3/I Geben und Nehmen

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Das „House of Evangelista“ feiert sein erstes gemeinsames Weihnachtsfest. Blanca möchte sogleich eine neue Tradition einführen: Ihre Kinder dürfen sich ein besonderes Geschenk wünschen, welches Blanca ihnen dann am Weihnachtsabend unter den Baum legt. Angel hat jedoch an Weihnachten keine guten Erinnerungen: Unter Tränen erzählt sie den anderen, dass sie als Kind in der Vorweihnachtszeit in einem Kaufhaus einen roten Stiletto mitgehen ließ. Als ihr Vater dies zu Hause bemerkte, ohrfeigte er sie und behandelte sie anschließend wie eine Aussätzige.

Damon und Ricky sind inzwischen eine feste Beziehung eingegangen. Nachdem Ricky beim Ball seine erste Trophäe gewonnen hat, möchte Damon, dass sein Freund ebenfalls in das „House of Evangelista“ einzieht. Blanca ist zunächst skeptisch, beschließt dann aber, Ricky probeweise bei sich aufzunehmen. Das „House of Evangelista“ bereitet sich anschließend auf den großen Schneeball vor, bei dem Blanca Elektra besiegen möchte. Damon kümmert sich mit größtem Eifer um die Choreografie.

Pray Tell und Damons Lehrerin Helena St. Rogers treten getrennt voneinander einen schweren Gang ins Krankenhaus an: Während Pray Tell seinen Freund Costas besucht, kümmert sich Helena um ihren ehemaligen Schüler Tony. Beide Männer sind an Aids erkrankt und in sehr schlechter gesundheitlicher Verfassung. Costas geht fest davon aus, dass dies sein letztes Weihnachtsfest sein wird, was Pray Tells Herz bricht. Als Blanca von Pray Tells Leid erfährt, lädt sie ihn ein, Weihnachten im „House of Evangelista“ zu verbringen.

Etwas später erhält Helena einen Anruf aus dem Krankenhaus und erfährt, dass Tony gestorben ist. Ihre Wut und Trauer lässt sie an Damon aus, dem sie vorwirft, das Tanztraining nicht ernst zu nehmen. Als er meint, dass er für einen Ball geprobt habe, wirft sie ihn aus ihrer Klasse. Als Blanca das Gespräch mit Helena sucht, erklärt diese ihr, dass Damon die Schule womöglich am Ende des Semesters verlassen muss, wenn er sich nicht am Riemen reißt. Blanca verlangt daher, dass Damon sich einen Monat lang von allen Bällen fernhält, was Damon nicht hinnehmen möchte. Später wird Damon jedoch klar, dass Blanca nur das Beste für ihn will. „Du bist eine gute Mutter“, sagt er ihr unter Tränen. Am Weihnachtsmorgen fühlt sich Damon endlich bereit, sein erstes Mal mit Ricky zu erleben.

Unterdessen zeigt Stan Angel die Wohnung, die er für sie gemietet hat. Angel ist überwältigt und meint, dass sie sich noch niemals so sicher und geborgen gefühlt habe. Stan verspricht ihr, sie an den Weihnachtstagen zumindest abends zu besuchen. Schließlich schlafen die beiden das erste Mal miteinander. Anschließend fühlt sich Stan unbesiegbar und hintergeht auf der Arbeit seinen Vorgesetzten Matt Bromley, um sich dadurch einen Vorteil zu verschaffen. Während Stan heimlich ein teures Weihnachtsgeschenk für Angel kauft, taucht Matt bei Patty auf. Als Patty sich beklagt, dass Stan aufgrund seiner Arbeit kaum noch Zeit für seine Familie habe, meint Matt, dass er Stan noch nie Überstunden aufgebrummt habe. „Aber wenn Sie ihn nicht rufen, wer dann?“, wundert sich Patty. „Fragen Sie ihn doch“, erwidert Matt geheimnisvoll und fügt hinzu, dass es nichts Besseres gebe, als Erfolg zu haben. Das Problem sei nur, wenn man die Kontrolle verliert und immer mehr und immer mehr haben möchte. Als Matt versucht, Patty zu küssen, stößt sie ihn entsetzt von sich. Kurz darauf kommt Stan nach Hause und ist alles andere als erfreut, Matt zu sehen. „Eine tolle Frau haben Sie. Vermasseln Sie es nicht“, raunt Matt ihm zum Abschied zu. Am Weihnachtsmorgen wirft Patty Stan vor, sie zu betrügen. Stan gelingt es jedoch, sie zu beschwichtigen. In der Zwischenzeit bereitet Angel in ihrer neuen Wohnung alles für ein romantisches Stelldichein mit Stan vor, doch er taucht nicht auf. Angel ist am Boden zerstört.

Elektra erhält die Nachricht, dass sie sich bald einer geschlechtsangleichenden Operation unterziehen kann. Der Eingriff ist jedoch äußerst kostspielig. Mit einem Trick bringt Elektra ihre Kinder Candy und Lulu dazu, ihr dabei zu helfen, eine große Summe Geld zu stehlen.

Blanca möchte am Weihnachtsabend einen Truthahn für ihre Familie zubereiten, doch dieser geht in Flammen auf. Daher feiern Blanca, Pray Tell und die anderen Weihnachten schließlich in einem Fast-Food-Restaurant, wo Blanca allen ihre Geschenke überreicht: Lil’ Papi bekommt eine neue Jacke, Damon einen Rucksack und Socken, Ricky eine Uhr, Pray Tell eine Kamera, und Angel die roten Stilettos, die sie sich als Kind so gewünscht hatte. Im Gegenzug erhält Blanca von ihren Kindern eine Kette in Herzform. „Das ist ein Herz aus Gold, weil du genauso eins hast“, meint Ricky. Blanca ist zu Tränen gerührt.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Giving and Receiving
Deutscher Titel:
Geben und Nehmen
Drehbuch:
Janet Mock & Our Lady J
Regie:
Nelson Cragg
Gastdarsteller:
Christine Ebersole (Bobbi), Kathryn Erbe (Dr. Gottfried)
Anmerkungen:
Kein Eintrag vorhanden.
Ausstrahlung:
USA: 17.06.2018 (FX), DE: 31.01.2019 (Netflix)
Letzte Aktualisierung: 17. Februar 2022

Ähnliche Episoden

Pose

Update: 20. Februar 2022

Pray Tell kümmert sich um Ricky, der nach seiner HIV-Diagnose immer noch neben sich steht. „Mit mir geht nie wieder jemand aus. Wer könnte mich lieben? Ich bin beschädigte Ware“, jammert Ricky. Nachdem die beiden den Abend miteinander ...

Pose

Update: 28. Februar 2022

Elektra schwimmt seit Neuestem im Geld und leistet sich eine geräumige Wohnung mit großer Sonnenterrasse im Herzen von New York. Ihr finanzieller Aufstieg hat jedoch einen Haken: Sie hat sich auf einen Deal mit der italienischen Mafia eingelassen u...