CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)

Folgen 5501 bis 5600 (Dezember 2016 bis Mai 2017)

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Disclaimer: Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Andrea versucht alles, um Valentins Verstrickungen in die Gang zu verheimlichen. Valentin wird von seinem schlechten Gewissen geplagt. Er versucht sich bei einem schwierigen Parcourslauf abzulenken. Schließlich gesteht er Robert die Wahrheit, der zunächst wütend auf seinen Enkel ist, ihm aber einige Zeit später verzeiht. Als auch Benedikt herausfindet, welche Rolle Valentin in der Gang spielte, greift er hart durch und bestraft seinen Sohn. Etwas später erleidet Valentin beim Parcourslaufen einen schweren Sturz. Er bricht kurz darauf mit Verletzungen an der Milz zusammen, überlebt aber.

KayC erpresst Ringo mit ihrem Wissen darüber, dass der Paco hintergangen hat, und behält Ringos Anteil am Preisgeld kurzerhand für sich. Sie will ihre Karriere weiter ankurbeln, wird jedoch von einem vermeintlichen Manager fast vergewaltigt. Paco kann sie in letzter Sekunde retten. Nachdem sie den Schock überwunden hat, geht KayC mit den Geschehnissen an die Öffentlichkeit, stellt jedoch Rufus als ihren Retter dar, weil ihr es peinlich ist, von einem Rollstuhlfahrer gerettet worden zu sein. Das trifft Paco härter, als er zugeben will, und er zieht sich von KayC zurück.

Als Ute unter Schmerzen zusammenbricht, bringt Eva sie ins Krankenhaus. Dort stellt sich heraus, dass Ute einen Blinddarmdurchbruch hat. Sie und ihr ungeborenes Kind werden durch eine Notoperation gerettet. Eine Untersuchung ergibt, dass Utes Kind unter dem Down-Syndrom leidet. Till spricht sich für eine Abtreibung aus, aber Ute will das Baby um jeden Preis bekommen. Das führt zu einem Bruch zwischen den beiden. Ute will Till sogar die Vaterschaft vorenthalten. Stattdessen will sie Malte als Vater des Kindes eintragen lassen. Till will das nicht hinnehmen und um seine Vaterschaft kämpfen.

Malte gelingt es, Mario einen Teil der Einbruchsbeute wieder abzuluchsen und an Benedikt zurückzugeben. Aus Rache taucht Mario in Maltes Wohnung auf und es kommt zu einem Kampf. Mario wird verhaftet. Um zu verhindern, dass Valentins Verstrickungen in die Gang auffliegen, engagiert Benedikt einen Star-Anwalt für Mario und sorgt dafür, dass er ohne Strafe davonkommt. Anschließend zwingt Benedikt Mario aber, die Stadt zu verlassen.

Irene und Robert heiraten, werden bei den Vorbereitungen aber von Roswitha auf Trab gehalten. Ottmars Kinder erwirken, dass Roswitha die Finca in Spanien verlassen muss. Alles, was Roswitha bleibt, ist ein gemaltes Porträt von ihr, das Ottmar ihr geschenkt hat. Roswitha will um ihr Erbe kämpfen und engagiert Tobias als Anwalt. Kurz darauf findet sie hinter dem Gemälde Ottmars Testament und erbt dessen Millionen. Sie kehrt nach Mallorca zurück und zieht wieder in die Finca ein.

Opitz’ Scherge Hans Langer (Robert Ritter) verlangt von Tobias, ein Handy ins Gefängnis zu schmuggeln. Als Tobias ablehnt, droht Langer, Easy etwas anzutun. Tobias sieht keine andere Wahl, als auf Langers Forderungen einzugehen. Er wird beim Schmuggeln des Handys gefilmt und von Langer unter Druck gesetzt. Tobias muss immer mehr zwielichtige Aktionen für Carl Opitz (Oliver Sauer) unternehmen. Nach einer Weile beschließt Tobias, heimlich Beweise gegen Opitz zu sammeln, um ihm das Handwerk zu legen.

