CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)

23/III Something Borrowed, Something Blue

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Disclaimer: Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Elektra schwimmt seit Neuestem im Geld und leistet sich eine geräumige Wohnung mit großer Sonnenterrasse im Herzen von New York. Ihr finanzieller Aufstieg hat jedoch einen Haken: Sie hat sich auf einen Deal mit der italienischen Mafia eingelassen und wäscht in deren Auftrag Geld aus Drogengeschäften. Ihren Reichtum möchte Elektra auch mit ihren Kindern teilen: Während sie Blanca komplett neue Möbel kauft, möchte sie Lulu einen Drogenentzug finanzieren. Lulu ist pikiert und wirft Elektra und den anderen vor, nicht nachvollziehen zu können, weshalb sie sich nach Candys Tod so gehen ließ. „Ich hab den Schmerz betäubt – na und? Das ist jetzt vorbei. Ich bringe mein Leben wieder in Ordnung“, versichert sie und erzählt im selben Atemzug, dass sie nun einen Job als Buchhalterin und auch einen festen Freund namens Jerome gefunden habe. Elektra bleibt jedoch skeptisch.

Angel und Papi planen ihre baldige Hochzeit. Aufgrund ihres kleinen Budgets wollen sie sich an Silvester im kleinen Kreis auf dem Standesamt das Ja-Wort geben. „Auf keinen Fall! Du bist die Erste von uns, die zum Altar schreitet. Das Standesamt und ein Kleid von der Stange sind einfach nicht gut genug. Es geht bei deiner Hochzeit um mehr als dich und Papi. Das wird ein denkwürdiger Augenblick für uns alle!“, macht Elektra ihr klar. Kurzerhand beschließt sie, Angels Traumhochzeit zu finanzieren. Papi ist damit nicht einverstanden, da er sich übergangen fühlt und nicht möchte, dass jemand anderes die Kosten für seine Hochzeit übernimmt. Elektra und Blanca versuchen ihm vor Augen zu führen, dass dies nicht der Moment für verletzten Stolz sei. Bei den Bällen durften die Transfrauen zwar immer Brautkleider tragen, aber keine von ihnen war je im echten Leben eine Braut. Papi erkennt, wie wichtig diese Eheschließung für die gesamte Community ist, und nimmt Elektras großzügiges Geschenk an. „Danke schön, dass du Angel so liebst, wie du sie liebst“, gibt Elektra ihm mit auf den Weg.

Anzeige

Beim Kauf des Brautkleids haben Angel, Blanca, Elektra und Lulu viel Spaß. Nachdem Angel ihr Traumkleid gefunden hat, taucht jedoch der Geschäftsführer auf, der sich weigert, die Frauen als Kundinnen zu akzeptieren. „Unsere Designer sind große Künstler, und so was wie Sie macht mir aus ihren Werken keine Freak-Show“, giftet er Elektra an. Dies lässt Elektra jedoch nicht auf sich sitzen: In bewährter Manier putzt sie den Mann gehörig herunter, bevor sie mit den anderen den Laden verlässt. Um dem Besitzer eine Lektion zu erteilen und außerdem doch noch an Angels Traumkleid zu gelangen, wendet sich Elektra an die Mafia, die das Geschäft in ihrem Auftrag ausrauben soll.

Unterdessen erhält Papi unerwarteten Besuch aus seiner Vergangenheit: Jimena, die Schwester seiner Ex-Freundin Marisol, taucht auf und erzählt Papi, dass Marisol vor Kurzem an den Folgen ihres jahrelangen Drogenkonsums gestorben ist. Papi fällt aus allen Wolken, als er erfährt, dass Marisol zum Zeitpunkt ihrer Trennung schwanger war und ohne sein Wissen einen Sohn zur Welt gebracht hat, der nun bereits fünf Jahre alt ist. Nach dem ersten Schock möchte sich Papi seiner Verantwortung stellen und seinen Sohn Beto kennenlernen.

Anzeige

Elektra organisiert auch Angels Junggesellinnenabschied und lädt ihre Freundinnen in ein Luxus-Spa ein. Anschließend veranstaltet sie ein Festessen mit zahlreichen anderen Mitgliedern der Community, denen Angel versichert, dass sie ganz bestimmt nicht die letzte Braut aus ihren Reihen sein wird. Als Angel beschwipst nach Hause kommt, erzählt Papi ihr ohne Umschweife, dass er gerade erfahren hat, dass er einen Sohn hat. „Ich will ihn bei uns haben. Ich will ihn großziehen“, verkündet Papi, doch Angel ist mit der Situation überfordert und flüchtet aus der Wohnung.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Something Borrowed, Something Blue
Deutscher Titel:
Something Borrowed, Something Blue
Drehbuch:
Brad Falchuk & Steven Canals
Regie:
Steven Canals
Gastdarsteller:
Patricia Black (Chi Chi), Annelise Cepero (Jimena), Eddie Korbich (Mr. Schmidt), Mark Lotito (Marco Ciccone), Chris Tardio (Vincent Massino)
Anmerkungen:
Sandra Bernhard (Judy Kubrak), Billy Porter (Pray Tell) und Jason A. Rodriguez (Lemar Khan) treten in dieser Folge nicht auf.
Ausstrahlung:
USA: 23.05.2021 (FX), DE: 23.09.2021 (Netflix)
Letzte Aktualisierung: 11. September 2023

Ähnliche Episoden

Pose

Update: 11. September 2023

Blanca und Judy machen sich Sorgen um Pray Tell, der sich gehen lässt und nach wie vor zu viel Alkohol trinkt. Blanca will nicht länger tatenlos zusehen und plant, eine Intervention durchzuführen, damit Pray Tell sich endlich seiner Sucht stellt. ...

Pose

Update: 11. September 2023

New York, 1987: Seit Jahren an den Rand der Gesellschaft gedrängt und von ihren Familien verstoßen, haben sich afro- und lateinamerikanische Homosexuelle, Transgender und Dragqueens in sogenannten „Häusern“ organisiert. Hier haben sie ...