12/I Pretty Woman

Joey und Dawson schauen sich einen Film über das Paarungsverhalten von Kaninchen an. Anschließend diskutieren beide darüber, sind jedoch, wenn sie es auf den Menschen beziehen, unterschiedlicher Ansicht. Dawson fragt Joey, wie ihr Traummann aussehen sollte. Sie versucht ihre Gefühle für ihn zu unterdrücken und gibt eine undeutliche Antwort. In Capeside finden wie jedes Jahr die „Windjammer“-Tage statt. Dazu gehört auch ein Schönheitswettbewerb. Pacey möchte unbedingt beim Wettbewerb mitmachen, da er von zu Hause ausziehen möchte und die 5.000 Dollar Preisgeld daher gut gebrauchen könnte. Jen überredet Joey ebenfalls zur Teilnahme. Pacey überzeugt die Jury, dass es keinen Beschluss gibt, der Jungen von dem Wettbewerb ausschließt. Joey ist derweil sauer auf Dawson, da er meint, dass die ganze Sache lächerlich sei.

Nun ist Joey angespornter denn je und Jen hilft ihr bei den Vorbereitungen. Beide kommen ins Gespräch und Joey meint, dass Dawson sie nie in einem anderen Licht betrachten würde. Sie sei einfach nur das Mädchen von der anderen Seite des Flusses. Dawson führt Interviews mit den Kandidaten des Wettbewerbs und eröffnet Pacey, dass er in Joey mittlerweile mehr sieht als nur eine Art Schwester. Als Nächstes filmt er Joey und das Interview wird privater als geplant. Joey meint, dass sich mittlerweile alles zwischen den beiden geändert hat. Dawson scheint zu merken, dass sie recht hat, und ihm wird klar, welche Gefühle er Joey gegenüber hegt. Dann beginnt der Wettbewerb und Pacey wird rasch klar, dass er keine Chance auf den Sieg hat. Daher ändert er sein Programm.

Anzeige

Joey singt ein Stück aus dem Musical „Les Miserables“ mit dem Titel „On My Own“. Das Lied ist voller Gefühle und Dawson wird klar, dass sie ihn mit diesem Song meint. Zum ersten Mal in seinem Leben sieht er Joey anders – als Frau. Joeys Auftritt verläuft gut, doch hinter der Bühne lästern einige neidische Mädchen über Joey. Als sie den Wettbewerb bereits verlassen will, kann Dawson sie vom Gegenteil überzeugen. Letztendlich belegt Joey den zweiten Platz. Anschließend spricht sie mit Dawson. Beide werden von Jen beobachtet und sie versteht, dass sie nun keine Chance mehr bei Dawson hat.

Dawson versucht derweil Joey zu überzeugen, dass er sie nun mit anderen Augen sieht. Er wagt den Versuch, sie zu küssen, doch Joey weist ihn zurück, da sie der Ansicht ist, dass er die Joey vom Schönheitswettbewerb gut findet und nicht die normale Joey. Nach diesen Worten verlässt Joey den Treffpunkt. Anschließend geht sie nach Hause und bemerkt beim Abschminken, dass sie es geschafft hat, dass Dawson mehr in ihr sieht als nur das Mädchen von der anderen Seite des Flusses. Jen unternimmt einen letzten Versuch und probiert, Dawson zurückzugewinnen. Er meint, dass er darüber nachdenken werde, doch beiden ist in diesem Augenblick klar, dass sie nie wieder zusammenkommen werden.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Beauty Contest
Deutscher Titel:
Pretty Woman
Drehbuch:
Dana Baratta
Regie:
Arvin Brown
Gastdarsteller:
Lori Rom (Hannah von Wenning)
Anmerkungen:
Mary Beth Peil (Evelyn "Grams" Ryan) und Nina Repeta (Bessie Potter) treten in dieser Folge nicht auf.
Ausstrahlung:
USA: 12.05.1998 (The WB), DE: 21.03.1999 (Sat.1)
Letzte Aktualisierung: 11. September 2023

Ähnliche Episoden

Dawson's Creek

Update: 11. September 2023

Charlie trifft Joey auf dem Flur des Wohnheims und bittet sie, kurzfristig als Ersatz-Sängerin für seine Band einzuspringen, da der eigentliche Sänger erkrankt ist und die Band einen wichtigen Auftritt hat, für den sie 500 Dollar bekommen werden. ...

Dawson's Creek

Update: 11. September 2023

Grams veranstaltet wie jedes Thanksgiving ein großes Essen für ihre Freunde und Nachbarn. Dieses Jahr nimmt jedoch ein Überraschungsgast teil: Jens Mutter Helen Lindley erscheint unangemeldet in Capeside. Das Wiedersehen wirft Jen aus der Bahn, da ...