Reich und Schön

Reich und Schön

Fehler gefunden?

Ashley Abbott

Bild von Eileen Davidson als Ashley Abbott aus der TV-Serie Reich und Schön
© BBL
Darstellerin:
Eileen Davidson
Geburtsdatum:
15. Juni 1959 (Alter: 59)
Geburtsort:
Artesia, Kalifornien (USA)
Körpergröße:
170 cm
Augenfarbe:
Grün
Haarfarbe:
Blond
Verweildauer:
Folge 5015 (9. März 2007) bis Folge 5448 (25. November 2008)
Beziehungen zu anderen Rollen anzeigen
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

(Anmerkung: Die Rolle der Ashley Abbott stammt aus der Schwesternserie "Schatten der Leidenschaft" und wird seit 1982 – mit mehreren Unterbrechungen – von Eileen Davidson gespielt. Weitere Schauspielerinnen in dieser Rolle waren Brenda Epperson Doumani und Shari Shattuck.)

Ashley Abbott erscheint im Jahre 1982 zum ersten Mal in Genoa City, als sie und ihre übergewichtige Schwester Traci vom College zurückkehren. Ashley arbeitet fortan als Chemikerin bei "Jabot" und liebt es, neue Parfüms zu kreieren. Nach einigen gescheiterten Liebschaften erfährt Ashley, dass nicht John Abbott, sondern ein Mann namens Brent Davis ihr leiblicher Vater ist. Ashley erleidet daraufhin ein schreckliches Trauma und verliert für einige Zeit ihr Gedächtnis. Sie strandet in einem abgelegenen Imbiss und arbeitet dort unter dem Namen Annie als Kellnerin, bis sie eines Tages von Victor Newman gefunden und nach Hause gebracht wird. Kurz bevor Brent stirbt, söhnt sich Ashley mit ihm aus und verspricht ihm, dass John niemals die Wahrheit erfahren wird. Wenig später verliebt sich Ashley unsterblich in Victor, der zu dieser Zeit mit Nikki verheiratet ist. Ein heftiger Streit um Victors Liebe entbrennt zwischen den beiden Frauen. Zunächst entscheidet sich Victor für Ashley, doch dann wird Nikki unheilbar krank und droht zu sterben. Ashley, die inzwischen von Victor schwanger ist, erfährt nach ihrer Rückkehr von einer Geschäftsreise von Nikkis Gesundheitszustand. Sie hadert lange mit sich, bis sie sich entschließt, das Kind abtreiben zu lassen. Von seinem Bruder Matt erfährt Victor davon und macht sich sofort auf dem Weg ins Krankenhaus, doch es ist zu spät: Der Abtreibungstermin wurde bereits vorgezogen.

Eines Tages, als Nikki im Krankenhaus untersucht wird, erfährt sie, dass sie wieder vollkommen gesund wird. Freudig verlässt sie das Krankenhaus, um Victor so schnell wie möglich die frohe Botschaft zu verkünden. Doch als sie auf der Ranch ankommt, sieht sie Ashley und Victor in inniger Umarmung. Nikki ist gekränkt und erzählt Victor nichts von ihrer Genesung. Als er es später durch Zufall erfährt, trennt er sich endgültig von Nikki und wendet sich wieder Ashley zu. Als er ihr aufgrund der Abtreibung ins Gewissen reden möchte, erleidet Ashley einen Zusammenbruch und verliert erneut ihr Gedächtnis. Sie landet in einer psychiatrischen Anstalt in New York und durchlebt dort furchtbare Stunden. John kann sie schließlich ausfindig machen und sie in einer privaten Betreuung unterbringen, wo sie langsam wieder zu sich selbst findet. Ashley verliebt sich in ihren Arzt Stephen Lassiter und die beiden heiraten kurze Zeit später. Die Ehe findet jedoch ein jähes Ende, als Stephen von einem seiner ehemaligen Patienten ermordet wird.

Es dauert nicht lange, bis Ashley ein neues Objekt ihrer Begierde gefunden hat: Brad Carlton, der Ehemann ihrer jüngeren Schwester Traci! Als die beiden nicht zueinander finden können, flüchtet sich Ashley erneut in Victors Arme und heiratet ihn. Doch auch diese Ehe ist kurzlebig, da Victor sich wieder Nikki zuwendet. Die unglückliche Ashley verliebt sich daraufhin in Blade, den mysteriösen neuen Fotografen bei "Jabot". Nach einer äußerst spontanen Hochzeit erscheint plötzlich eine Frau namens Mari Jo, die Blade beschuldigt, seinen Zwillingsbruder Rick getötet zu haben. Alle sind jedoch überrascht, als Rick quicklebendig in Genoa City auftaucht. Dieser schwört Rache an Blade und sperrt seinem Bruder in einem Verlies ein, während er selbst Blades Platz an Ashley Seite einnimmt. Später kann sich Blade zwar aus seinem Gefängnis befreien, wird aber kurz darauf von einem Zug überrollt. Nachdem auch Mari Jo und Rick die Stadt verlassen haben, entschließt sich Ashley, für einige Zeit nach Paris zu ziehen.

