CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)

14/I Wahrnehmung

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Disclaimer: Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Daniel und Emily geben ihre Verlobung bekannt und verschicken zu diesem Zweck Einladungskarten an Freunde und Verwandte. Die Reaktionen sind gemischt: Während sich Charlotte und Ashley über diesen Umstand freuen, sind Nolan, Conrad und vor allem Victoria von dieser Neuigkeit alles andere als begeistert.

Jack leidet noch immer darunter, dass Amanda ihn verlassen hat. Durch Zufall findet er das Videoband unter seinem Bett, auf dem ein Interview zwischen Mason Treadwell und der echten Amanda Clarke aufgezeichnet wurde. Jack wird misstrauisch und versucht Kontakt mit Amanda aufzunehmen, erreicht jedoch nur ihre Mailbox. Wütend hinterlässt er ihr eine Nachricht: „Wenn du dieses Band zurückhaben willst, dann musst du dich mit mir treffen. Ich hab’s satt, vorgeführt zu werden. Ich verdiene eine Erklärung.“ Emily hört die Nachricht ab und ist entsetzt, dass Jack im Besitz des brisanten Videobands ist. Nolan, der der Meinung ist, dass Emily schon genug Schaden in Jacks Leben angerichtet hat, beschließt, das Band an zu sich nehmen. Jack will es jedoch nicht aus der Hand geben.

Daraufhin muss Emily handeln. Sie instruiert Amanda, sich in einem Hotelzimmer mit Jack zu treffen. Doch auch dies hat nicht den gewünschten Erfolg: Amanda gibt Jack gegenüber zu, dass sie nicht das Mädchen ist, für das sie sich ausgegeben hat. Nach dieser Enthüllung will Jack das Video erst recht behalten. Amanda leidet unter der ganzen Situation, da sie echte Gefühle für Jack entwickelt hat, und steigt daher aus Emilys Plan aus. Sie will nicht länger von Emily benutzt werden. „Wenn du das Band unbedingt haben willst, hol es dir selbst!“, schreit Amanda und knallt Emily die Tür vor der Nase zu.

Nun wollen Emily und Nolan das Videoband mithilfe eines Entmagnetisierers löschen. Da Jack Nolan jedoch als seinen einzigen Freund bezeichnet, wird Nolan schwach und lässt Jack das Video ansehen. Auf dem Video ist die zehnjährige Amanda zu sehen, die Mason Treadwell von der dunkelhaarigen Frau berichtet, die ihren Vater geliebt hat – Victoria Grayson. Jack versteht nun, wie sehr Amanda unter ihrer Vergangenheit leidet, und fährt erneut zu ihr. Amanda macht ihm jedoch nicht auf und ruft stattdessen Emily an, um ihr zu sagen, dass Jack sich das Video angesehen hat.

Anzeige

Unterdessen spricht Daniel Conrad auf die Neuigkeit an, dass Victoria damals von David Clarke vergewaltigt wurde und Charlotte das Resultat dieses Verbrechens ist. Conrad kann nicht glauben, dass Daniel sich von Victoria derart manipulieren lässt. Bevor er jedoch mehr zu dem Thema sagen kann, erscheint Daniels Großvater Edward Grayson. Der gratuliert Daniel zu seiner bevorstehenden Hochzeit, nimmt dann aber Conrad in die Mangel, da dieser aufgrund seiner Scheidung von Victoria den guten Namen der Firma „Grayson Global“ in den Schmutz zieht. Edward werde nicht tatenlos zusehen, wie Conrad innerhalb kürzester Zeit das von ihm erschaffene Imperium zugrunde richtet.

Conrad ahnt, dass Victoria versucht, Edward auf ihre Seite zu ziehen, und stellt sie zur Rede. Sie erklärt Conrad, dass sie ein Abendessen mit Edward anberaumt habe, bei dem Conrad seinem Vater zeigen kann, dass es sich bei seiner Scheidung keinesfalls um eine Schlammschlacht handelt und es demnach keinen Grund gebe, dass er „Grayson Global“ nicht weiterhin leiten könne. Im Gegenzug verlangt Victoria, dass Conrad sich Charlotte gegenüber wie ein mitfühlender Vater verhält und er ihr niemals erzählt, wer ihr leiblicher Vater ist. Zudem soll Conrad die Scheidung fair und außergerichtlich über die Bühne bringen. Darüber hinaus versucht Victoria ein gutes Verhältnis zu Charlotte aufzubauen und verbringt daher Zeit mit ihr und Declan im „Stowaway“.

