Melrose Place (1992)

Melrose Place (1992)

Derzeit nicht im TV

Megan Lewis

Vollständiger Name: Megan Lewis Mancini McBride

Bild von Kelly Rutherford als Megan Lewis aus der TV-Serie Melrose Place (1992)
© FOX
Darstellerin:
Kelly Rutherford
Geburtsdatum:
6. November 1968 (Alter: 51)
Geburtsort:
Elizabethtown, Kentucky (USA)
Körpergröße:
173 cm
Augenfarbe:
Grün
Haarfarbe:
Blond
Verweildauer:
Folge 135 (28. Oktober 1996) bis Folge 226 (24. Mai 1999)[Hauptcast: Folge 146-226]
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Megan Lewis begegnet Michael Mancini eines Tages beim Joggen am Strand. Michael, dessen Ehefrau Kimberly Shaw nicht mit ihm schlafen möchte, fühlt sich auf Anhieb zu der attraktiven Blondine hingezogen. Daher dauert es nicht lange, bis die beiden eine leidenschaftliche Affäre beginnen. Megan verschweigt Michael jedoch anfangs, dass sie als Prostituierte arbeitet und sich mit Michael lediglich etwas Abwechslung verschafft. Zudem ahnt Michael beim besten Willen nicht, dass Kimberly, die an einem Hirntumor erkrankt ist und bald sterben wird, Megan engagiert hat, damit sie mit Michael schläft und sich nach ihrem Tod um ihn kümmert. Als er dies schließlich erfährt, lässt er sich von Kimberly scheiden und heiratet Megan in Las Vegas. Michael kümmert sich jedoch weiterhin um Kimberly und verbringt eine Nacht mit ihr. Megan rast vor Eifersucht und spielt mit dem Gedanken, Kimberly zu überfahren. Kurz darauf stellt Kimberly fest, dass ihr Tumor schrumpft, verheimlicht dies jedoch. Aus diesem Grund versucht sie Michael und Megan zu entzweien und holt sogar Megans ehemaligen Zuhälter Josh Laughlin aus dem Gefängnis, der Megan zwingt, wieder anschaffen zu gehen. Michael hält jedoch zu Megan und trennt sich endgültig von Kimberly, die kurz darauf verstirbt.

Megan zieht zu Michael ins Strandhaus und arbeitet fortan als Rezeptionistin in Michaels und Peters Arztpraxis. Die Ehe zwischen ihr und Michael zerbricht bereits nach wenigen Monaten, da Michael sie mit Taylor McBride betrügt. Megan reicht die Scheidung ein und lässt sich für kurze Zeit von Eric Baines umgarnen, während Michael alles versucht, um sie wiederzugewinnen. Kurz darauf lernt Megan Brett Cooper kennen. Dieser plant gemeinsam mit Kimberlys Mutter Marion Shaw, Michael umzubringen. Statt Michael wird jedoch Megan schwer verwundet. Nach einer Not-OP fällt sie ins Koma. Coop wacht Tag und Nacht an ihrem Bett und versucht Michael von ihr fernzuhalten. Michael lässt sich dies jedoch nicht bieten und sorgt dafür, dass er Megans behandelnder Arzt wird. Nachdem Megan aus dem Koma erwacht ist, ist sie der Meinung, dass Michael sich rührend um sie gekümmert habe, und möchte sich daraufhin mit ihm versöhnen. Als Coop sie jedoch darüber aufklärt, dass er für sie da war und Michael keinen Finger gerührt hat, trennt sich Megan endgültig von Michael und geht kurz darauf eine feste Beziehung mit Coop ein.

Als das Testament von Thomas Sterling, dem Vater seiner Ex-Frau Lexi, verlesen wird, erfährt Coop, dass er und Lexi 10 Millionen Dollar erhalten, wenn die beiden erneut heiraten. Coop sträubt sich gegen den Gedanken und will gemeinsam mit Megan nach Philadelphia ziehen, um Abstand von Los Angeles zu gewinnen. Als Megan dort jedoch von ihrer Vergangenheit eingeholt wird, entscheidet sich Coop gegen Philadelphia. Kurz darauf bittet Lexi Coop, sie zum zweiten Mal zu heiraten, da sie in finanziellen Schwierigkeiten steckt und auf den Nachlass ihres Vaters angewiesen ist. Doch Coop hegt bereits den Wunsch, Megan zu ehelichen. Als Lexi aufgrund ihrer hohen Schulden verhaftet wird, ist ausgerechnet Megan diejenige, die Coop zu einer Heirat mit Lexi drängt. Doch nach der Eheschließung fühlt sich Megan wie das fünfte Rad am Wagen – zumal Lexi keinen Hehl daraus macht, dass sie nun Coops rechtmäßig angetraute Ehefrau ist. Letztendlich kann sich Coop ihren Reizen nicht entziehen und schläft mit ihr.

