CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)

84/IV Männer denken anders

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Disclaimer: Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Naomi verliert einen wichtigen Auftrag als Event-Planerin, weil sie keine professionellen Referenzen aufweisen kann, sondern bislang hauptsächlich nur Partys für sich selbst organisiert hat. Um dies zu ändern, will sie den Schauspieler Mitchell Nash als Kunden gewinnen. Der möchte, dass Naomi eine Geburtstagsparty für seine 16-jährige Tochter Carla veranstaltet – ein Grunge-Girl, das gerade erst durch einen DNA-Test erfahren hat, dass Nash ihr Vater ist, und daher erst seit ein paar Tagen in Los Angeles lebt. Naomi verspricht Carla, dass sie sich durch diese Geburtstagsparty sofort einen Namen in der Stadt machen wird.

Die Party gerät jedoch so sehr außer Kontrolle, dass Naomi sie beenden muss. Naomi ist nämlich inzwischen bewusst geworden, dass Carla nicht dieselben Fehler machen darf, die sie selbst vor einigen Jahren begangen hat. Was Carla brauche, sei eine gute Beziehung zu ihrem Vater. Mitchell Nash ist Naomi für ihren Ratschlag dankbar. Kaum ist dieser Albtraum überstanden, wartet die nächste böse Überraschung auf Naomi: Ihre Schwester Jen steht mitsamt ihrem kleinen Sohn Jacques vor der Tür und kündigt an, einige Zeit bei Naomi unterkommen zu wollen!

Liam spielt mit dem Gedanken, vom Model zum Schauspieler aufzusteigen. Die treibende Kraft hinter diesem Wunsch ist Vanessa, die Liam um jeden Preis im Rampenlicht sehen möchte. Liams Agentin Sheila ist gegen dieses Vorhaben und versucht Liam am Boden zu halten. Als Vanessa sich einmischt, sagt sich Sheila von Liam los und wünscht ihm viel Glück für die Zukunft. Vanessa erreicht, dass Liam in einer Talkshow auftreten kann. Dort blamiert er sich jedoch und glaubt anschließend, dass er wohl doch nicht zum Star geboren ist.

Anzeige

Ivy steht kurz vor ihrer Fotoausstellung und verteilt am Strand Flyer. Dabei wird sie von einem Skater namens Diego angerempelt, der sich abfällig über ihre kommerziell ausgerichtete Kunst äußert. In der folgenden Nacht ereignet sich ein Einbruch in der Galerie, bei dem Ivys Fotografien mit Sprühfarbe verunstaltet werden. Ivy erkennt anhand der Signatur, dass der Täter Diego war. Wütend sucht sie ihn auf. Diego zeigt ihr daraufhin die Garage, in der er sich als Künstler betätigt – und das ohne finanziellen Hintergedanken.

Annie will endlich etwas Sinnvolles mit ihrem Leben anfangen und beschließt, sich der Wohltätigkeitsarbeit zu widmen. Sie tritt der Hillingsbrook-Stiftung bei, die sich für den Erhalt der Castillo Bay, einer Bucht in Los Angeles, einsetzt. Im Rahmen einer Versteigerung soll Geld für die Bucht gesammelt werden. Ivy darf dort ihre Fotografien versteigern, doch sie erkennt enttäuscht, dass die Anwesenden die Kunstwerke nicht aufgrund ihrer Schönheit oder ihrer Aussage erwerben, sondern nur, damit sie überhaupt etwas gekauft haben. Schließlich fährt sie zu Diego und beschließt, sich von ihm inspirieren zu lassen.

Auch Annie sieht ein, wie verlogen die Stiftungsarbeit ist. Sie lässt sich einem Barkeeper gegenüber über Preston Hillingsbrook, den Leiter der Stiftung, aus. Am nächsten Tag muss sie dann jedoch erfahren, dass es sich bei dem Barkeeper um Preston handelte! Liam, der von Annie zur Wohltätigkeitsveranstaltung eingeladen wurde, rettet einem Mädchen, was im Hafen zu ertrinken droht, das Leben. Nun ist er der Held des Tages und erscheint in den Lokalnachrichten. Wie sich kurz darauf herausstellt, hatte Vanessa das Mädchen bezahlt!

Anzeige

Annie drängt Silver, sich mit Navid zu versöhnen. Doch dann eröffnet Navid seinen Freunden, dass er zum Studium nach Princeton gehen wird. Insgeheim hofft er, dass Silver ihn bittet, in L.A. zu bleiben, doch dazu kann sich Silver nicht durchringen. Daher verlässt Navid Los Angeles.

Adrianna ist derweil verstimmt, weil sie die Leidenschaft in ihrer und Dixons Beziehung vermisst. Als er sie bittet, bei ihm einzuziehen, begründet er dies mit der Tatsache, dass dies für sie beide bequemer sei und sie dadurch Geld sparen würde – von Romantik also keine Spur. Adrianna ist enttäuscht und stellt ihre gesamte Beziehung infrage. Nach einem Gespräch mit Navid sieht Dixon ein, dass er mehr Gefühl zeigen muss. Letztendlich versöhnen sich Adrianna und Dixon und gestehen sich ihre Liebe.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
No Good Deed
Deutscher Titel:
Männer denken anders
Drehbuch:
Chris Atwood
Regie:
Stuart Gillard
Gastdarsteller:
Danielle Bisutti (Connie), Nikki Boyer (Reporterin), Sara Foster (Jen Clark), Yani Gellman (Diego Flores), Emily Graham-Handley (Carla), Arielle Kebbel (Vanessa Shaw), Will Kemp (Mitchell Nash), Dina Meyer (Sheila), Tania Raymonde (Sonia), Nick Zano (Preston Hillingsbrook)
Anmerkungen:
Kein Eintrag vorhanden.
Ausstrahlung:
USA: 07.02.2012 (The CW), DE: 14.01.2013 (sixx)
Letzte Aktualisierung: 11. September 2023

Ähnliche Episoden

90210

Update: 11. September 2023

Es ist Thanksgiving, doch in Kalifornien ist die Temperatur für diese Jahreszeit ungewöhnlich hoch. Annie erfährt, dass einige Mädchen des Hostessenservices, für den sie auch arbeitet, wegen Prostitution verhaftet wurden. Bree versucht sie zu ...

90210

Update: 11. September 2023

Während Ethan den Autounfall bis auf einige Prellungen unbeschadet überstanden hat, wird Rhonda Kimble, die Fahrerin des anderen Wagens, mit ernsthaften Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Ethan macht sich große Vorwürfe, da er den Unfall ...