Melrose Place (1992)

Melrose Place (1992)

Derzeit nicht im TV

Eve Cleary

Vollständiger Name: Eve Cleary Burns

Bild von Rena Sofer als Eve Cleary aus der TV-Serie Melrose Place (1992)
© FOX
Darstellerin:
Rena Sofer
Geburtsdatum:
2. Dezember 1968 (Alter: 51)
Geburtsort:
Arcadia, Kalifornien (USA)
Körpergröße:
168 cm
Augenfarbe:
Blau
Haarfarbe:
Schwarz
Verweildauer:
Folge 202 (19. Oktober 1998) bis Folge 226 (24. Mai 1999)
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Die mysteriöse Eve Cleary erscheint zu Beginn der siebten Staffel im "Upstairs" und bewirbt sich dort als Sängerin. Kurz darauf stellt sich heraus, dass Eve und Amanda Woodward gemeinsam die Highschool besuchten und einst beste Freundinnen waren. Beide waren begeisterte Cheerleader. Eve verbrachte jedoch 15 Jahre hinter Gittern, nachdem sie den Footballspieler Kent Damarr umgebracht hatte. Amanda verschafft Eve ein Apartment am Melrose Place und verkuppelt sie mit ihrem Ex-Mann Peter Burns, dem sie nichts von Eves Vergangenheit erzählt. Am Tag von Eves und Peters Hochzeit erfährt Amandas Ehemann Kyle von dem Mord und muss versprechen, den Mund zu halten. Erst später erfährt Peter die ganze Wahrheit. Zunächst ist er geschockt, beschließt dann aber, seiner Ehe eine zweite Chance zu geben.

Da sich Amanda und Peter nach wie vor gut verstehen, glaubt Eve, dass die beiden eine Affäre haben. Sie rast vor Eifersucht und unterstellt Peter, der Vater von Amandas Baby zu sein. Zwischen Eve und Peter scheint es daraufhin aus zu sein. Eve trifft sich mit Jackie Zambrano, ihrer ehemaligen Zellengenossin, um mit ihr das Land Richtung Südamerika zu verlassen. Jackie merkt, dass Eve stets an Peter hängt, und verkuppelt die beiden wieder miteinander. Zudem hilft sie Peter dabei, mit der intriganten Dr. Irene Schulman fertig zu werden. Nachdem Jackie Irene angegriffen hat, wird sie von der Polizei verfolgt. Da sie ohnehin nur auf Bewährung entlassen wurde, stellt sie sich freiwillig und verschwindet erneut hinter Gefängnismauern.

Hinter Eves Rücken kommen sich Amanda und Peter wieder näher. Eve verkraftet dies nicht und setzt Peter vor die Tür. Gemeinsam mit Lexi Sterling fährt Eve in ihre Heimatstadt Oakhurst, wo sie die Ereignisse des Mordes an Kent Damarr rekonstruiert. Dabei erkennt sie wie vom Donner gerührt, dass nicht sie, sondern Amanda Kent umbrachte. Nun ist Eve erst recht aus Rache aus. Zurück in Los Angeles schlägt Eve Michael Mancini und Lexi Sterling nieder und lässt die beiden gefesselt in ihrer Badewanne zurück, während sie als Lexi getarnt versucht, Amanda und Peter zu überfahren. Ihr Mordplan scheitert jedoch. Da mittlerweile auch die Polizei Amanda und Peter auf den Fersen ist, beschließen die beiden, ihren Tod zu inszenieren.

Auf Amandas und Peters Beerdigung erscheint Eve in einem Cheerleaderkostüm und streut Peters Asche über Lexi. Anschließend wird sie von der Polizei in Gewahrsam genommen. Die Zuschauer sehen Eve zum letzten Mal, als sie mit verschmiertem Make-up im Gefängnis sitzt und mit glasigem Blick auf die Güte der Cheerleader schwört.

Letzte Aktualisierung: 17.12.2019