31/II Die perfekte Hochzeit

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Der nach Ms. Kennedys Kritik noch immer niedergeschlagene Dawson zeigt seiner Mutter seinen Film. Nachdem Gail den Film, wie vorherzusehen war, für gut befunden hat, drückt Dawson Zweifel über seine Begabung als Regisseur aus. Gail versucht Dawson zu überzeugen, sich nicht von der Meinung einer Person niederschmettern zu lassen. Als sie über Mitchs neue Arbeit sprechen, gesteht Gail, dass ihre Trennung zu lange dauert und sie Dawsons Vater sehr vermisst. Als Joey am nächsten Morgen aufwacht, bereitet ihr Vater in der Küche das Frühstück vor. Bessie kommt hinzu und informiert Joey, dass ihr Vater für das „Ice House“ den Auftrag, die Hochzeit eines Freundes auszurichten, an Land gezogen hat. Joey hegt Zweifel, aber Bessie besteht darauf, da sie dieser Auftrag von allen Schulden befreien wird. In der Schule erzählt Joey Jack von den neuesten Entwicklungen in ihrem Leben. Jack bemerkt, dass noch etwas anderes in Joeys Kopf vorgeht. Auf den Gängen der Capeside High erzählt Jack Dawson und Pacey von der Hochzeit und bittet sie, als Kellner einzuspringen. Von Jack erfährt Dawson auch erst von Mr. Potters Freilassung.

An anderer Stelle treffen Jen und Abby aufeinander und beschließen, wieder mehr miteinander zu unternehmen. Draußen überredet Pacey Andie, bei der Hochzeit zu helfen, obwohl sie eine Abneigung gegenüber Eheschließungen hegt. Im „Ice House“ begrüßt Dawson Mr. Potter. Nachdem Mike in die Küche gegangen ist, bekommen Dawson und Joey das Gespräch zweier Frauen mit, die ihre Empörung über Mr. Potters Rückkehr nach Capeside ausdrücken. Dawson bittet Joey, nicht auf solche Idioten zu hören. Im „Athenaeum“ verteilt Joey die verschiedenen Aufgaben an die Bedienungen. Im Hauptraum grüßt Dawson seine Mutter, als sie ankommt. Gail erzählt ihrem Sohn, dass sie ihren Mann wiederhaben will, bevor der Abend vorüber ist. Doch Mitch hat andere Pläne, wie seine Ankunft mit Ms. Kennedy beweist. Pacey und Andie setzen ihre Diskussion über Hochzeiten fort. Sauer darüber, dass sie von Pacey dazu gezwungen wurde, zu dieser Hochzeit zu gehen, stößt Andie aus Versehen die Spitze der Hochzeitstorte zu Boden – genau vor Joeys panischen Augen.

Dawson findet die Braut allein in einem der Zimmer vor. Sie sagt, dass sie die Hochzeit nicht durchziehen kann, weil sie Angst hat, dass das der größte Fehler ihres Lebens sein könnte. Ohne Erfolg versucht Dawson, sie zu beruhigen. Kurz darauf klopft Jack an die Tür. Dawson geht vor die Tür und erklärt ihm die Situation. Jack bietet seine Hilfe an und die beiden gehen zurück in den Raum, wo sich die Braut im Bad eingeschlossen hat. Unterdessen erzählt Jen Abby, dass sie nicht eingeladen wurde, bei der Hochzeit zu helfen. Abby fasst den Plan, die Party zu sprengen. Zurück im „Athenaeum“ droht Joey alles über den Kopf zu wachsen. Bessie versucht sie zu beruhigen, doch Joey meint, dass sie sich mit den Planungen übernommen haben. Zudem ist sie wütend auf ihren Vater, da dieser unmöglich alle Fehler, die er in der Vergangenheit gemacht hat, an einem Tag begleichen kann. Bessie dreht sich um und geht. Als sich Joey umdreht, sieht sie, dass ihr Vater in der Tür steht. Enttäuscht geht er.

Nachdem sie Dawson und Jack lange hat warten lassen, öffnet die Braut endlich die Badezimmertür. Jack überzeugt sie, dass ihre Suche nach einer perfekten Liebe hoffnungslos ist und dass sie das, was sie jetzt hat, nicht für etwas aufgeben sollte, das gar nicht existiert. Von Jacks Worten motiviert, geht die Braut schließlich durch die Reihen der Gäste zu ihrem wartenden Bräutigam. Während der Empfang beginnt, redet Joey in der Küche mit ihrem Vater. Sie versucht das, was sie kurz zuvor gesagt hat, zurückzunehmen, aber Mike weiß, dass seine Tochter recht hat. Unterdessen versucht Andie ihr Bestes, um die Braut von der Torte fernzuhalten, während Pacey dabei ist, die Torte zu retten. Nachdem die Braut wieder gegangen ist, jammert Andie über das Desaster, für das sie verantwortlich sind. Pacey merkt, dass Andies wahre Einstellung weit von ihrer proklamierten Meinung entfernt ist, und sagt, dass er nicht weiter am Kuchen arbeitet, bis sie nicht ihre Liebe für Hochzeiten zugibt. Als sie sieht, dass es Pacey ernst meint und tatsächlich die Küche verlassen will, gibt Andie klein bei und gibt alles zu. Woanders redet Dawson mit Jack darüber, wie Joey früher immer in sein Zimmer gekommen ist, wenn sie Hilfe gebraucht hat. Jack sagt, dass Dawson und Joey immer Seelenverwandte sein werden. Jack macht Dawson klar, dass er Joey länger kennt als irgendjemand sonst und dass er ihr bei all den Dingen, die sie zurzeit durchmacht, helfen muss.

