69/III Reingelegt

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Kimberly schlägt Michael vor, Los Angeles zu verlassen und in einer anderen Stadt ein neues Leben zu beginnen. Doch Michael hat andere Pläne. Als Matt erfährt, dass Michael und Kimberly wieder ein Paar sind, versucht er Michael vor Kimberly zu warnen, doch Michael wiegelt ab und meint, dass Matt sich aus seinen Angelegenheiten heraushalten sollte. Michael möchte sich von Sydney scheiden lassen und wartet auf Sydneys Zustimmung. Chris macht den Vorschlag, dass Sydney als Ausgleich Michaels Anteile an „Jane Mancini Designs“ verlangen sollte. Sydney verabredet sich daraufhin mit Michael zum Essen und gibt ihm dabei zu verstehen, dass sie ihn nicht gehen lassen will. Als Michael jedoch an seinen Gefühlen für Kimberly festhält, ist Sydney wütend und verlangt tatsächlich seine Firmenanteile.

Nach kurzer Bedenkzeit stimmt Michael zu, doch Michael wäre nicht Michael, wenn er nicht noch einen Trumpf im Ärmel hätte: Er lotst Sydney in ein Hotelzimmer, wo er sie geschickt um den Finger wickelt und ihr eine gemeinsame Zukunft verspricht. Willenlos unterschreibt Sydney den ihr vorgelegten Vertrag, ohne ihn vorher durchzulesen.

Doch das böse Erwachen folgt auf dem Fuße, als Michael ihr eröffnet, dass sie mit ihrer Unterschrift auf alle Forderungen verzichtet habe. Sydney ist fuchsteufelswild und schwört Rache an Michael. Vor Jane behauptet sie, dass die Angelegenheit in trockenen Tüchern sei und Michael bereitwillig auf seine Anteile verzichtet habe. Als Michael jedoch bei „Jane Mancini Designs“ erscheint und seine Ansprüche geltend machen will, fliegt Sydneys Lüge auf und Jane ist maßlos enttäuscht von ihrer Schwester.

Bei „D&D“ macht Billy Bekanntschaft mit seiner neuen Sekretärin Elizabeth Wyatt. Die beiden finden sich auf Anhieb äußerst sympathisch, was Alison mit Argwohn beobachtet. Als sie die beiden am Abend im „Shooters“ antrifft, lässt Alison ihrem Unmut freien Lauf, erntet dafür aber nichts als Spott von Billy.

Amanda erhält eine Nachricht ihres von der Polizei gesuchten Vaters Palmer. Dieser teilt ihr mit, dass Jake ihn mit der „Pretty Lady“ nach Mexiko bringe. Im Jachthafen erfährt Amanda jedoch, dass das Boot in der letzten Nacht auf offener See explodiert ist und dass sowohl Palmer als auch Jake vermisst werden. Erst in der folgenden Nacht kann Jake von der Küstenwache gerettet werden. Amanda ist überglücklich, Jake in ihre Arme schließen zu können, doch die Nachricht vom Tode ihres Vaters schockiert sie sehr. Nachdem sie Palmers Leiche identifiziert und endgültig mit ihrem Vater abgeschlossen hat, möchte sie ihre Beziehung zu Jake festigen, doch dieser gibt vor, Abstand von seinem bisherigen Leben nehmen zu wollen. Nach einem hässlichen Streit mit Jo packt Jake ein paar Sachen zusammen und fährt mit seinem Motorrad in die dunkle Nacht.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Nonsexual Healing
Deutscher Titel:
Reingelegt
Drehbuch:
Allison Robbins
Regie:
Charles Correll
Gastdarsteller:
Heather Campbell (Elizabeth Wyatt), Marcia Cross (Dr. Kimberly Shaw), Wayne Tippit (Palmer Woodward), Andrew Williams (Chris Marchette)
Anmerkungen:
Kein Eintrag vorhanden.
Ausstrahlung:
USA: 09.10.1994 (FOX), DE: 06.10.1995 (RTL)
Letzte Aktualisierung: 15. September 2021

Ähnliche Episoden

Melrose Place (1992)

Update: 15. September 2021

Jake ist auf dem Weg zu Richard und will ihn umbringen. Er stürmt in sein Büro und schlägt ihn ins Gesicht. Alison, die Jake gefolgt ist, geht dazwischen und verhindert Schlimmeres. Jake verlässt wütend das Büro und geht zu Jane. Er versucht ...

Melrose Place (1992)

Update: 15. September 2021

Nachdem Peter von Taylors Plan erfahren hat, lässt er sie am Morgen unter der Dusche stehen. Derweil bittet Kyle Amanda, die Schlösser seines Apartments austauschen zu lassen. Dabei erzählt Amanda Kyle von Taylors Plan. Kyle wird nun alles klar ...