Anzeige

Sina lernt den Nerd Lukas (Philipp Oliver Baumgarten) kennen, der ihr auf die Nerven geht, mit dem sie aber bei einem Projekt von Professor Hütte zusammenarbeiten muss. Tatsächlich erweisen sich Lukas und Sina als gutes Team. Lukas verliebt sich in Sina und versucht schließlich, sie Bambi auszuspannen. Tatsächlich kommt es zu einem Kuss zwischen Sina und Lukas, woraufhin Sina in eine Gefühlskrise gerät. Lukas fordert Bambi zu einer gewagten Wette um Sina heraus. Sina ist wütend darüber, erkennt jedoch, dass sie nur Bambi liebt. Während Sina und Bambi ihre Ehekrise überwinden, verlässt Lukas die Stadt.

Rufus erlebt einen herben Rückschlag, als sein neues „Ivy“-Buch nicht veröffentlicht werden soll. Er will wieder als Taxifahrer Geld verdienen, hat jedoch nach dem Unfall mit Caro Probleme, sich wieder hinter das Steuer zu setzen. Er macht eine Therapie bei Ulf Wieland (Jörg Vincent Malotki), gerät jedoch ständig mit dem arroganten Mann aneinander. Zu allem Übel stellt sich heraus, dass sich Lotta in der Schule mit Wielands Tochter gestritten hat.

Valentin droht durch das Abitur zu fallen. Ringo bietet sich als Nachhilfelehrer an und schafft es durch seine unorthodoxen Methoden, dass Valentin sich den Stoff tatsächlich einprägt. Doch aufgrund seiner Prüfungsangst fällt er bei einer Testprüfung von Ringo durch. Ringo bringt die Prüfungsaufgaben von Valentins Abiturprüfung in seinen Besitz und bietet sie Valentin an. Valentin macht sich einen Spickzettel, ist aufgrund dessen vor der Prüfung aber so ruhig, dass er sie ohne Hilfsmittel meistert. Ringo macht ihm klar, dass er im Fall eines zu guten Ergebnisses in die Nachprüfung muss.

Durch einen von KayC ausgelösten Unfall wird ein Teil der Turnhalle zerstört. Dadurch kommt heraus, dass sich Ringo Pacos Unterschrift für einen Kredit erschlichen hat. Paco kündigt ihm die Freundschaft. Ringo versucht alles, damit Paco ihm verzeiht, und verschafft ihm einen Werbeauftrag von einer Sportartikelfirma, durch den er seine Schulden bezahlen kann. Bastian Brockmann (Peter Foyse) plant eine Werbekampagne mit Paco und seiner Freundin. KayC wittert ihre Chance und gibt sich als Pacos Freundin aus. Die beiden spielen öffentlich ein Paar, was an Ellis Nerven zehrt. Dann verliebt sich KayC auch noch in Paco. Als Elli von KayCs Followerinnen öffentlich beschimpft wird, steht KayC ihr zur Seite, und die beiden Cousinen versöhnen sich.

Benedikt fällt auf einen betrügerischen Investor herein und steht vor der Pleite. Um die Löhne seiner Arbeiter bezahlen zu können, unterschlägt er Spendengelder aus Andreas Stiftung. Als Andrea das herausfindet, geraten die Hubers in eine ernsthafte Ehekrise. Benedikt will herausfinden, wer „Huber-Bau“ ruinieren wollte, und schaltet Eva als Anwältin ein. Eva findet heraus, dass Opitz, der „Huber-Bau“ übernehmen will, hinter dem betrügerischen Investor steckt. Langer zwingt Tobias, Eva auszuspionieren. Nach einer Weile weiht Tobias Eva in alles ein. Sie will Opitz stoppen, tappt jedoch in dessen Falle und verliert wegen vermeintlicher Korruption ihre Zulassung als Anwältin.

Ringo sorgt sich um sein Geld, das er in „Huber-Bau“ investiert hat. Als er erkennt, dass Benedikt seine Sorgen nicht ernst nimmt, wechselt er die Seiten und gibt Opitz wertvolle Informationen über „Huber-Bau“. Langers Methoden wecken jedoch Ringos Skrupel. Roswitha investiert eine großzügige Summe in „Huber-Bau“ und rettet somit vorerst die Firma. Auch Benedikt und Andrea versöhnen sich, als Benedikt die unterschlagenen Gelder zurückgibt.

