CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)

News 2006

Serie: Unter uns (UU)
Datum: 1. Januar 2006
Autor: falko.rauch
Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Disclaimer: Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Einstiege

  • Nino de Angelo ist seit mehr als 20 Jahren einer der erfolgreichsten deutschen Sänger. Jetzt wechselt er die Bühne und steht seit Montag, 23. Januar 2006, für die RTL-Daily Soap „Unter uns“ in der Rolle des Michael Winter, Easys Vater, vor der Kamera. Zunächst wird Nino fünf Wochen lang am Set in Köln-Ossendorf drehen – Verlängerung möglich. Zu sehen sind die Folgen mit ihm ab 9. März 2006 (Folge 2794).
  • Arissa Ferkic übernimmt ab dem 18. April 2006 (Folge 2820) die neue Hauptrolle Silke Seebach.
  • Wenn der jüngste Weigel-Sprössling nach fast zwei Jahren Abwesenheit ins Seriengeschehen zurückkehrt, ist sie kaum wiederzuerkennen: Anstatt Janis Rattenni schlüpft die Newcomerin Kathleen Fiedler in die Rolle der Anna Weigel. Ihren ersten Auftritt hat sie am 15. Juni 2006 (Folge 2859).
  • Yvonne de Bark übernimmt ab dem 21. Juni 2006 (Folge 2863) die neue Hauptrolle Pia Lassner.
  • Daniel Krebs ist ab dem 13. September 2006 (Folge 2932) als neuer Aushilfsbäcker Leo Holz auf den Bildschirmen zu sehen, der einer jungen Bewohnerin der Schillerallee 10 schnell den Kopf verdreht. Krebs wird voraussichtlich einige Wochen in der Seifenoper mitwirken.
  • Am 19. September 2006 erscheint der einige Monate zuvor verstorbene René Sturm (Sven Waasner) seiner geliebten Franziska (Olivia Klemke) in einer Traumsequenz, um ihr einen wichtigen Ratschlag für ihr weiteres Leben zu erteilen.
  • Die 23-jährige Shira Fleisher ist ab dem 23. September 2006 (Folge 2930) als Luna van Eden bei „Unter uns“ zu sehen. Die junge Luna wird die Geliebte von Rufus Sturm (Kai Noll), der, von seiner Frau Ariane verlassen, in eine tiefe Midlife-Crisis gestürzt ist. Shira Fleischer wird voraussichtlich bis Anfang Dezember bei „Unter uns“ mitwirken.
  •  Die 32-jährige Annika Peimann, welche bereits seit Mai diesen Jahres als Lara Martensen im Nebencast mitspielt, wurde in den Hauptcast übernommen. Lara ist die intrigante Managerin von Mars (Marcel Saibert), die sich zwischen ihn und Anna drängt. Dabei schreckt sie vor nichts zurück. Peimann ist Soapfans bereits aus „Verbotene Liebe“ bekannt, wo sie im Jahre 2005 als Carla von Lahnsteins Geliebte Anke Hoffmann zu sehen war.
  • Der 18-jährige Patrick Müller zieht am 13. Dezember 2006 als Tobias Lassner (Folge 2987) in die Schillerallee ein. Tobias ist der rebellische Sohn von Pia, der für einigen Wirbel sorgen wird.

Ausstiege

  • Sven Waasner (René Sturm) hat seinen letzten Auftritt am 21. März 2006 (Folge 2802).
  • Henrike Richters (Kimberly Ritter) wird am 20. April 2006 (Folge 2822) das letzte Mal auf den Bildschirmen zu sehen sein. In der Serie wird Kim ein Jobangebot in einer anderen Stadt annehmen, nachdem sie es sich gewaltig mit allen Bewohnern der Schillerallee 10 verscherzt hat. Schon seit ihrer Ankunft im Oktober 2004 war Kim immer wieder durch ihr rüpelhaftes und ruppiges Auftreten in Verruf geraten, und selbst gegen ihre einzige Freundin Romy Sturm intrigierte sie hemmungslos. Henrike Richters scheidet nun mitten in einer Storyline aus der Serie aus. Ein ähnlicher Fall geschah bereits im letzten Herbst, als Finja und Nike Martens überraschend aus „Unter uns“ ausstiegen.
  • Petra Gumpold (Ariane Sturm) hatte Ende März 2006 ihren letzten Drehtag und wird noch bis Ende Mai auf den Bildschirmen zu sehen sein, bevor auch ihre angestammte Rolle Ariane Sturm die Serie verlässt. Bereits vielen Fans war in den letzten Wochen aufgefallen, dass die Schauspielerin ein kleines Bäuchlein bekommen hatte, welches im Fernsehen u. a. durch weite Kleidung kaschiert wurde, denn – Petra Gumpold ist schwanger. Sie nimmt sich nun eine Auszeit bei „Unter uns“, um sich auf die bevorstehende Geburt vorzubereiten. Eine Rückkehr ans Set sei jedoch nicht ausgeschlossen. Gumpold spielte die Ariane Sturm seit März 2003. Zuvor war sie bereits von November 2001 bis Mai 2002 als Arianes inzwischen verstorbene Zwillingsschwester Belle Rose bei „Unter uns“ zu sehen.
  • Mit großem Bedauern und tiefer Bestürzung geben RTL und Grundy UFA bekannt, dass die Schauspielerin Christiane Maybach am 12. April 2006 nach schwerer Krankheit friedlich im engsten Freundeskreis in ihrer Wohnung in Köln verstorben ist. Die gebürtige Berlinerin wurde 74 Jahre alt. Christiane Maybach stand seit 1994 für „Unter uns“ vor der Kamera und war in ihrer Rolle als Margot Weigel das Herz der Geschichten rund um die Schillerallee 10. Bekannt wurde Christiane Maybach in den 60er-Jahren als „deutsche Marilyn Monroe“. Sie spielte im deutschen Film an der Seite von Heinz Rühmann, Romy Schneider, Maria Schell oder Eddie Constantine und drehte mit Rainer Werner Fassbinder „Faustrecht der Freiheit“ und „Berlin Alexanderplatz“. Einen Namen machte sie sich auch als Mitglied der Münchner Lach- und Schießgesellschaft.
  • Claudelle Deckert (Eva Wagner) hat ihren vorerst letzten Auftritt am 21. August 2006 (Folge 2906).

