4/I Eine dicke Chance

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Hunters Agent hat ein Top-Angebot für sie an Land gezogen: Eine mögliche Hauptrolle in Oliver Stones neuem Filmprojekt „Lewinsky“, wo sie mit aller Wahrscheinlichkeit die Monica spielen soll, wartet auf sie. Voller Elan hängt sie sich in das Drehbuch und lernt in kürzester Zeit ihren gesamten Text auswendig, damit sie beim Casting eine gute Figur macht. Aber nicht nur sie hat ein Angebot erhalten: Quentin soll als „Ehrengast“ beim diesjährigen Prostata-Marsch die Schirmherrschaft übernehmen. Als er von Hunters Projekt hört, erblasst er jedoch vor Neid. Warum bekommt er nie ein solches Angebot zugeschanzt?

Dave, dem das angeblich so geheime Drehbuch zu Hunters Film förmlich unter die Nase gehalten wird, wittert ein großes Geschäft. Er vervielfältigt es massenhaft und bietet die Kopien bei einem Internet-Auktionshaus zum Verkauf an. Und das mit einem Bombenerfolg. Hunters Vorsprechen zu „Lewinsky“ verläuft derweil sehr gut. Sie kommt nicht nur in die nächste Runde, sondern es sollen in einigen Wochen auch Probeaufnahmen mit ihr in der Rolle der Monica gedreht werden. Als ihr Agent das erfährt, legt er ihr nahe, die Rolle so authentisch wie möglich zu verkörpern. Und dazu gehört leider auch, dass sie 20 Kilo zunehmen muss, um der echten Monica ähnlich zu sehen. Doch mit Marcy als Coach ist das kein Problem: Pommes, Pizza und Käseplatten stehen ab sofort auf Hunters Speiseplan.

Nur eines ist verboten – jegliche Art von Fitness. Und siehe da, es klappt. Binnen einer Woche hat Hunter schon so viel an Gewicht zugelegt, dass sie kaum noch in die Serienkleider von „Grosse Pointe“ passt. Ihretwegen muss sogar das Drehbuch komplett umgeändert werden. Doch das ist für alle Beteiligten das kleinere Übel. Denn seit Hunter isst, was ihr schmeckt, hat sich ihre Laune von hysterisch in kollegial gewandelt. Bei jedem ist sie mittlerweile beliebt und hat auch für alle ein offenes Ohr. Schade nur, dass dieser Zustand nicht lange anhält. Als sie von ihrem Agenten erfährt, dass nicht sie, sondern Reese Witherspoon den Zuschlag für den Film erhalten hat, ändert sich ihre Stimmung schlagartig und die alte Hunter kommt wieder zum Vorschein. Und diese hetzt nicht nur sämtliche Kollegen wieder gegeneinander auf, sondern setzt auch alles daran, ihre angefressenen Pfunde in kürzester Zeit loszuwerden.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Devil in a Blue Dress
Deutscher Titel:
Eine dicke Chance
Drehbuch:
Darin Henry
Regie:
Jake Kasdan
Gastdarsteller:
Joely Fisher (Hope Lustig)
Anmerkungen:
Kein Eintrag vorhanden.
Ausstrahlung:
USA: 16.10.2000 (The WB), DE: 03.07.2002 (Pro7)
Letzte Aktualisierung: 15. September 2021

Ähnliche Episoden

Starlets

Update: 15. September 2021

Hunters Mutter Helena sorgt am Set von „Grosse Pointe“ für Furore, seitdem sie ein Techtelmechtel mit Quentin angefangen hat. Ausgerechnet Quentin, der Hunters Serienfreund spielt! Das ist genug für Hunter. Sie ist es leid, ständig vor...

Starlets

Update: 15. September 2021

Dass es nicht nur bei einem Kuss zwischen den beiden geblieben ist, war klar: Hunter und Dave haben nicht nur eine schöne Nacht miteinander verbracht, sondern am frühen Morgen noch einmal eine „Extra-Runde“ eingelegt. Während Dave vor ...