Zum Hauptinhalt springen

95/V Alles nur Spaß?

Naomi, Adrianna und Annie geben eine Party für Silver, um deren baldige künstliche Befruchtung zu feiern. Silver ist überwältigt, gesteht ihren Freundinnen dann aber, dass sie aus Angst noch gar keinen Termin vereinbart habe. Sie glaubt, dass sie mit 20 Jahren noch zu jung ist, um die Verantwortung für ein Kind zu übernehmen. Adrianna schlägt Silver vor, dass sie in den nächsten 24 Stunden verantwortungslosen Spaß haben sollte, um sich noch einmal richtig auszutoben. Nachdem sich Silver und Adrianna einen Zombiefilm angesehen haben, gehen sie zum Strand, wo Silver an einer Akrobatiknummer teilnimmt. Dabei verletzt sie sich am Knöchel und muss ins Krankenhaus. Dort trifft Silver auf eine Frau namens Suzanne, welche ebenfalls Krebspatientin war und Silver erzählt, dass sie zwar nun gesund ist, aber für den Rest ihres Lebens Tabletten nehmen muss. Zudem ist ihr Körper von Narben gekennzeichnet. Diese Begegnung bestärkt Silver in ihrem Wunsch, ein Kind zu bekommen, sodass sie schließlich einen Termin für die künstliche Befruchtung vereinbart. Am nächsten Tag geht Silver zu einem Fototermin, den Naomi ihr geschenkt hat, um sich nackt fotografieren zu lassen, damit sie sich später an ihren Körper vor der Schwangerschaft und vor ihrer Krebstherapie erinnern kann.

Dixon macht nur langsam Fortschritte bei der Physiotherapie. Riley wirft ihm vor, sich nicht genug Mühe zu geben. Annie bittet Riley, Dixon schonender zu behandeln, doch Riley hört nicht auf sie. Annie meldet Dixon wenig später zu einer Gruppentherapie an, da sie der Meinung ist, dass Dixon über seine Probleme reden muss. Unter den Anwesenden befindet sich auch Megan Rose, welche die Tochter des Mannes ist, der Dixons Autounfall verursacht hat. Sie erzählt, dass ihr Vater Überstunden gearbeitet hat, um ihre Collegegebühren bezahlen zu können. Dixon ist mit der Situation überfordert und flüchtet. In ihrer Sorge um Dixon wendet sich Annie an Riley, der Dixon aufspüren kann und ihm vor Augen führt, dass er für seine Genesung kämpfen muss. Mit der Unterstützung seiner Freunde gelingt es Dixon, aus dem Rollstuhl aufzustehen und sogar Bodysurfing im Meer zu betreiben. Riley gesteht Annie, dass er ebenfalls durch einen Autounfall im Rollstuhl landete. Dieser Unfall war jedoch selbst verschuldet. Zudem wurde er anschließend von seiner Verlobten verlassen. Dixon besucht erneut die Gruppentherapie und sagt Megan, dass sie die Schuld für den Tod ihres Vaters nicht bei sich selbst suchen sollte.

Anzeige

Während Max geschäftlich in Japan verweilt, versucht sich Naomi bei Alec einzuschmeicheln, doch er zeigt ihr zunächst die kalte Schulter. Später gelingt es ihr doch, eine Verbindung zu Alec aufzubauen, und die beiden verbringen einen lustigen Nachmittag auf der Strandpromenade. Im Freudentaumel über ein gewonnenes Stofftier küsst Alec Naomi plötzlich. Naomi ist entsetzt und herrscht Alec an, dass dieser Kuss niemals geschehen ist. Später eröffnet sie Alec, dass sie Max von dem Kuss erzählen will, da sie ihrem Ehemann gegenüber ehrlich sein möchte. Alec versucht sie umzustimmen, sodass Naomi Zweifel kommen. Nachdem Naomi gegangen ist, wird ersichtlich, dass Alec sich und Naomi von einem Fotografen beschatten ließ, sodass er nun Aufnahmen von ihrem Kuss besitzt.

Liam wird von der Polizei zu Vanessas Verschwinden befragt, versucht sich jedoch aus der Affäre zu ziehen. Von der Anwältin Lindsey Beckwith, die auch an der California University unterrichtet, erfährt er später, dass er den Vertrag mit Vanessa nicht ohne ihr Einverständnis auflösen kann – es sei denn, das Dokument würde sich als Fälschung herausstellen oder Vanessa würde sterben. Darüber hinaus möchte Liam von der Anwältin wissen, was passiert, wenn man einen Unfall beobachtet und nichts unternimmt. Sie erklärt ihm, dass man unter Umständen aufgrund fahrlässiger Tötung angeklagt werden könnte. Aus Angst geht Liam daher zur Polizei und möchte bereits alles über Vanessas Sturz ins Meer berichten, doch dann eröffnet ihm der Detective, dass inzwischen ans Licht gekommen ist, dass Vanessa eine Betrügerin war und die Person „Vanessa Shaw“ nicht einmal existiert. Die Polizei geht davon aus, dass Vanessa bereits das Land verlassen hat. Liam kann sein Glück kaum fassen.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
It’s All Fun and Games
Deutscher Titel:
Alles nur Spaß?
Drehbuch:
Brian Dawson
Regie:
Cherie Nowlan
Gastdarsteller:
Trai Byers (Alec Martin), Sam Daly (Sam), Peyton List (Lindsey Beckwith), Jessica Parker Kennedy (Megan Rose), Lindsey McKeon (Suzanne), Riley Smith (Riley Wallace), Jason Thompson (Detective Thompson)
Anmerkungen:
Michael Steger (Navid Shirazi) tritt in dieser Folge nicht auf.
Ausstrahlung:
USA: 22.10.2012 (The CW), DE: 15.04.2013 (sixx)
Letzte Aktualisierung: 11. September 2023

Ähnliche Episoden

90210

Update: 11. September 2023

Mitten im Januar bricht eine Hitzewelle über Los Angeles herein, welche die Emotionen zum Kochen bringt. Debbie hat das Gefühl, dass sich Tabitha zu sehr in die Erziehung von Annie und Dixon einmischt. Als Tabitha den beiden Jugendlichen einen ...

90210

Update: 11. September 2023

Naomi fühlt sich weiterhin zu Liam hingezogen und möchte ihn besser kennenlernen. Um dies zu erreichen, erklärt sie sich bereit, ihm Nachhilfeunterricht in Mathematik zu erteilen. Liam lehnt das Angebot jedoch ab und meint, dass er keine Nachhilfe ...