CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)

15/I Chaos

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Disclaimer: Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Es ist der 1. Mai in den Hamptons: Am nächtlichen Strand wird die Verlobung von Daniel Grayson und Emily Thorne mit einem großen Feuerwerk gefeiert. Abseits des Trubels liegt Daniel jedoch angeschossen am Strand! Eine mysteriöse Person nimmt ein Foto an sich, das an Daniels Seite liegt. Es fallen weitere Schüsse …

24 Stunden zuvor: Auf der Suche nach dem Einbrecher, der Emilys Geheimversteck gefunden hat, durchsuchen Emily und Nolan Amandas Hotelzimmer. Emily ist sich jedoch sicher, dass Amanda nicht die Täterin sein kann. Stattdessen meldet sich kurz darauf ein alter Bekannter bei ihr: Tyler Barrol! Er ist aus der Psychiatrie geflohen und hat Amanda in seine Gewalt gebracht. Um Amanda zu beweisen, dass Emily ihr in Wahrheit nicht freundlich gesonnen ist, zeigt Tyler Amanda Emilys geheime Unterlagen. Später ruft Tyler Emily erneut an: Er fordert 5 Millionen Dollar im Austausch gegen Emilys geheime Unterlagen und Amandas Freilassung. Bei der Geldübergabe erwartet Emily dann eine böse Überraschung: Amanda stellt sich plötzlich gegen Emily und entpuppt sich nun als Tylers Verbündete.

Derweil ist Daniel nach den letzten Geschehnissen rund um seine Familie nicht in Feierlaune und möchte daher die Verlobungsfeier absagen. Emily gibt vor, Daniel verstehen zu können, doch sie hält an der Veranstaltung fest. Daniel nimmt Emily das Versprechen ab, dass es zwischen ihnen niemals Geheimnisse geben dürfe.

An anderer Stelle möchte Amanda wissen, wieso Tyler eigentlich so wütend auf Emily ist. Er erzählt ihr, dass Emily seiner Meinung nach Victorias Leibwächter Frank Stevens erschlagen und ihm anschließend die Schuld dafür in die Schuhe geschoben hat. Nun plant er im Gegenzug, Emily einen Mord anzuhängen – und zwar den Mord an Daniel Grayson! „Daniel wird heute Abend herausfinden, wie mies sein Geschmack in puncto Frauen ist“, lässt Tyler Amanda gegenüber verlauten. Als Amanda sich weigert, Tyler auf die Verlobungsfeier zu begleiten, bedroht er sie. Sie schlägt ihn nieder und kann verwundet entkommen.

Anzeige

Charlotte verkriecht sich weiterhin bei Declan. Der möchte, dass Charlotte eine Therapeutin aufsucht, damit sie über ihr Gefühlsleben sprechen kann. Im Medizinschrank entdeckt Charlotte Schmerztabletten und bedient sich daran. Als Großvater Edward erfährt, dass Charlotte einen Termin bei einer Therapeutin gemacht hat, sorgt er sich um den guten Ruf von „Grayson Global“. Er setzt Charlotte unter Druck, den Termin abzusagen, indem er droht, Declans Aufnahme an der Privatschule zu verhindern.

Jack erhält das Angebot, ein soziales Projekt auf Haiti zu leiten. Nach kurzer Bedenkzeit entschließt sich Jack, die Hamptons vorübergehend zu verlassen, um sein Leben wieder auf die richtige Spur zu bringen. Jack verabschiedet sich auch von Emily und Nolan. Emily erklärt sich bereit, auf Jacks Hund Sammy aufzupassen. Nolan will, dass Emily mit Jack mitgeht, doch das kann sie nicht. Sie möchte, dass Nolan dafür sorgt, dass Jack am Abend sicher und gesund davonsegeln kann. Gerade als Jack in See stechen will, taucht Amanda am Pier auf. „Nimm mich mit. Ich verspreche dir, dass ich dich nie wieder verlasse“, fleht sie ihn an. Jack lässt sie auf sein Boot. Dort erzählt er ihr, dass es Emily war, die Jack stets ermutigt hatte, Amanda nicht aufzugeben. Amanda bekommt ein schlechtes Gewissen und entschuldigt sich mit der Ausrede, ihren Taxifahrer noch bezahlen zu müssen. Nachdem sie sich von Jack verabschiedet hat, entdeckt Jack, dass Amanda blutet. Bevor er sie aufhalten kann, fährt Amanda zur Verlobungsfeier.

Daniel unterhält sich mit seinem Großvater Edward, der ihn bittet, sich mit einigen Investoren von „Grayson Global“ zu treffen, damit diese ihr Kapital nicht aus der Firma abziehen. Einer dieser Investoren ist Satoshi Takeda – Emilys Verbündeter im Kampf gegen die Graysons. Daniel hat jedoch gar nicht vor, bei „Grayson Global“ einzusteigen. Stattdessen plant er, gemeinsam mit Emily die Stadt zu verlassen. Nachdem er dies Takeda gegenüber erwähnt hat, informiert Takeda sogleich die nichts ahnende Emily.