Sonstiges

  • Es geht um Leben und Tod – und um die Wiederentdeckung der großen Liebe: Mit einer hochdramatischen Doppelfolge erreicht „Unter uns“ am 30. Januar 2006 den ersten Höhepunkt des neuen Jahres. In den Hauptrollen: Eva Wagner (Claudelle Deckert), Björn Winter (Alexander Solti) und Ex-Anwalt Herbert Voss (Frank Behnke). Er wird ihr „Schatten der Vergangenheit“. Sie dachte, dass sie ihn nie wiedersehen würde. Doch dann erfährt Eva Wagner, dass ihr Erzfeind Herbert Voss aus dem Gefängnis geflohen ist. Einst hatte die Anwältin für ihn gearbeitet, ihn dann aber wegen unsauberer Geschäfte in den Knast gebracht. Die Rache, die Voss damals geschworen hatte, will er nun in die Tat umsetzen – während des Straßenfestes zum 100. Jubiläum der Schillerallee 10. Weil er nicht an Eva herankommt, bringt er Björn in seine Gewalt. Als sie sich freiwillig in Voss’ Gewalt begibt, um Björn zu retten, bringt Eva sich nicht nur in Lebensgefahr, sondern erkennt auch, wie sehr sie Björn eigentlich liebt.
  • Nach dem Tod von Christiane Maybach wird nun auch ihr Alter Ego Margot Weigel in der erfolgreichen RTL-Seifenoper „Unter uns“ versterben. Derzeit befindet sich die Grand Dame der Schillerallee auf Reisen und mischt sich aus der Ferne in die Geschicke ihrer Familie ein. Dann wird Margot plötzlich sterben: Sie wird friedlich einschlafen. In einer großen Gedenkfolge werden sich alle Bewohner der Schillerallee versammeln und noch einmal an die schönsten Momente mit Margot erinnern. An ihr unverwechselbares „Papperlapapp“, die Likörchen, den endlosen Streit mit Rolf, das Verhältnis zu Schwester Sophie und Sohn Wolfgang oder ihren donnernden Ruf als Hausdrachen. All das und noch viel mehr machten Christiane Maybach alias Margot Weigel in den letzten 12 Jahren zur zentralen Figur der Schillerallee. Nun bekommt die Schauspielerin auch in der Serie den Abschied, der ihrer Figur würdig ist. Und wenn wenig später das Vermächtnis der Margot Weigel eröffnet wird, wird es wie einen Donnerhall durch die Schillerallee fegen und die Weigels vor völlig neue Herausforderungen stellen! Die Gedenkfolge wird im Rahmen der Serie voraussichtlich am 29. August 2006 um 17:30 Uhr bei RTL ausgestrahlt.
  • Am 1. Dezember 2006 startet RTL drei neue Pay-TV-Spartensender. Neben „RTL Crime“ und „RTL Living“ gibt es dann einen eigenen Kanal für Soaps und Telenovelas: „RTL Passion“. „Passion“ präsentiert hochwertige Telenovelas, Soaps und Spitzenserien aus Deutschland, Südamerika und den USA. Ein Highlight des Kanals sind die Previews auf die aktuellen Episoden der erfolgreichsten deutschen Daily-Soaps „Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“ und „Unter uns“. Außerdem bietet „Passion“ für alle Fans des Genres Daily Soaps „Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“, „Unter uns“ und „Verbotene Liebe“ noch einmal ab der ersten Folge.
Letzte Aktualisierung: 11. Juni 2023

Ähnliche News

Gute Zeiten, Schlechte Zeiten (GZSZ)

Update: 19. September 2023

Bereits im dritten Jahr in Folge zeigt die RTL-Soap „Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“ im Monat Mai eine Folge in Spielfilm-Länge: Dieses Mal reist ein Teil der Figuren auf die beliebte Urlaubsinsel Mallorca. Was sich zunächst nach Sommer, ...

Alles was zählt (AWZ)

Update: 18. September 2023

Alle Einstiege, Ausstiege und sonstige News des Jahres 2017 auf einen Blick.