CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)

38/II Offenbarungen mit Folgen

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Disclaimer: Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Nachdem „Golden Plum Imports“ pleitegegangen ist, hängt die Zukunft von „Ojai Foods“ am seidenen Faden. Den Walkers bleiben nur 48 Stunden Zeit, um die immense Summe von 20 Millionen Dollar an die Bank zurückzuzahlen – andernfalls droht dem Familienkonzern der Konkurs. Sarah nimmt die gesamte Schuld auf sich und erzählt Nora die schlimmen Neuigkeiten. Nora ist zwar entsetzt, will aber nicht kampflos aufgeben. Sie sucht Hilfe bei Tommy und Holly. Während Tommy „Ojai Foods“ gern retten würde, ist Holly der Meinung, dass dies zu riskant wäre und auch ihrer eigenen Firma „Walker Landing“ schaden würde. Saul gesteht Nora, dass nicht Sarah, sondern er die Schuld an der verfahrenen Situation trägt. Nora macht Saul daraufhin große Vorwürfe.

Saul ist danach am Ende. Er betrinkt sich, baut einen Autounfall und wird von der Polizei in Gewahrsam genommen. Kevin holt seinen Onkel von der Polizeiwache ab. Im Auto gesteht Saul Kevin dann, dass er tatsächlich homosexuell ist und die Zeit gern um etliche Jahre zurückdrehen würde. Er möchte einfach nur frei sein. Schließlich unterbreiten Holly und Tommy Nora und Sarah doch noch ein Angebot: Sie wollen „Ojai Foods“ und „Walker Landing“ zu einer Firma vereinigen. Sarah ist dagegen, muss aber in den sauren Apfel beißen und zustimmen. Zudem trennt sie sich endgültig von Graham.

Anzeige

Justin geht Rebecca gezielt aus dem Weg. Kurz darauf gesteht er Kevin, dass er sich in der Zeit, als nicht klar war, ob Rebecca tatsächlich eine Walker ist, in sie verliebt hat. Kevin ist entsetzt und herrscht Justin an, sich von Rebecca fernzuhalten. Notgedrungen muss Justin dann aber mit Rebecca ins Kino gehen. Dort kann er ihre Nähe nicht ertragen und flüchtet, was Rebecca misstrauisch stimmt. Mit dem Rücken zur Wand muss Justin Rebecca die Wahrheit über seine Gefühle erzählen. Rebecca sucht erschrocken das Weite.

Zu Hause erzählt sie Holly, die sie seit der Enthüllung, dass David ihr leiblicher Vater ist, mit Nichtachtung straft, von dem Vaterschaftstest und der Tatsache, dass William Walker nicht ihr Vater ist. Zwischen Mutter und Tochter kommt es zu einem schlimmen Streit. Schließlich ist Holly so wütend, dass sie Rebecca vor die Tür setzt. Rebecca fährt zu den Walkers und gesteht Justin, dass sie keine Walker ist. Justin ist enttäuscht und wirft ihr vor, eine Lügnerin und keinen Deut besser als ihre Mutter zu sein. Später erzählt Justin Nora die Wahrheit über Rebecca. Nora fällt aus allen Wolken.

Anzeige

Robert und Kitty versuchen, auf natürlichem Wege ein Kind zu zeugen. Kitty hat die Hoffnung bereits aufgegeben, noch einmal schwanger zu werden, doch Robert macht ihr Mut. Kevin erkennt, wie er sehr er Scotty in seinem Leben braucht, und macht ihm einen Heiratsantrag. Scotty zögert keine Sekunde und nimmt den Antrag an.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Moral Hazard
Deutscher Titel:
Offenbarungen mit Folgen
Drehbuch:
Sherri Cooper-Landsman & Jason Wilborn
Regie:
Michael Norris
Gastdarsteller:
Luke MacFarlane (Scotty Wandell), Steven Weber (Graham Finch)
Anmerkungen:
Maxwell Perry Cotton (Cooper Whedon), Kerris Lilla Dorsey (Paige Whedon) und Sarah Jane Morris (Julia Walker) treten in dieser Folge nicht auf.
Ausstrahlung:
USA: 04.05.2008 (ABC), DE: 15.07.2011 (sixx)
Letzte Aktualisierung: 11. September 2023

Ähnliche Episoden

Brothers & Sisters

Update: 11. September 2023

Während der Vorbereitungen für eine für Robert äußerst wichtige Fernsehdiskussion muss sich Kitty übergeben. Sie glaubt, dass sie sich eine Lebensmittelvergiftung zugezogen hat, doch Nora vermutet sogleich, dass ihre Tochter schwanger ist. ...

Brothers & Sisters

Update: 11. September 2023

Die Walkers sind unendlich erleichtert: Justin ist am Leben und hat außer einer Beinverletzung keinerlei schlimmere Blessuren von dem Zwischenfall im Irak davongetragen. Nora, Kevin und Kitty machen sich gemeinsam auf den Weg nach San Diego, wo ...