Zum Hauptinhalt springen

38/II Hilferufe

An der West Beverly High steht das alljährliche Homecoming bevor und die Freunde basteln einen Prunkwagen für die große Parade. Brenda und Dylan beschließen ihrer Beziehung mehr Substanz zu geben, indem sie nicht nur den ganzen Tag miteinander herumknutschen, sondern anderen Freizeitaktivitäten nachgehen. Als sie ein Streichkonzert besuchen, können sie jedoch erneut nicht die Finger voneinander lassen. Brandon versucht den Kontakt mit Emily zu meiden, doch durch die gemeinsame Arbeit beim „Blaze“ kreuzen sich ihre Wege dennoch. Emily würde sich gern wieder mit ihm treffen, doch er erteilt ihr eine eiskalte Abfuhr.

Emily bittet Brandon um Verzeihung und um eine zweite Chance, doch Brandon kann die Geschehnisse nicht vergessen. Emily zerschneidet schließlich absichtlich den Hinterreifen ihres Motorrads, damit sie einen Vorwand hat, um bei Brandon übernachten zu können. Brenda ist wütend, da sie Emily nicht vertraut, doch Brandon verteidigt sie. Mitten in der Nacht schleicht sich Emily in Brandons Zimmer, legt sich in sein Bett und beginnt ihn zu küssen. Brandon reagiert jedoch mit klarem Verstand und bittet sie zu gehen. Am nächsten Morgen verärgert Emily Brandon erneut, als sie sein Lieblingsshirt anzieht und sich damit vor den anderen präsentiert.

Anzeige

Beim „Blaze“ treffen währenddessen immer öfter Drohbriefe ein, in denen eine anonyme Person u. a. damit droht, die Schule anzuzünden. Gleichzeitig hinterlässt Emily zahlreiche Nachrichten auf dem Anrufbeantworter der Walshs und ruft pausenlos bei ihnen an. Brenda bringt es auf den Punkt, als sie feststellt, dass Emily offenbar einen psychischen Knacks erlitten hat, nachdem Brandon sich von ihr getrennt hat. Am nächsten Tag gelingt es Emily, Andreas Mitleid zu gewinnen, sodass diese sie zur Fertigstellung des Paradewagens mitnimmt. Dort kommt es jedoch zum Eklat, als Emily erneut versucht, Brandon gegen seinen Willen zu küssen.

Als Brandon ihr abermals mitteilt, dass er kein Interesse mehr an ihr hat, versucht Emily ihm die Schuld für ihren desolaten Zustand zu geben. Andrea findet schließlich heraus, dass Emily die Drohbriefe an den „Blaze“ geschrieben hat und sie anscheinend unter dem Borderline-Syndrom leidet. In der Zwischenzeit zerstört Emily den Paradewagen und spielt sogar mit dem Gedanken, diesen anzuzünden. Als Brenda und Dylan erscheinen, kann Brenda Emily von ihrem Vorhaben abbringen, indem sie ihr gut zuredet. Emily entschuldigt sich bei Brandon für alles und gesteht, dass sie sich selbst für ihre Taten hasst. Letztendlich sieht Emily ein, dass sie dringend professionelle Hilfe benötigt.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
My Desperate Valentine
Deutscher Titel:
Hilferufe
Drehbuch:
Michael Swerdlick
Regie:
Jeff Melman
Gastdarsteller:
Christine Elise (Emily Valentine), Andy Hirsch (John Griffin), Joe E. Tata (Nat Bussichio)
Anmerkungen:
Kein Eintrag vorhanden.
Ausstrahlung:
USA: 21.11.1991 (FOX), DE: 27.03.1993 (RTL)
Letzte Aktualisierung: 11. September 2023

Ähnliche Episoden

Beverly Hills, 90210

Update: 11. September 2023

Im Stadtpark wird eine Folge der beliebten Fernsehserie „Keep It Together“ gedreht, doch die Filmcrew steht vor einem großen Problem, als plötzlich ein Statist ausfällt. Die Regieassistentin bittet Brandon, welcher zufällig vor Ort ...

Beverly Hills, 90210

Update: 11. September 2023

Sowohl Colin als auch Susan reisen über Thanksgiving nach New York, um dort ihre Familien zu besuchen. Beide sind eifersüchtig, dass Kelly und Brandon den Feiertag gemeinsam verbringen werden. Auch die anderen Freunde merken rasch, wie gut sich ...