CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)

36/III Ein Schlag ins Wasser

Aktuelle Bewertung:
Deine Bewertung:

Disclaimer: Wenn ich eine Bewertung dieses Artikels abgebe, akzeptiere die derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen.

Dawson hat den Sommer in Philadelphia verbracht. Auf der Rückreise nach Capeside lernt er im Bus eine verführerische, junge Frau kennen, zu der er sich prompt hingezogen fühlt. Zurück in der Stadt verliert er sie jedoch aus den Augen. Für Dawson und seine Freunde beginnt das neue Schuljahr mit einigen Veränderungen: Nicht nur, dass Mitch nun Trainer der schuleigenen Footballmannschaft „Minute Men“ ist, es gibt mit Howard Green auch einen neuen Schulleiter. Joey, die während der Sommerferien keinerlei Kontakt mit Dawson hatte, arbeitet inzwischen im Jachthafen, um Geld für sich und Bessie zu verdienen. Mit ihrem Chef Rob Logan hat sie jedoch große Probleme.

Pacey ist fest überzeugt, dass Joey und Dawson sich am ersten Schultag aussprechen werden, doch Dawson geht Joey gezielt aus dem Weg. Unverhofft läuft er der mysteriösen Frau aus dem Bus über den Weg. Später sitzt sie aus heiterem Himmel im Wohnzimmer der Leerys. Pacey rät Dawson, sich Mitchs Boot auszuleihen und mit der Frau eine Spritztour zu unternehmen. Diesen Vorschlag setzt Dawson nach einigem Zögern in die Tat um und kommt der Frau, die sich ihm als Eve vorstellt, immer näher. Durch seine Unachtsamkeit rammt er jedoch einen Steg, wodurch Mitchs Boot großen Schaden nimmt. Zudem bekommt Joey alles mit und reagiert mit größter Eifersucht, als sie Dawson und Eve zusammen sieht.

Anzeige

Um das nötige Geld für die Reparatur des Boots aufzutreiben, veranstaltet Dawson mit Paceys und Eves Hilfe eine Party in seinem Elternhaus, die ein großer Erfolg wird. Als Dawson sich eine Auszeit in seinem Zimmer nimmt, sitzt Joey dort und entschuldigt sich bei ihm für ihr Verhalten. Sie will Dawson verführen, doch er weist sie zurück, was sie kränkt. Kurz darauf bittet Dawson Pacey, sich um Joey zu kümmern. Pacey findet Joey am Bootssteg und gibt ihr die Gelegenheit, sich an seiner Schulter auszuweinen.

In der Zwischenzeit legt sich Jen mit Belinda McGovern, der überheblichen Anführerin der Cheerleaderinnen, an. Um ihr eins auszuwischen, macht sich Jen öffentlich über Belinda lustig. Daraufhin wird Belinda von ihrem Posten entlassen und Jen zu ihrer Nachfolgerin ernannt.

Details zu dieser Episode

Englischer Titel:
Like a Virgin
Deutscher Titel:
Ein Schlag ins Wasser
Drehbuch:
Tammy Ader
Regie:
Greg Prange
Gastdarsteller:
Obba Babatundé (Howard Green), Brittany Daniel (Eve Whitman), Vanessa Dorman (Belinda McGovern), Niklaus Lange (Rob Logan)
Anmerkungen:
Kerr Smith (Jack McPhee) und Meredith Monroe (Andie McPhee) werden in die Riege der Hauptdarsteller aufgenommen und erscheinen fortan im Vorspann. Meredith Monroe (Andie McPhee) und Mary-Margaret Humes (Gail Leery) treten in dieser Folge nicht auf.
Ausstrahlung:
USA: 29.09.1999 (The WB), DE: 01.10.2000 (Sat.1)
Letzte Aktualisierung: 11. September 2023

Ähnliche Episoden

Dawson's Creek

Update: 11. September 2023

An einem Nachmittag liegen Jen und Pacey auf Dawsons Bett und wollen miteinander schlafen, doch bei beiden stellt sich nicht die rechte Lust ein. Dadurch fällt ein unverpacktes Kondom auf den Fußboden. Als sie hören, dass jemand nach Hause ...

Dawson's Creek

Update: 11. September 2023

Dawson erzählt Pacey, dass er in Gretchen verliebt ist. Er macht auch deutlich, dass das Ganze mehr als nur eine Schwärmerei ist und er nicht weiß, ob Gretchen dasselbe empfindet. Auf die Frage, was er denn nun tun will, sagt er, dass er erst ...