Revenge

Revenge

Fehler gefunden?

21/I Trauer

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Die Folge beginnt damit, dass Emily ein Grab aushebt und dabei bitterlich weint. Um wessen Grab es sich handelt, bleibt jedoch unklar...

36 Stunden zuvor: Emily ist nach wie vor darauf erpicht, den Mann aufzuspüren, der ihren Vater David Clarke ermordet hat. Unterdessen versuchen Conrad und Daniel mit vereinten Kräften, das Ansehen von "Grayson Global" zu retten. Dabei soll ihnen auch Daniels und Emilys anstehende Hochzeit helfen, da sie dadurch das Image der Firma aufpolieren könnten. Außerdem trägt Conrad seinem Sohn auf, dafür zu sorgen, dass die Wahrheit über den Mord an Tyler Barrol unter Verschluss bleibt. Dazu gehört auch, dass Jack seine Rolle in dem Fall für sich behält. Im Gegenzug für seine Unterstützung bittet Daniel seinen Vater, dass er von nun offen und ehrlich zu ihm ist. Nachdem Daniel gegangen ist, erhält Conrad Besuch von dem ominösen weißhaarigen Mann, der David Clarke ermordet hat. Er ist alles andere als erfreut über den Niedergang von "Grayson Global" und droht Conrad unterschwellig, seiner Familie etwas anzutun. Emily und Nolan beobachten das Aufeinandertreffen der beiden Männer über eine in Conrads Büro installierte Kamera. Emily will sich an die Fersen des Weißhaarigen heften und ihn dann zur Strecke bringen!

Victoria eröffnet Charlotte, dass ihre Suspendierung aufgehoben wurde und sie ab nächster Woche wieder zur Schule gehen dürfe. Charlotte möchte, dass sie und ihre Eltern eine gemeinsame Familientherapie machen, um ihre Probleme zu bewältigen. Victoria will sie um jeden Preis dafür sorgen, dass Conrad ins Gefängnis wandert. Ihr fehlen jedoch noch ausreichend Beweise für seine schmutzigen Geschäfte. Als sie nach New York fährt, um dort sein Apartment zu durchsuchen, sieht sie, dass an der Wand ein Bild hängt, welches zuvor Dominik Wright gehörte. Victoria, die weiß, dass das Bild eine Fälschung ist, wundert sich, dass Conrad das Gemälde behalten hat. Im Beisein ihrer Erzrivalin Lydia Davis, die inzwischen wieder mit Conrad zusammen ist und bei Conrad wohnt, schlitzt Victoria die Leinwand auf. Darunter kommt eine Tüte mit Geld und zahlreiche Unterlagen zum Vorschein. Victoria nimmt die Sachen an sich und verschwindet.

Daniel bietet Jack eine Million Dollar an, damit er Stillschweigen über die wahren Ereignisse in der Mordnacht bewahrt. Jack will sich jedoch nicht bestechen lassen. Nolan wiederum ist der Meinung, dass Jack den Scheck einlösen sollte. "Wenn du es nicht tust, finden die Graysons vielleicht einen radikaleren Weg, dich zum Schweigen zu bringen," lässt er verlauten. Jack hat jedoch auch noch andere Sorgen: Sein geliebter Hund Sammy ist krank. Als das Tier wenig später spurlos verschwindet, ist er außer sich vor Sorge. Declan arbeitet mit seiner Klassenkameradin Jaime an einem Schulprojekt. Die beiden helfen Jack, Sammy zu suchen.

Emily schickt ein Video von sich und Daniel an Conrad, damit dieser glaubt, dass der weißhaarige Mann seine Familie beschatten lässt. Conrad ist außer sich und zitiert seinen Widersacher zu einem Treffen nach Brooklyn. Emily will die beiden beobachten, wird jedoch von Daniel und Ashley aufgehalten, die mit ihr die anstehende Hochzeit planen wollen. Kurzerhand beauftragt Emily Nolan, an ihrer Stelle nach Brooklyn zu fahren. Fieberhaft wartet sie auf Nachrichten von Nolan und verärgert damit Daniel, dem sie das Gefühl gibt, sich nicht mehr für die Hochzeitsvorbereitungen zu interessieren.

