CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)

67/III Existenzkämpfe

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Disclaimer: Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Jake hat sich erneut von Brittany verführen lassen, doch die Situation ist ihm äußerst unangenehm. Kurz darauf trifft sich Brittany mit Palmer am Pier und berichtet ihm, dass sie bald am Ziel seien. Doch Brittany hat sich getäuscht, da Jake sie am selben Abend vor die Tür setzt. Brittany hat von Palmer 50.000 Dollar erhalten, um Jake in die Falle zu locken, da Amandas Vater die „Pretty Lady“ mit Sprengstoff in die Luft jagen will.

Sydney sitzt in der Psychiatrie, befindet sich jedoch auf Konfrontationskurs mit ihrem behandelnden Arzt. Als sie diesem gegenüber ausfallend wird, wird sie von Mitarbeitern der Klinik weggebracht und mit Valium ruhiggestellt. In einem unbeobachteten Moment versucht sie Matt telefonisch zu erreichen, doch ein Pfleger reißt ihr mitten im Gespräch den Hörer aus der Hand. Matt sorgt sich um Sydney, doch Jane ist stets der Meinung, dass Sydney zurecht in der Psychiatrie sitzt.

Anzeige

Als Kimberly erfährt, dass Michael sein Gedächtnis mit großer Wahrscheinlichkeit wiedererlangen wird, wenn er mit Menschen und Orten seiner Vergangenheit konfrontiert wird, will sie Michael rasch aus Los Angeles wegbringen. Chris hat derweil schlechte Nachrichten für Jane: Sie benötigen schnellstmöglich Michaels Unterschrift, damit der Vertrag mit Chris’ Firma zustande kommen kann. Jane und Matt suchen Michael daraufhin im Strandhaus auf. Obwohl er sich nicht an sie erinnern kann, blüht Michael in der Gegenwart seiner Ex-Frau regelrecht auf. Während die beiden sich unterhalten und Michael den Vertrag unterzeichnet, durchsucht Matt die Schränke im Strandhaus und stößt dabei im Bad auf Kimberlys Perücke. Als Kimberly sieht, wie vertraut Michael und Jane miteinander umgehen, ist sie fuchsteufelswild und behauptet, dass Matt und Jane Michael schaden wollen.

Jane besucht Sydney in der Psychiatrie und schlägt ihrer Schwester vor, ein Geständnis zu unterschreiben, damit sie auf Bewährung entlassen wird, doch Sydney weigert sich beharrlich. Zur selben Zeit stellt Matt Kimberly im „Wilshire Memorial Hospital“ zur Rede und konfrontiert sie mit seinem Verdacht, dass sie Michael überfahren hat. Als sie kontert, dass die Fahrerin des Wagens kurze blonde Haare hatte, zieht Matt ihr vor allen Leuten die Perücke vom Kopf. In der Nacht wird Sydney von einem Pfleger sexuell belästigt. Daraufhin legt Sydney ein Geständnis ab, um dieser Hölle zu entfliehen. Als Matt davon erfährt, ist er sprachlos und entschuldigt sich bei Kimberly, doch diese droht ihm unterschwellig, dass in einem Krankenhaus viele Unfälle passieren können und er auf sich aufpassen solle.

Anzeige

Alison ist nach Los Angeles zurückgekehrt und bedankt sich bei Amanda für ihre Unterstützung. Als sie jedoch erfährt, dass Billy nun ebenfalls bei „D&D“ arbeitet, ist sie sauer, dass Billy sie nicht vorher gefragt hat. Er kontert jedoch, dass er lange genug unter Alisons Verhalten gelitten habe, und macht sie für seine gesamten Probleme verantwortlich. Als sich die beiden im Konferenzraum von „D&D“ streiten, hört Amanda das Gespräch über die Gegensprechanlage mit an. Alison beteuert, nie aufgehört zu haben, Billy zu lieben, doch Billy ist der Meinung, dass ihr Zusammenleben keinen Sinn mehr habe. Er überlässt Alison das gemeinsame Apartment und erhält stattdessen von Amanda das letzte leer stehende Apartment am Melrose Place. Am Abend staunt Amanda nicht schlecht, als ihr Vater Palmer plötzlich vor ihrer Tür steht.

Jo erhält derweil überraschenden Besuch von Reeds Eltern. Jo distanziert sich zunächst von den Carters, eröffnet ihnen dann aber notgedrungen, dass Reed der Vater ihres Kindes ist. Die Carters zeigen sich verständnisvoll, doch Jo stört, dass sie stets von „ihrem“ und nicht von „Jos“ Baby sprechen. Jos negative Vorahnung bewahrheitet sich, da sie später einen Brief von den Carters erhält, in dem diese das Sorgerecht für das Baby einfordern …

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
In-Laws and Outlaws
Deutscher Titel:
Existenzkämpfe
Drehbuch:
Darren Star
Regie:
Paul Lazarus
Gastdarsteller:
Marcia Cross (Dr. Kimberly Shaw), Penny Fuller (Marylin Carter), Jerry Hardin (Dennis Carter), Kathy Ireland (Brittany Maddocks), William Schallert (Dr. Curtis), Wayne Tippit (Palmer Woodward), Michael Tomlinson (Dr. Lewis), Andrew Williams (Chris Marchette)
Anmerkungen:
Kein Eintrag vorhanden.
Ausstrahlung:
USA: 26.09.1994 (FOX), DE: 23.09.1995 (RTL)
Letzte Aktualisierung: 11. September 2023

Ähnliche Episoden

Melrose Place (1992)

Update: 11. September 2023

Perry Hutchins versucht Michael weiterhin zu überreden, Geld bei ihm zu investieren. Michael kann schließlich nicht widerstehen und entwendet das Geld aus dem Etat für Eves und Amandas Kinderstiftung. Doch der Schein trügt: Bald stellt sich ...

Melrose Place (1992)

Update: 11. September 2023

Wie sich herausstellt, stecken Michael und Audrey unter eine Decke. Die beiden haben sich einen abgekarteten Plan ausgedacht, um das „Wilshire Memorial Hospital“ um eine hohe Summe Geld zu erleichtern. Audrey verlangt jedoch plötzlich ...