In dem Glauben, dass Victoria ihm ihre Scheidungspapiere vorlegt, unterzeichnet Conrad die Dokumente. In Wahrheit hat Conrad Victoria mit seiner Unterschrift all seine Aktien verkauft.

Anzeige

Obwohl sie ihn mit der Lüge über ihre Verbindung zu David Clarke verprellt hat, ist sich Victoria sicher, dass Daniel ihr über kurz oder lang verzeihen werde. Sie ist jedoch außer sich, als Daniel ihr etwas später eröffnet, dass er mit Emily nach Paris ziehen und nichts mehr mit seiner Familie zu tun haben wolle. Victoria erwidert, dass Emily sicherlich nicht so einfach das Luxusleben, was sie sich in den letzten Monaten hart erkämpft hat, aufgeben werde. Daniel erwidert, dass Emily anders sei als die meisten Frauen.

Satoshi Takeda spricht Emily auf der Party an und überreicht ihr ein Geschenk – es ist die Truhe mit ihren geheimen Unterlagen. Takeda möchte, dass sie die Truhe am Strand vergräbt. Daniel folgt ihr zum Strand und bittet sie, ihn nach Paris zu begleiten. Emily zeigt sich überrumpelt und lehnt die Bitte ab. Daniel ist enttäuscht und glaubt nun, dass Victoria mit ihrer Meinung über Emily recht hatte. Kurz darauf steht Tyler mit gezogener Waffe vor Daniel. Er will Daniel die Augen über Emily öffnen und schickt Emily über Daniels Handy eine Nachricht, dass sie ebenfalls zum Strand kommen soll.

Zur selben Zeit folgt Jack Amanda zum Strand. Er hört mehrere Schüsse und findet Amanda schließlich neben einem niedergeschossenen Mann. „Ich … ich habe nicht …“, stammelt Amanda. Jack befiehlt ihr, mit seinem Auto zu verschwinden. Unterdessen tauchen ausgerechnet Declan und Charlotte am Strand auf, um dort schwimmen zu gehen. Jack sucht mit der Leiche, die er für Daniel hält, Schutz hinter einer Düne. Amanda hat mit Jacks Auto eine Panne und wird ausgerechnet von Satoshi Takeda mitgenommen.

Auf der Party hält Victoria eine Rede auf Emily und Daniel. Da Daniel nirgends zu sehen ist, ruft Emily Daniel auf seinem Handy an. Jack, der noch immer bei der Leiche sitzt, versucht das Handy auszustellen. Dennoch werden Declan und Charlotte auf ihn aufmerksam. Auf der Party will Victoria derweil von Emily wissen, wo Daniel ist, und ist alarmiert, als bald darauf ein Schrei Charlottes ertönt. Sofort macht sich die Partygesellschaft auf den Weg zum Strand, wo sie schließlich Daniels vermeintliche Leiche finden. Als Victoria den Körper des Mannes umdreht, stellt sich jedoch heraus, dass es sich bei dem Toten um Tyler handelt! Wenige Sekunden später taucht der quicklebendige, aber mit Blut bespritzte Daniel am Ort des Geschehens auf. Victoria fällt ihrem Sohn überglücklich in die Arme, raunt ihm aber sogleich „Du sagst kein Wort!“ ins Ohr. Die Folge endet mit Emilys entsetztem Gesicht.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Chaos
Deutscher Titel:
Chaos
Drehbuch:
Mark Fish & Joe Fazzio
Regie:
Sanford Bookstaver
Gastdarsteller:
William Devane (Edward Grayson), Ashton Holmes (Tyler Barrol), Margarita Levieva (Amanda Clarke), Hiroyuki Sanada (Satoshi Takeda)
Anmerkungen:
Die letzten Szenen dieser Folge rund um die Verlobungsfeier von Emily und Daniel und die Entdeckung der Leiche am Strand schließen an die ersten Szenen der Pilotfolge an.
Ausstrahlung:
USA: 15.02.2012 (ABC), DE: 07.08.2013 (VOX)
Letzte Aktualisierung: 11. September 2023

Ähnliche Episoden

Revenge

Update: 11. September 2023

Die Folge beginnt in den Straßen von New York City, wo Lydia Davis unerwartet auf ein parkendes Taxi stürzt. Zwei Tage zuvor nimmt sich Conrad seinen Sohn Daniel zur Brust. Er ist wütend, dass Daniel einen Alkoholrückfall erlitten hat, und zwingt ...

Revenge

Update: 11. September 2023

Während Emily und Daniel nach ihrer ersten gemeinsamen Nacht noch im Bett liegen, klopft Nolan an Emilys Tür. Emily huscht nach unten und öffnet ihm. Nolan berichtet ihr, dass Frank Stevens Lydia umbringen wollte und sie nach einem Sturz vom Dach ...