CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)

82/III Der Drogentest (2)

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Disclaimer: Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Die verwundete Jo wird ins Krankenhaus eingeliefert. Später erfährt sie, dass es eine weitere Sorgerechtsverhandlung geben wird. Marilyn Carter bedroht Jo und warnt sie, dass sie das Sorgerecht für Austin niemals erhalten werde. Nach ihrer Entlassung aus dem Krankenhaus wird Jo von Zukunftsängsten geplagt. Sie gesteht Jane, dass sie sich für eine schlechte Mutter hält. Jane versucht Jo Mut zu machen. Während der Sorgerechtsverhandlung liegen Jos Nerven blank. Schließlich appelliert sie an den Richter, das Sorgerecht weder ihr noch den Carters zuzusprechen und Austin stattdessen in eine Pflegefamilie zu geben. Zu ihrer Verwunderung ist der Richter mit dieser Lösung einverstanden. Schweren Herzens verabschiedet sich Jo von ihrem Sohn.

In der Zwischenzeit berichtet Rikki Sydney, dass sie an einem Selbstfindungsseminar teilnimmt. Sie möchte, dass Sydney ihren Guru Martin Abbott kennenlernt. Zunächst ist Sydney abgeneigt, doch als sie Martin das erste Mal begegnet, ist sie überaus fasziniert von ihm.

Anzeige

Terry droht einen Rückfall zu erleiden, doch Alison kann ihn in letzter Sekunde überzeugen, die Finger vom Alkohol zu lassen. Terry ist ihr so dankbar, dass er ihr einen Verlobungsring schenkt. Alison nimmt den Ring zwar an, bittet sich aber dennoch Bedenkzeit aus. Später überrascht sie Terry in flagranti mit einer anderen Frau. Er versucht sich mit fadenscheinigen Erklärungen herauszureden, doch Alison glaubt ihm kein Wort und gibt ihm den Ring zurück.

Dank Matts Hilfe findet Amanda heraus, dass das von Peter verschriebene Antibiotika den Wirkstoff THC enthält, welcher auch für die Herstellung von Marihuana verwendet wird. Daraufhin droht Amanda, Peter bei der Ärztekammer anzuschwärzen. Peter weiß, dass Amanda ihm gefährlich werden könnte, und bittet Michael, Amanda um Mitternacht ins „Wilshire Memorial Hospital“ zu locken. Dort wird Amanda von Peter überrascht. Dieser spritzt ihr ein Serum, welches sofortige Magenkrämpfe auslöst. Da die Symptome an eine Blinddarmentzündung erinnern, ordnet Peter eine OP an und plant, Amanda auf dem Operationstisch sterben zu lassen. Michael kann dies nicht verantworten und widersetzt sich Peters Auftrag, ihm bei der OP zu assistieren. Er schlägt Peter nieder und sorgt dafür, dass die Polizei von Peters zwielichtigen Machenschaften erfährt.

Anzeige

Nachdem Peter verhaftet wurde, unterbrechen Amanda und Michael eine Vorstandssitzung bei „D&D“ und stellen Caitlin als Peters Verbündete bloß. Als Caitlin daraufhin ausfallend wird, beschließen die Vorstandsmitglieder, Caitlin zu entlassen und Amanda ihre alte Stelle zurückzugeben.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
They Shoot Mothers, Don’t They? (2)
Deutscher Titel:
Der Drogentest (2)
Drehbuch:
Dee Johnson & Carol Mendelsohn
Regie:
Charles Correll
Gastdarsteller:
David James Elliott (Terry Parsons), William Frankfather (Richter David Johnson), Penny Fuller (Marilyn Carter), Jasmine Guy (Caitlin Mills), Jerry Hardin (Dennis Carter), Traci Lords (Rikki Abbott), David Newsom (Williams), John Saxon (Henry Waxman), Jack Wagner (Dr. Peter Burns), Ramy Zada (Martin Abbott)
Anmerkungen:
Kein Eintrag vorhanden.
Ausstrahlung:
USA: 16.01.1995 (FOX), DE: 06.01.1996 (RTL)
Letzte Aktualisierung: 11. September 2023

Ähnliche Episoden

Melrose Place (1992)

Update: 11. September 2023

Jane verspricht Alison und Jake, sich fortan von den beiden fernzuhalten. Sie ruft ihre Mutter an und bittet sie, ein paar Tage nach Chicago kommen zu dürfen, da sie zu sich selbst zurückfinden muss. Craig überrascht Samantha mit Blumen, woraufhin ...

Melrose Place (1992)

Update: 11. September 2023

Jeffrey hat Angst, sich zu outen, da er sich sowohl vor der Reaktion seiner Familie als auch vor den Auswirkungen auf seine Position bei der U.S. Navy fürchtet. Matt ermuntert ihn jedoch dazu, diesen entscheidenden Schritt endlich zu wagen. Nachdem ...