Beim Familienessen will Emily die Bombe über Charlottes wahren Vater platzen lassen. Sie steckt das Videoband mit dem Interview ihres Vaters in ein Päckchen und sorgt dafür, dass es bei den Graysons landet. Vor dem Essen nimmt Conrad Charlotte zur Seite und lässt sie wissen, dass er sie über alles liebt. Er wolle nicht, dass sich durch die Scheidung irgendetwas an ihrer Beziehung verändere. „Solange ich dich habe, gibt es nichts, was ich nicht ertragen kann“, versichert Charlotte ihrem Vater im Gegenzug. Emily wird Zeugin dieser Szene und bekommt ein schlechtes Gewissen. Daher nimmt sie das Video wieder an sich.

Kurz darauf beginnt das Essen. Plötzlich taucht Jack auf und stellt Victoria bloß, indem er verkündet, dass Victoria und David Clarke damals ein Verhältnis hatten. Die Situation gerät außer Kontrolle. Als Charlotte wissen will, was eigentlich los ist, klärt Conrad sie darüber auf, dass David Clarke ihr leiblicher Vater ist. Charlotte ist außer sich und läuft weg. Weiterhin führt Conrad aus, dass David Victoria damals sicherlich nicht vergewaltigt habe, da die beiden schließlich eine andauernde Affäre unterhielten. Victoria verlässt wortlos den Tisch, sodass für Daniel klar wird, dass Victoria ihn diesbezüglich angelogen hatte.

Anzeige

Großvater Edward ist über dieses Schmierentheater entsetzt. Zu Conrads Ärger will er Daniel zum neuen Geschäftsführer von „Grayson Global“ ernennen, da dieser das einzige Familienmitglied sei, das noch Anstand und Würde besitzt.

Charlotte verkriecht sich mit Declan im „Stowaway“. Declan versucht seine Freundin davon zu überzeugen, dass Conrad immer ihr richtiger Vater sein werde. Charlotte sieht das jedoch anders.

Emily will von Nolan wissen, wieso er das Videoband nicht vernichtet hat. Sie befürchtet, dass Victoria sich nun an Jack rächen werde. Als Emily nach Hause kommt, sieht sie bestürzt, dass jemand das Geheimversteck mit den Unterlagen aus ihrer Vergangenheit entdeckt hat. Der Einbrecher hat die Truhe mit dem hochbrisanten Inhalt mitgenommen. Stattdessen liegt in dem Versteck eine ausgefüllte Einladungskarte zur Verlobungsfeier. Die angegebenen Daten lauten: „Miss Emily Thorne / Werde teilnehmen“ …

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Perception
Deutscher Titel:
Wahrnehmung
Drehbuch:
Nikki Toscano & Sallie Patrick
Regie:
Tim Hunter
Gastdarsteller:
William Devane (Edward Grayson), Margarita Levieva (Amanda Clarke), James Tupper (David Clarke)
Anmerkungen:
Kein Eintrag vorhanden.
Ausstrahlung:
USA: 08.02.2012 (ABC), DE: 31.07.2013 (VOX)
Letzte Aktualisierung: 11. September 2023

Ähnliche Episoden

Revenge

Update: 11. September 2023

Die Folge beginnt damit, dass Emily ein Grab aushebt und dabei bitterlich weint. Um wessen Grab es sich handelt, bleibt jedoch unklar … ...

Revenge

Update: 11. September 2023

Victoria und Conrad Grayson feiern ihren 25. Hochzeitstag und werden in der Öffentlichkeit als das glücklichste Paar in den Hamptons dargestellt. Aufgrund der Ereignisse der letzten Wochen weiß Victoria jedoch nicht, ob sie diese Fassade noch ...