Da Coop seine Beziehung mit Megan jedoch nicht beendet, erzählt Lexi Megan, dass sie und Coop miteinander geschlafen haben. Megan trennt sich darauf von Coop. Dieser will Megan jedoch nicht verlieren und schmiedet einen Plan, um Lexi endgültig aus dem Weg zu räumen. Er lotst sie auf eine von ihr gekaufte Jacht und fährt mit ihr aufs Meer hinaus. Dort versucht er Lexi zu töten, doch Megan hat sich ebenfalls an Bord geschlichen und kann eine Eskalation verhindern. Beim Versuch zwischen Coop und Lexi zu vermitteln wird Megan jedoch selbst ins eiskalte Wasser gestoßen. Als Megan am nächsten Tag in die Arztpraxis kommt, packt Coop gerade seine Sachen zusammen und informiert sie darüber, dass er nun doch nach Philadelphia ziehen wird. Zudem gibt er Megan die alleinige Schuld am Scheitern ihrer Beziehung.

Nachdem Coop die Stadt verlassen hat, arbeitet Megan als Bardame im "Upstairs", erhält jedoch kurz darauf eine Stelle bei "Sterling-Conway Enterprises". Durch ihre Arbeit lernt sie Ryan McBride kennen. Während einer Geschäftsreise nach Arizona kommen sich die beiden langsam näher, doch Megan hat Angst, eine neue Beziehung einzugehen. Schon bald findet auch Lexi Gefallen an Ryan und schafft es ihn zu verführen. Als Megan die beiden in flagranti erwischt, distanziert sie sich von Ryan. Einige Zeit später wagen Megan und Ryan einen Neuanfang. Nachdem er Megan einen Heiratsantrag gemacht hat, gibt Ryan vor, dringend verreisen zu müssen. Lexi, welche inzwischen festgestellt hat, dass Ryan ihr Traummann ist, freut sich diebisch, da sie in Ryans Vergangenheit nachgeforscht und dadurch herausgefunden hat, dass er bereits drei Frauen vor einer geplanten Hochzeit verlassen hat.

In Wahrheit besucht Ryan seine 10-jährige Tochter Sarah in New York, welche nicht möchte, dass Ryan jemals eine andere Frau heiratet. Seitdem ihre Mutter Callie in einem Autowrack verbrannte, lebt Sarah in einem Internat und unterliegt der Obhut ihrer strengen Tante Terry O’Brien. Als Ryan aus New York zurückkehrt, ist er sichtlich verändert und distanziert sich von Megan. Diese denkt nun, dass Ryan eine andere Frau liebt. Kurz darauf erscheint Sarah in Los Angeles und Megan erfährt endlich, dass Ryan eine Tochter hat. Megan und Ryan versöhnen sich, doch sie haben die Rechnung ohne Terry gemacht, welche Sarah um jeden Preis nach New York zurückholen möchte. Zudem stellt sich heraus, dass Terry romantisches Interesse an Ryan hegt. Sie versucht ihn zu verführen und dadurch seine Hochzeit mit Megan zu gefährden, hat damit jedoch keinen Erfolg. Kurz nachdem die Trauung vollzogen wurde, erscheint Terry und entführt Sarah. Ryan und Terry liefern sich eine wilde Verfolgungsjagd durch Los Angeles, welche für Terry und Sarah an einem Betonmast endet. Ryan kann die beiden in letzter Sekunde retten, bevor ihr Wagen explodiert. Anschließend entschuldigt sich Terry für ihr Verhalten und kehrt nach New York zurück, während Ryan, Megan und Sarah gemeinsam in Los Angeles bleiben.

Letzte Aktualisierung: 06.02.2020