Dawson informiert seine Mutter darüber, dass Mitchs Begleitung für den Abend seine Filmlehrerin Ms. Kennedy ist. Mitch kommt hinzu und stellt Ms. Kennedy Gail vor. Dawson nimmt seinen Vater zur Seite. Mitch glaubt, dass er sein eigenes Leben leben muss. Als sie Jen und Abby unter den Gästen sieht, wirft Andie die beiden raus, bevor sie Ärger machen können. Auf ihrem Weg nach draußen schnappt sich Abby eine Flasche Champagner. In einem Nebenraum findet Dawson Joey und bringt sie dazu, ihm zu sagen, was nicht stimmt. Dawson erinnert seine Freundin daran, wie stark sie seit der Verhaftung ihres Vaters geworden ist. Dawson sagt ihr, dass sie diese Stärke behalten muss, mehr als je zuvor. In der Küche erzählt Joey ihrem Vater, dass sie sich nicht darum kümmert, was andere über ihre Familie sagen. Alles, was für sie wichtig ist, ist, dass er nun wieder zu Hause ist. Mr. Potter kommen die Tränen und er umarmt seine Tochter. Als Joey aber versucht, ihn nach draußen mitzunehmen, um sich unter die Gäste zu mischen, sagt Mike ihr, dass er noch nicht so weit ist.

Draußen laufen Abby und Jen an den Docks entlang und nehmen immer wieder einen Schluck aus der Champagner-Flasche. Die beiden klettern die Stufen zu einer der Schiffsablegestationen hinauf. Abby nimmt die Flasche aus Jens Hand und führt sie zu ihren Lippen. Sie stolpert, fällt an das Geländer und schlägt mit ihrem Kopf an das harte Holz. Als sie sich wieder auf das Geländer stützen will, rutscht sie ab und fällt in das Wasser unter der Schiffsablegestation. Jen stürzt zum Geländer, schaut nach unten und ruft nach Abby. Als Abby nicht wieder auftaucht, springt Jen ins Wasser.

Zurück im „Athenaeum“ sieht Dawson seine Mutter niedergeschlagen an einem der Tische sitzen. Er fragt Gail, ob sie mit ihm tanzen will. Mike Potter, der seine Koch-Kleidung abgelegt hat und jetzt einen dunklen Anzug trägt, kommt in den Hauptraum und sucht Joey. Als sie zu tanzen beginnen, kommt Bessie herein und ist glücklich über die Überraschung, ihren Vater mit ihrer Schwester tanzen zu sehen. Während ihres Tanzes bemerkt Mike, dass Dawson in ihre Richtung schaut. Er führt Joey zu Dawson und Gail, die Mike begrüßt. Mike bittet Gail um einen Tanz und überlässt Joey an Dawson, die ebenfalls zu tanzen beginnen. Es wird ein langsamer Tanz gespielt. Joey dankt Dawson für alles, was er getan und gesagt hat. Joey sagt Dawson, dass sie ihn liebt, und auch Dawson sagt Joey, dass er sie liebt. Die beiden fühlen einen gemeinsamen Wunsch in ihren Augen und küssen sich leidenschaftlich und innig. Mike, Gail und sogar Jack lächeln, als sie die beiden besten Freunde zurück in den Armen des jeweils anderen sehen.

Während alle anderen den Rest des Abends genießen, kann Jen nur weinen und trauern, als die tote Abby in einen Leichensack gelegt wird und in einem Ambulanzwagen weggefahren wird. Jen bleibt bewegungslos, in eine warme Decke gehüllt, in der kalten und dunklen Nacht zurück.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
A Perfect Wedding
Deutscher Titel:
Die perfekte Hochzeit
Drehbuch:
Mike White
Regie:
Greg Prange
Gastdarsteller:
Mädchen Amick (Nicole Kennedy), Rachael Leigh Cook (Devon), Monica Keena (Abby Morgan), Meredith Monroe (Andie McPhee), Katy Selverstone (Pam), Kerr Smith (Jack McPhee), Gareth Williams (Mike Potter)
Anmerkungen:
Kein Eintrag vorhanden.
Ausstrahlung:
USA: 27.04.1999 (The WB), DE: 07.08.1999 (Sat.1)
Letzte Aktualisierung: 15. September 2021

Ähnliche Episoden

Dawson's Creek

Update: 15. September 2021

Am Morgen nach den unerwarteten Begegnungen hält Dawson sein Referat. Nachdem er fertig ist, ruft Mr. Peterson Abby auf. Doch Abby hat ihre Hausaufgabe nicht gemacht und versucht sich mit einer Ausrede zu entschuldigen, die Mr. Peterson jedoch nicht ...

Dawson's Creek

Update: 15. September 2021

Joey und Dawson haben die Nacht miteinander verbracht. Als Joey aufwacht, ist Dawson nicht da. Er hat inzwischen Frühstück geholt und ihr eine Rose mitgebracht. Joey hat Bedenken, was dieser Schritt für sie beide bedeutet, doch Dawson zerstreut ...