Anzeige

Nachdem „Huber-Bau“ vorerst gerettet wurde, wollen Opitz’ Leute das Bauprojekt sabotieren. Als Robert und seine Kollegen dadurch in Lebensgefahr geraten, alarmiert Ringo anonym die Polizei. Die Gangster werden verhaftet. Da Robert gegen sie aussagen will, will Opitz ihn umbringen lassen. Tobias rettet Robert in letzter Sekunde das Leben. Damit Robert aus Opitz’ Schusslinie gerät, sorgt Tobias dafür, dass Opitz’ Handlanger aus der Haft entlassen werden.

Ellis Mutter backt für ihre Tochter und die WG eine Pilzpastete. In die Pastete gelangen allerdings halluzinogene und aphrodisierende Pilze. Das sorgt für einen Rausch in der WG, in dessen Folge KayC und Tobias miteinander schlafen. Am nächsten Morgen kann sich niemand mehr an die Details der verhängnisvollen Nacht erinnern. Durch eine Verkettung von Zufällen glaubt Elli, dass Paco mit KayC geschlafen hat.

Ute bringt ein Mädchen zur Welt, welches sie Maja nennt. Sie lässt schließlich doch Till als Kindsvater eintragen. Im Krankenhaus kommt es allerdings zu einer folgenschweren Verwechslung, durch die Utes Baby wird mit dem einer anderen Frau vertauscht wird. Till bekommt mit, wie die Babys vertauscht werden, steht aber zu sehr unter Schock, um es aufzuklären. Anschließend trägt Till das dunkle Geheimnis mit sich herum.

Der Scheidungsrichter verlangt, dass Caro und Malte eine Paartherapie machen. Dabei sagen sie einander ins Gesicht, was sie an dem jeweils anderen stört. Später gestehen sie sich jedoch ein, dass ihre Ehekrise mit dem Verlust ihres Babys begonnen hat, und sie beenden ihren Streit. Nachdem Caro Malte das Leben gerettet hat, kommen sich die beiden wieder näher. Doch aus Angst vor einer weiteren Verletzung will Malte keine neue Beziehung mit Caro beginnen. Caro will die Schillerallee verlassen, aber vorher die Scheidung von Malte über die Bühne bringen. Am Tag des Termins wird Malte allerdings aufgehalten, wodurch es erneut nicht zur Scheidung kommt.

Letzte Aktualisierung: 13. Februar 2022

Hauptbesetzung dieser Staffel

Schauspieler
Rolle
Pauline Angertals
Petra Blosseyals
Stefan Bockelmannals
Timothy Boldtals
Andrea Brixals
Roswitha Küpper-Pütz (Hauptcast ab Folge 5523)
Claudelle Deckertals
Jens Hajekals
Benjamin Heinrichals
Isabell Hertelals
Nora Koppenals
Aaron Koszutaals
Astrid Lebertials
Andrea Huber (Hauptcast ab Folge 5589)
Luca Maricals
Kristin Meyerals
Andrea Huber (Hauptcast bis Folge 5577)
Patrick Müllerals
Kai Nollals
Ines Quermannals
Ben Ruedingerals
Valea Scalabrinoals
Lars Steinhöfelals
Milos Vukovicals

Ähnliche Staffeln

Unter uns (UU)

Update: 13. Mai 2022

Leonie verlässt die Stadt und geht nach Bali. Vorher verkauft sie Ringo ihre Anteile an der Turnhalle. Paco weigert sich, mit Ringo zusammenzuarbeiten. Als Ringo ihm vorwirft, scheinheilig zu sein, kommt es zum Streit und Ringo zieht aus der WG aus. ...

Unter uns (UU)

Update: 27. September 2021

Sven und Jenny nehmen an einem Beachvolleyball-Turnier teil, bei welchem sich Sven am Rücken verletzt. Obwohl er laut ärztlichem Rat nicht weiterspielen soll, riskiert er eine ernsthafte Rückenverletzung, um Jenny zu helfen, welche dringend Geld ...