Melrose Place (2009)

Melrose Place (2009)

Fehler gefunden?

Sydney Andrews †

Vollständiger Name: Sydney Andrews Mancini Field

Bild von Laura Leighton als Sydney Andrews aus der TV-Serie Melrose Place (2009)
© CW
Darstellerin:
Laura Leighton
Geburtsdatum:
24. Juli 1968 (Alter: 49)
Geburtsort:
Iowa City, Iowa (USA)
Körpergröße:
163 cm
Augenfarbe:
Blau
Haarfarbe:
Rotblond
Verweildauer:
Folge 1 (8. September 2009) bis Folge 18 (13. April 2010)
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Im Gegensatz zu ihrer älteren Schwester Jane musste die rothaarige Sydney Andrews seit jeher um Anerkennung und Liebe kämpfen. In der ersten Staffel erscheint Sydney zum ersten Mal in Los Angeles und sucht Unterschlupf bei Jane, da sie die Schule abgebrochen hat. Von diesem Umstand sollen ihre Eltern allerdings nichts erfahren. Jane schickt Sydney jedoch alsbald nach Hause zurück, da sie das Gefühl hat, dass Sydney ihr gesamtes Leben auf den Kopf stellt. Zu Beginn der zweiten Staffel kehrt Sydney zurück, um Jane beizustehen, welche sich in der Zwischenzeit von ihrem untreuen Ehemann Michael getrennt hat. Sydney ist jedoch schon seit jeher in Michael verliebt und versucht in seine Nähe zu gelangen, was nicht nur Jane, sondern auch Michaels Geliebten Kimberly Shaw ein Dorn im Auge ist. Als Kimberly beruflich verreisen muss, schafft es Sydney Michael zu verführen. Die beiden beginnen daraufhin eine leidenschaftliche Affäre. Als Michael diese beenden will, erpresst Sydney ihn. Bald erfährt auch Jane von der Affäre. Sie ist angewidert und will fortan nichts mehr mit Sydney zu tun haben. Sydney beginnt im "Shooters" zu kellnern und lernt durch ihre Kollegin Ellen die mondäne Lauren Ethridge kennen. Sydney ahnt jedoch nicht, dass diese einen Call-Girl-Ring leitet. Da sie dringend Geld benötigt, steigt sie bei Lauren ein. Doch schon nach kurzer Zeit merkt Sydney, dass sie diese Tätigkeit nicht mit ihrem Gewissen vereinbaren kann.

In der Zwischenzeit haben Michael und Kimberly einen Autounfall, bei dem Kimberly schwere Verletzungen erleidet. Sie fällt ins Koma und verstirbt kurz darauf. Sydney findet heraus, dass Michael Schuld an Kimberlys Tod trägt, da er sich betrunken ans Steuer gesetzt hat. Kurzerhand stellt sie ihn vor die Wahl: Entweder er heiratet sie, oder sie geht mit ihrem Wissen zur Polizei. Zähneknirschend stimmt Michael einer Hochzeit zu. Während Lauren im Gefängnis sitzt, bietet Sydney an, in ihrer Abwesenheit den Call-Girl-Ring weiterzuführen. Als Michael herausfindet, dass sein Vorgesetzter Dr. Levin eine Affäre mit einem von Laurens Mädchen hat, erpresst er diesen, wodurch er selbst zum Chefarzt befördert wird. Nach der Hochzeit mit Michael sieht sich Sydney am Ziel ihrer Träume, doch dann geschieht das Unfassbare: Die totgeglaubte Kimberly kehrt zurück! Entgegen aller Behauptungen hat sie den Autounfall überlebt und will sich nun an Michael rächen. Kimberly gaukelt Michael ihre Liebe vor, woraufhin dieser sich von einer Sekunde auf die andere von Sydney trennt. Sydney steht daraufhin vor den Trümmern ihrer Existenz. Dies macht sich Kimberly zunutze, welche Sydney ihre Freundschaft vorheuchelt und sie dazu anstiftet, Michael gemeinsam umzubringen. Als ihr erster Mordversuch scheitert, überfährt Kimberly Michael und hängt die Tat anschließend Sydney an. Diese bestreitet die Vorwürfe, wird dann aber auf Anraten ihres Vaters in eine psychiatrische Anstalt eingewiesen. Als sie dort sexuell belästigt wird, legt Sydney ein Geständnis ab, um dieser Hölle zu entfliehen.