Nachdem sie zurückgekehrt ist, hat Ashley eine kurze Beziehung mit dem Arzt Kurt Costner, bis sie sich für den Schriftsteller Cole Howard zu interessieren beginnt. Dieser ist allerdings mit Victoria Newman, Ashleys ehemaliger Stieftochter, verheiratet. Victoria und Ashley kämpfen um Cole, bis er sich schließlich von Victoria scheiden lässt und Ashley heiratet. Ashley verschwindet plötzlich nach Madrid, wo sie ihren Stiefbruder Rafael aus der Klemme helfen muss, welcher gefälschte Bilder verkauft hat und nun in Konflikt mit der Polizei gekommen ist. Cole denkt, dass Ashley und Rafael eine Affäre haben. Victoria, die sich nichts sehnlicher wünscht, als die Ehe der beiden zu torpedieren, sorgt schließlich mit einer handfesten Intrige dafür, dass sich Ashley und Cole trennen. Ashley will ihre Ehe retten, doch Cole verlässt Genoa City und zieht nach Oxford. Ashley macht daraufhin eine Kreuzfahrt. Als sie nach Genoa City zurückkehrt, überrascht sie ihre Familie mit der Neuigkeit, schwanger zu sein! Ashley verheimlicht jedoch, wer der Vater des Kindes ist. Brad und Ashley kommen sich wieder näher und heiraten, nachdem Ashley ihre Tochter Abby zur Welt gebracht hat. Kurz darauf erfährt Ashley, dass sie an Brustkrebs leidet. Brad steht ihr in dieser Zeit bei. Doch bald steht Ehe der beiden auf wackeligen Beinen, nachdem sich herausgestellt hat, dass Victor Abbys leiblicher Vater ist. Deprimiert stürzt sich Brad in eine Affäre mit Ashleys bester Freundin Olivia Barber Winters. Als Ashley erfährt, dass sie von Brad schwanger ist, kehrt er jedoch zu seiner Ehefrau zurück. Durch einen tragischen Autounfall verliert Ashley das Baby und die Ehe von Brad und Ashley wird schließlich geschieden. Ashley ist geschockt, als sie erfährt, dass sie nie wieder Kinder bekommen kann.

Nachdem sich Ashley wieder einigermaßen gefangen hat, trifft sie sich mit Paul Williams, doch auch der mysteriöse Tom Fisher hat es ihr angetan. Ashley ahnt jedoch nicht, wie gefährlich Tom in Wahrheit ist. Nachdem Tom von John erschossen wurde, nimmt Ashley die Schuld auf sich, doch John will dies nicht zulassen. Er wird schließlich zu sieben Jahren Haft verurteilt. Nachdem John einen schweren Schlaganfall erlitten hat und nie wieder zu Bewusstsein kommen wird, beschließt seine Ehefrau Gloria, die lebenserhaltenden Apparate abschalten zu lassen. Ashley und Jack versuchen Gloria von ihrer Familie und von "Jabot" fernzuhalten, doch es gelingt ihnen nicht. Ashley nimmt schließlich ein Arbeitsangebot in Hong Kong an und verlässt Genoa City gemeinsam mit ihrer Tochter Abby.

Im März 2007 erscheint Ashley überraschenderweise in Los Angeles und stattet dort Rick Forrester einen Besuch ab. Wie sich kurz darauf herausstellt, haben sich die beiden vor einiger Zeit in Paris kennen gelernt, wo sie viel Zeit miteinander verbracht haben! Bei einem Meeting machen die Forresters Ashley später offiziell das Angebot, eine Kosmetikserie für die Firma zu kreieren. Ashley muss nicht lange überlegen und nimmt das Angebot an. Bei Proben für das neue Forrester Originals-Parfüm "Phoebe" reagiert Ashley eifersüchtig beim Anblick der sich küssenden Rick und Phoebe. Bridget erfährt daraufhin von Ashley, dass ihre und Ricks Bekanntschaft nicht nur rein platonisch war. Ashley verabredet sich mit Ridge, doch dieser verpasst das Date, da er zu diesem Zeitpunkt eine Auseinandersetzung mit Shane McGrath hat, der wenig später ermordet aufgefunden wird.

Dennoch nähern sich Ridge und Ashley bald einander an, da Rick sich nicht zu Ashley bekennen möchte und Ashley nicht länger warten will. Obwohl Ridge und Ashley sich bereits nach kurzer Zeit verloben, geht die Beziehung der beiden in die Brüche, da Ridge stets an seiner Ex-Frau Brooke Logan hängt. Nach einer kurzen Liebelei mit Storm Logan muss Ashley erfahren, dass ihr neues Parfüm vorerst nicht erscheinen wird. Gemeinsam mit Abby zieht sie nach Europa, wo sie fortan für "Forrester International" arbeitet. Einige Monate später kündigt Ashley bei "Forrester International" und kehrt in ihre alte Heimat Genoa City zurück. Gemeinsam mit ihren Geschwistern erhält sie die Leitung über "Jabot" zurück und nähert sich erneut ihrer großen Liebe Victor an.

Letzte Aktualisierung: 07.11.2012