Nolan verfolgt unterdessen den weißhaarigen Mann bis zu seinem Haus und schickt Emily die Adresse. Bewaffnet macht sich Emily auf den Weg dorthin. Nolan will nicht zulassen, dass Emily eine Dummheit begeht, und macht ihren Plan zunichte. Emily kocht vor Wut.

Als Conrad nach Hause kommt, informiert ihn Lydia sogleich über Victorias Besuch und die Tatsache, dass sie sein Geheimversteck entdeckt hat. Lydia habe sie nicht mehr aufhalten können. Conrad fährt in die Hamptons und platzt dort in die von Charlotte anberaumte Familientherapie. Er geht Victoria an und bezichtigt sie des Verrats und des Diebstahls. Victoria kontert: "Ich möchte, dass du weißt, dass auch andere Menschen dich verraten haben. Sogar dein hübsches Betthäschen." Charlotte ist außer sich, dass ihre Eltern sogar während einer Therapiesitzung ihre Machtspielchen nicht ad acta legen können. Sie verschwindet und fährt zu Declan, um sich bei ihm für ihr Verhalten zu entschuldigen. Als sie Jaime bei ihm antrifft, ist sie pikiert und geht. Etwas später besorgt sich Charlotte bei einem Dealer harte Drogen.

Auch Daniel ist wütend auf Victoria. "Wenn du Dad ans Messer lieferst, dann hast du keinen Sohn mehr," droht er ihr. Um sich mit Daniel gut zu stellen, überreicht Victoria ihm wenig später die Unterlagen, die sie Conrad gestohlen hatte. "Was du damit anfangen wirst, liegt alleine in deiner Hand," sagt sie geheimnisvoll. Als Daniel ihr in den Rücken fällt und Conrad die Beweise aushändigen will, ist Victoria sichtlich getroffen.

Emily findet Jacks Hund Sammy auf ihrer Veranda. Er kann nicht mehr aufstehen. Emily bittet Jack, sofort herzukommen. Unter Tränen erinnert sich Emily an ihre Kindheit, als sie mit ihrem Vater und Jack gemeinsam mit Sammy am Strand spielte. Schließlich tätigt Sammy seine letzten Atemzüge. In diesem emotionalen Moment kommt es zwischen Jack und Emily zu einem leidenschaftlichen Kuss. Unbemerkt von beiden steht Ashley auf der Veranda und beobachtet alles. Etwas später heben Jack und Emily ein Grab für Sammy aus. Jack erzählt, dass er immer gedacht habe, dass er Sammy gemeinsam mit Amanda verabschieden würde. "Vielleicht hat Sammy gewusst, dass es Zeit war, sie loszulassen," meint Emily. "Er hat mich zu dir geführt," erwidert Jack und streichelt Emilys Wange, "was sollen wir jetzt machen?" "Das weiß ich nicht," sagt Emily mit leerem Blick.

Später versöhnt sich Emily mit Nolan. Der berichtet ihr, dass er eine Kamera im Haus des weißhaarigen Mannes installiert habe. "Du bist ein guter Freund," versichert Emily Nolan. Etwas später wird Nolan dann aber von dem weißhaarigen Mann in seinem eigenen Haus überfallen!

Weitere Details zu dieser Episode

Originaltitel:
Grief
Drehbuch:
Mark Fish & Joe Fazzio
Regie:
Randy Zisk
Gastdarsteller:
Rachel Katherine DiPillo (Jaime Cardaci), Marcus Giamatti (Dr. Ray Clemons), Tess Harper (Carole Miller), Emily Alyn Lind (Amanda Clarke als Kind), James Morrison (Gordon Murphy), Michael Reilly Burke (John McGowen), James Tupper (David Clarke), Amber Valletta (Lydia Davis)
Anmerkungen:
Kein Eintrag vorhanden.
Ausstrahlung:
USA: 16.05.2012 (ABC), DE: 28.08.2013 (VOX)

Letzte Aktualisierung: 05.11.2018