Sydney kommt vorerst bei Jane unter, doch deren neuer Freund Chris Marchette belästigt und bedrängt Sydney. Als sie Jane davon berichtet, glaubt diese ihrer Schwester kein Wort. Sydneys Nachbar Jake Hanson ist der Einzige, der zu ihr steht. Jake und Sydney beginnen eine Affäre und er beschützt sie vor Chris’ Attacken. Als Jake bedroht wird, erhält Sydney das Angebot, mit einem Mann zu schlafen, damit die Drohungen aufhören. Sydney geht darauf ein – doch wie sich herausstellt, ist der Mann niemand Geringeres als Chris! Schließlich wird Sydney von ihm nach Las Vegas verschleppt. Jane, Michael und Jake kommen ihr zur Hilfe, doch Chris gelingt die Flucht, bevor er für seine Taten bestraft werden kann. Als Sydney Jake gesteht, dass sie mit Chris geschlafen habe, um ihn zu retten, glaubt Jake ihr kein Wort und trennt sich von ihr. Da sie abermals in finanziellen Schwierigkeiten steckt, nimmt Sydney die Kellnerin Rikki als Untermieterin auf. Diese ist Mitglied einer Sekte und versucht auch Sydney in die Sekte zu locken. Als Sydney erkennt, auf was sie sich eingelassen hat, ist es bereits zu spät, denn Rikki und ihr Ehemann Martin sperren Sydney in ein unterirdisches Gefängnis. Jane und Jake befreien Sydney aus der Sekte und kommen sich anschließend näher. Da Sydney jedoch nicht über Jake hinweg ist und um seine Liebe kämpft, distanziert sich Jane von Jake.

Nachdem sie sich von Michael und Kimberly eine stattliche Summe Geld erpresst hat, steigt Sydney als Teilhaberin in Janes Modefirma ein, was sich Jane nicht bieten lässt. Mit einer handfesten Intrige drängt sie Sydney aus der Firma. In Michaels Auftrag spioniert Sydney der sich seltsam verhaltenden Kimberly hinterher, gerät dabei jedoch in eine Falle und wird von Kimberly niedergeschlagen, als diese gerade Bomben im Melrose Place platziert. Michael rettet Sydney und gemeinsam versuchen die beiden die restlichen Mieter vor dem drohenden Unheil zu warnen. Dennoch schaffen sie es nicht, Kimberly von der Sprengung des Gebäudes abzuhalten. Sydney überlebt die Explosion unverletzt und erhält wenig später eine Stelle als Sekretärin in Michaels und Peter Burns’ Arztpraxis. Während Kimberly in der Psychiatrie schmort, kommen sich Michael und Sydney wieder näher. Mit einem perfiden Plan wollen sie Kimberly in den Wahnsinn treiben, doch diese kommt ihnen auf die Schliche. Wenig später entdeckt Michael seine Gefühle für Jane wieder, doch dem schiebt Sydney einen Riegel vor, indem sie Jane einen Drogencocktail serviert, woraufhin diese ihre Beine nicht mehr bewegen kann und im Rollstuhl sitzen muss. Ausgerechnet Sydney muss Jane pflegen. Da Jane ihr ein Klotz am Bein ist, stellt Sydney ihre Schwester am Strand ab und vergnügt sich in der Zwischenzeit mit Michael. Diesen kann Sydney abermals nicht langfristig an sich binden, da er zu Kimberly zurückkehrt. Sydney nimmt Bobby Parezi als Untermieter auf und verliebt sich in ihn. Doch bevor sich die beiden näher kommen können, verstirbt Bobby auf tragische Art und Weise.

