen. Um in Ryans Nähe sein zu können, fliegt Lexi ebenfalls nach Mexiko. Während eines Strandspaziergangs versucht sie Ryan einzureden, dass Megan nicht die richtige Frau für ihn ist. Schließlich küsst sie den überraschten Ryan. Der entzieht sich der Situation.

Anzeige

Zwischen Eve und Peter kriselt es, da Eve eifersüchtig auf das gute Verhältnis zwischen Peter und Amanda ist. Derweil findet Amanda heraus, dass Kyle Drogen nimmt. Die beiden treffen an der Baustelle ihres Traumhauses aufeinander. Dort gesteht der betrunkene Kyle Amanda, dass er keine Kinder zeugen kann. Aus Verzweiflung brennt Kyle den Rohbau nieder. Danach verschwindet Kyle und Amanda sucht ihn in der gesamten Stadt. Ryan gelingt es, Kyle aufzuspüren. Kyle glaubt, dass er sein Problem allein in den Griff bekommen kann, doch dann erleidet er einen Rückfall und verletzt sich. Peter veranlasst, dass Kyle in eine Entzugsklinik in Pasadena eingewiesen wird.

Amanda feuert die Band „Sharp Objects“, da die Männer Kyle Drogen verkauft haben. Eve findet diese Entscheidung übereilt und streitet sich mit Amanda. Schließlich kündigt Eve ihr Engagement im „Upstairs“. Später wird Rikki G., der Manager der „Sharp Objects“, Amanda gegenüber zudringlich und will sie vergewaltigen. Im letzten Moment kann Peter Amanda retten.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Saving Ryan’s Privates
Deutscher Titel:
Ryan und raus am Melrose Place
Drehbuch:
Charles Pratt, Jr.
Regie:
Rob Estes
Gastdarsteller:
Stephanie Cameron (Audrey Williams), Rodney Eastman (Rikki G.), Ian Ogilvy (Leo Turnlow), Rena Sofer (Eve Cleary)
Anmerkungen:
Kein Eintrag vorhanden.
Ausstrahlung:
USA: 15.02.1999 (FOX), DE: 15.04.2000 (RTL)
Letzte Aktualisierung: 11. September 2023

Ähnliche Episoden

Melrose Place (1992)

Update: 11. September 2023

Jane nimmt in der Firma einen Alleingang nach dem anderen vor. Als Richard ihr einen Heiratsantrag macht, nimmt Jane zwar an, möchte jedoch alles geheim halten, bis die Frühjahrskollektion vorgestellt wurde. Richard widersetzt sich ihren Auflagen ...

Melrose Place (1992)

Update: 11. September 2023

Billy verbringt immer mehr Zeit in Amandas Wohnung und muss einen Theaterbesuch mit Alison absagen, da Amandas Vater Palmer Woodward seinen Besuch angekündigt hat und Billy unbedingt kennenlernen möchte. Keith leiht Alison seinen teuren, neuen ...