Nachdem Jane erfahren hat, dass Sydney ihr den verhängnisvollen Drogencocktail verabreicht hat, erpresst sie ihre Schwester und verlangt von ihr, dass sie ihr dabei hilft, ihren Vergewaltiger Richard Hart umzubringen. Jane will Richard erschießen und seine Leiche im Wald vergraben, doch alles läuft anders als geplant. Letztendlich schlägt Sydney Richard mit einer Schaufel nieder und die beiden Frauen vergraben ihn in einem kleinen Waldstück. Nachdem Jane und Sydney das vermeintliche Grab verlassen haben, bohrt sich eine Hand durch die Erde – Richard lebt noch immer! Fortan terrorisiert er die beiden Schwestern und lässt sie in dem Glauben, dass sie jemand bei der Beseitigung seiner Leiche beobachtet habe. Mit einer Schweigegeldforderung in Höhe von 50.000 Dollar lockt Richard Jane und Sydney an sein vermeintliches Grab und gibt sich dort als lebendig zu erkennen. Anschließend zwingt er die beiden Frauen, ihr eigenes Grab zu schaufeln. Mit einem Trick entkommen Jane und Sydney jedoch und gelangen in die Obhut eines Rangers, welcher Richard schließlich erschießt.

Nachdem dieser Alptraum überstanden ist, muss Sydney erfahren, dass Jane gar nicht ihre leibliche Schwester ist. Für Sydney bricht daraufhin eine Welt zusammen. Sie verliebt sich in Kyle McBride und beginnt eine Affäre mit ihm, doch dieser möchte sich nicht öffentlich zu ihr bekennen. Daraufhin geht sie eine Beziehung mit dem neureichen Carter Gallavan ein. Als dieser jedoch realisiert, dass Sydney stets in Kyle verliebt ist, trennt er sich von ihr. Nach Janes Weggang übernimmt Sydney ihre Boutique, steckt jedoch bald in finanziellen Schwierigkeiten. Als eine Kundin im Laden stürzt und anschließend ein hohes Schmerzensgeld fordert, ist Sydney ruiniert und muss die Boutique verkaufen. Der zwielichtige Anwalt Harry Dean stiftet Sydney dazu an, ebenfalls Unfälle vorzutäuschen, um hohe Schmerzensgelder einklagen zu können. Daraufhin möchte Sydney die Werbeagentur "D&D Advertising" um Geld betrügen und stürzt sich absichtlich eine Treppe hinunter. Firmenchefin Amanda Woodward beauftragt ihren Angestellten Craig Field, Sydney die Schadensersatzklage auszureden. Bald verlieben sich die beiden ineinander und Craig verschafft Sydney eine Stelle bei "D&D". Gemeinsam eröffnen die beiden wenig später die Agentur "Sky High Advertising", welche alle Mitarbeiter und Kunden von "D&D" abwirbt. Kurz darauf läuten für Craig und Sydney bereits die Hochzeitsglocken, doch die Feierlichkeiten nehmen ein unschönes Ende: Zu Craigs Entsetzen wird Sydney kurz nach der Trauung von Samantha Reilly überfahren und verstirbt scheinbar im Krankenhaus.

In Wahrheit hat Sydney ihren Tod lediglich vorgetäuscht. Zwölf Jahre später ist sie die Besitzerin des Melrose Place und hat zu fast jedem ihrer Mieter eine persönliche Beziehung. So verhalf sie Ella Simms zu ihrem beruflichen Aufstieg und unterhielt Affären mit Auggie Kirkpatrick und David Breck. Zudem frischte sie ihre Liebelei mit Michael Mancini auf. Eines Abends befindet sich Sydney in einer prekären Lage und fürchtet um ihr Leben. Am nächsten Morgen wird sie tot im Swimmingpool gefunden. In den folgenden Wochen stellt sich heraus, dass Violet Foster Sydneys Tochter ist und dass Michaels Ehefrau Vanessa Sydney umbrachte. Zudem versteckte Sydney ein wertvolles Bild, nach welchem Amanda sucht. Nach ihrem Tod tritt Sydney in Rückblicken auf und erscheint Amanda als Geist.

Letzte Aktualisierung: 03.04.2018